Teilen statt Kasse machen !

Dieses Thema im Forum "Pressemitteilungen" wurde erstellt von Pebe, 9. September 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pebe

    Pebe Guest

    Teilen statt Kasse machen, dies hat sich das Mittelstandsunternehmen spacefree-media e.K. zum Motto gemacht.

    Mit dem Projekt "now - help!", zu finden unter www.now-help.net bietet der Webhostinganbieter voll ausgestattete Webpakete an, deren Erlös gemeinnützigen Organisationen zugute kommt. So wird unter Anderem die Dresdner Tafel e.V. , ein Hilfsprojekt für Strassenkinder sowie der Verein Opferhilfe e.V. direkt unterstützt.
    Besonders erfreulich ist, das auch namhafte Firmen und Einrichtungen sich diesem Projekt anschliessen. Kaspersky Labs, einer der führenden Hersteller von Sicherheitslösungen hat umgehend seine Solidarität und Unterstützung zugesagt, seitens der sächsischen Staatsregierung und auch durch 1und1 - Intenet AG wurde diese Bereitschaft bereits signalisiert.
    Bleibt zu hoffen, das diese Aktion eventuell als Signal für andere Firmen aufgefasst wird, sich ebenfalls sozial zu engagieren.

    Peter Braeuniger
     
  2. confixx_schmitter

    confixx_schmitter Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    1.891
    AW: Teilen statt Kasse machen !

    youhelp
    jetzt now-help
    morgen kommt me-help?

    In allen Ehren, helfen ist gut und ich habe sogar 2 Accounts bei youhelp.de gekauft, aber ein bisschen mehr Kreativität darf es dann schon sein.....

    Ansonsten entsteht schnell der Eindruck einfach nur Werbung für die eigene Firma machen zu wollen....
     
  3. Pebe

    Pebe Guest

    AW: Teilen statt Kasse machen !

    Ich hatte schon darauf gewartet......

    Eh Du postest mach Dich kundig, z.B. bei Thomas oder Christian von IP69. Es sind lange Gespräche mit Beiden vorausgegangen, da wir ursprünglich das zusammen mit IP69 machen wollten. Wir sind aber zu dem Schluß gekommen (beide Seiten) das getrennt zu tun, da es oftmals auch aufgrund der der Art der Projekte lokal angesiedelt ist. Das Projekt existiert übrigens nicht erst seit heute auch wenn heute erst die Pressemeldung raus ist.

    Ich bin jetzt seit 2004 in der WHL und stelle fest, das Du an fast jeder Diskussion beteiligt bist, was auch Deine Postinganzahl zeigt. Das ist auch gut so, eine Community lebt von aktiver Teilnahme. Allerdings habe ich den Eindruck, das von Deiner Seite überwiegend negative Meinungen vertreten werden. Deinen letzten Satz kann ich gar nicht nachvollziehen. Wenn es darum gehen würde hätte ich die Pressemeldung ganz sicher sofort, also vor Monaten herausgebracht. Wir haben übrigens seit 2004 noch nicht einmal Angebote im Marktplatz veröffentlicht, was zeigt, das wir auf Publicity hier in der WHL keinen Wert legen. Allerdings ist es oftmals so, das man seine eigenen Mentalitäten gern auf Andere überträgt. Nein, wir werden auch nicht zu jedem Beitrag unseren Kommentar geben um unseren/meinen Namen hier zu sehen oder unter meinen Namen 4-stellige Postings zu haben.

    Was es aber zeigt, ist das durch einige Typen hier wieder Alles und Jedes in den Dreck gezerrt wird. Bereits mit Deiner Unterstellung hier hast Du den Sinn und Zweck der Pressemeldung, nämlich Andere dazu zu bewegen sich sozialen Fragen zuzuwenden auf ein Level gezerrt, was das Ganze gegenstandslos macht.

    Aber das ist Dir auch schon in anderen Postings Anderen gegenüber immer wieder gelungen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen