Subdomains im IIS

Dieses Thema im Forum "Webserver (Software): Windows" wurde erstellt von VividNet, 9. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. VividNet

    VividNet New Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    388
    Wer kennt ein geeignetes Tool um Subdomains im IIS zu Verwalten. Am Besten mit Admin Oberfläche per WWW.

    Es gab mal was bei hotscripts - WSUK oder so, aber das ist nicht mehr existent.
     
  2. mikt

    mikt Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    3.153
    AW: Subdomains im IIS

    Microsoft Managment Console..
     
  3. ArneE

    ArneE New Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    65
    AW: Subdomains im IIS

    Hallo,

    ISP-Server von http://www.vaplab.de
     
  4. VividNet

    VividNet New Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    388
    AW: Subdomains im IIS

    MMC ist schon klar. als eigenes Web

    Ich dachte eher an eine Möglichkeit Wildcards, die IIS ja nicht unterstützt, alle auf die Standartwebseite zu legen. Und von dort aus per Weiterzuleiten auf Unterverzeichnisse der eigentlichen Webs oder wohin auch immer. Das o.g. WSUK http://www.hotscripts.com/Detailed/10392.html hatte sowas ermöglicht. Leider ist die Quelle nicht mehr verfügbar.
    Vielleicht hats ja noch jemand zu Hause

    vapöab.de ist z.Zt nicht sehr informativ, aber wie ich die Diskussion so verfolgt habe ist das ein bisschen überdimensioniert um nur Subdomains zu verwalten. (Soll ja sowas wie ENSIM sein, wenn ich nicht irre)
    BTW. was solls kosten ?


    Vielen Dank, vielleicht hat ja noch Jemand einen Hinweis


    Mounir
     
  5. ArneE

    ArneE New Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    65
    AW: Subdomains im IIS

    ---> mike@vaplab.de
     
  6. VAPlab

    VAPlab New Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    128
    AW: Subdomains im IIS

    Hallo Monuir,

    Unser System ist tatsächlich ein bischen umfangreicher als nur Subdomains zu verwalten. Preislich werden bei 500 bis 600 Eur liegen. Wenn Du allerdings nur die Möglichkeit für Subdomains brauchst, schick mir einfach mal eine eMail. Unter umständen können wir auch mit dem einzelnen Punkt weiterhelfen, wobei ja dann auch noch die HostHeader Einträge gemacht werden müssten und die DNS Einträge - mit den reinen Subdomains ist es also leider noch nicht getan.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Mike Krakowka
     
  7. Soulkeeper

    Soulkeeper New Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2001
    Beiträge:
    636
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    AW: Subdomains im IIS

    Ich habe eine solche Lösung mit ColdFusion gestrickt - incl. Oberfläche im Kunden-Supportcenter.

    Im Nameserver wird eine Wildcard eingetragen und im IIS dann die Fehlerseite entsprechend gegen ein Script ausgetauscht, das den Header ausliest und in einer Datenbank nach dem Zielverzeichnis sucht.

    Kannst Du testen:

    http://kunden.dvab.de

    Kundennummer: 1
    Passwort: 1

    Das Supportcenter hat noch Macken, aber unter Subdomains kannst Du testweise eine solche einrichten und Dir das ansehen.

    Diese Lösung ist auch problemlos auf ASP portierbar - wenn man die Zeit hat. ;)

    Kannst Dich bei Interesse ja mal melden.

    Viele Grüße,

    Nils (bettinger.net)
     
  8. Soulkeeper

    Soulkeeper New Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2001
    Beiträge:
    636
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    AW: Subdomains im IIS

    Schade, daß es immer nich keine Edit-Funktion gibt... ich habe nämlich Mist geschrieben da oben! ;-)

    Nix mit Fehlerseite austauschen etc. - die Subdomains haben eine eigene IP und dort liegt das Auswertungsscript als ganz normales Startdokument.

    Ist schon zu lange her, daß ich das gemacht habe... ;)

    Viele Grüße,

    Nils (bettinger.net)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen