Suchkriterium: PDF-Rechnung mit qualifizierter digitaler Signatur

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von eaweb, 13. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. alber

    alber New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    8.894
    AW: Suchkriterium: PDF-Rechnung mit qualifizierter digitaler Signatur

    Ok, das ist ein verständlicher Einwand.
    Ich habe gelesen, dass man die Signatur auch mit dem Adobe Reader prüfen kann. Ist das richtig?
     
  2. okidoki

    okidoki Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    WebSpace-Forum e.K.
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Suchkriterium: PDF-Rechnung mit qualifizierter digitaler Signatur

    Hallo,

    es gibt technisch mehrere Möglichkeiten eine Datei zu signieren. Wenn es sich um eine innen liegende Signatur handelt, die Signatur also in der PDF Datei eingebettet ist, kann der Acrobat Reader diese auch anzeigen.

    Andernfalls benötigt man ein entsprechendes Prüfprogramm, welches aber meistens auch kostenlos erhältlich ist.

    Gruß

    Th. Wendt
     
  3. darkstar

    darkstar Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Januar 2001
    Beiträge:
    1.105
    AW: Suchkriterium: PDF-Rechnung mit qualifizierter digitaler Signatur

    Der Acrobat Reader kann zwar Signaturen pruefen, es muss sich fuer die Anerkennung des Vorsteuerabzugs aber um eine qualifizierte elektronische Signatur handeln (anerkannt!) - siehe www.adobe.de/signatur.

    MfG
    darkstar
     
  4. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Suchkriterium: PDF-Rechnung mit qualifizierter digitaler Signatur

    Halte ich für Schwachsinn. Ich behaupte mal, daß mind. 95% der Unternehmen überhaupt keine Ahnung über sign. Rechnungen haben. Die 5% bei denen alles etwas entweder professioneller oder korinthenkackerischer abläuft zahlen wahrscheinlich mehr und denen kann man ja getrost auch die Rechnung per Post schicken.

    Seit 7 Jahren sind wir am Markt und unser Privatkundenanteil schrumpft und schrumpft, dennoch habe ich erst einmal die Anfrage nach einer sign. Rechnung erhalten. Derjenige bekommt nun seine Rechnung per Post und alle sind glücklich.

    Alle anderen Unternehmen bewahren die PDFs wahrscheinlich auf und drucken Sie dann bei einer Prüfung einfach aus. Ich möchte mal gern sehen, wie der Prüfer dann herausbekommt, ob die Rechnung ausgedruckt wurde oder per Post verschickt wurde.

    Und das ganze als Suchkriterium? Ja, bestimmt eine total sinnvolle Sache, die die Suchmaske dann noch etwas verkompliziert, obwohl es keinen interessiert. Es lebe Deutschland!
     
  5. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Suchkriterium: PDF-Rechnung mit qualifizierter digitaler Signatur

    Und das ist die einzig interessante Frage. Die werden sich wahrscheinlich nahezu alle Leute stellen. Daher ist der Zweck einer sign. Rechnung auch so riesig.
     
  6. gill

    gill Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    5.602
    Ort:
    Mainz
    AW: Suchkriterium: PDF-Rechnung mit qualifizierter digitaler Signatur

    Es gibt schon Szenarien, wie so etwas festgestellt werden kann wenngleich diese eher theoretischer Natur sind.
     
  7. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Suchkriterium: PDF-Rechnung mit qualifizierter digitaler Signatur

    ACK, mal davon abgesehen, daß das Finanzamt wohl eher weniger Interesse daran hat X-tausende Signaturen zu prüfen, außer man gerät an einen ganz ganz genauen, der einen schlechten Tag hat und es einem mal so richtig zeigen will.
    Und hinzu kommt (da bin ich mir nicht 100% sicher), daß man ja im Falle der Prüfung noch immer die Möglichkeit hat die Rechnungen nachzureichen im Originalformat.
     
  8. indigo-inc

    indigo-inc New Member

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    18
    AW: Suchkriterium: PDF-Rechnung mit qualifizierter digitaler Signatur

    Allerdings scheint es mir so, dass selbst größere Unternehmen, die mit vermutlich fast ausschließlich B2B Rechnungen ausstellen sich kaum Gedanken über dieses Thema machen.

    Beispiel: Fotolia... wenn man dort die Credits gekauft hat, erhält man per E-Mail einen Link zu einer sog. "Rechnung"... Dieser Link endet jedoch nur auf einer einfachen HTML-Seite die nicht einmal SSL-verschlüsselt ist...

    Grüße
    Christian Schach
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen