Top 10: Neue Berechnung

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von whl-team, 12. Juni 2013.

  1. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    Aufbauend auf dem hier abgegebenen Feedback haben wir die Liste nochmal überarbeitet. Wir können eine Top 10 aus den Bewertungen errechnen, in dem wir die Netto-Empfehlungspunkte auswerten. Das heißt

    Punktzahl = Anzahl der Empfehlungen - Anzahl der "Warnungen"
    Neutrale Bewertungen (ohne Empfehlung / Warnung) werden nicht gewertet

    Daraus ergibt sich eine Rangfolge, die z.B. wie folgt aussieht: http://www.webhostlist.de/webhosting/top10/bewertungen.php

    Trifft das die Erwartungshaltung der Community?

    Beste Grüße,

    Carsten
     
  2. Webspace-Verkauf.de

    Webspace-Verkauf.de Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    277
    Firmenname:
    Webspace-Verkauf.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Top 10: Neue Berechnung

    Hallo Carsten,

    erst einmal freut es mich, dass hier wirklich eine Umsetzung erfolgt.

    Die Berechnung ist in meinen Augen etwas problematisch in Bezug auf die Bewertungen ohne Empfehlung. Hier handelt es sich ja zum großen Teil auch um durchaus positive Bewertungen. Die zuletzt verlinkte Bewertungsstatistik von dir aus allen Bewertungen wäre natürlich besser. Frage in diesem Zusammenhang ist lediglich, wie man die richtige Darstellung umsetzt. Wobei ich die letzte Statistik auch gut fand.

    Es sollte aus meiner Sicht eine Statistik aus allen abgegeben Bewertungen für den entsprechenden Anbieter sein.

    Danke & Gruß
    Markus
     
  3. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    AW: Top 10: Neue Berechnung

    Hallo Markus,

    die zuerst von mir (im anderen) Thread gezeigte Statistik hatte einfach die Anzahl der Bewertungen gezeigt. Das wäre für mich kein geeignetes Mittel um die Top 10 insgesamt zu berechnen.

    Den von Dir beschriebenen Sachverhalt verstehe ich. Einzige Alternative zu der von mir vorgeschlagenen Berechnung wäre es dann, einfach die Summe der Bewertungspunkte (für die Preis/Leistungs-Bewertung) auszuwerten. Dann wäre aber z.B. ein Provider der 12 x 1 Punkt bekommt besser als einer, der 1 x 10 Punkte bekommt. Bin mir nicht sicher, ob das besser ist.

    Wenn man ansonsten nur auf den Durchschnitt geht, dann mischen sich ggf. auch Provider in die Liste, die nur 1 oder 2 Bewertungen haben. Das empfinde ich auch nicht zielführend. Solche Angebote sind ja bereits über die Angebotsvergleichs-Funktion ganz gut auffindbar.

    Beste Grüße,

    Carsten
     
  4. kkeppler

    kkeppler Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Erlangen
    Firmenname:
    Keppler IT GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Top 10: Neue Berechnung

    Wir sind uns doch einig, dass 10 Punkte "gut" und 1 Punkt "schlecht" ist, oder?
    Dann Zieh' doch einfach immer 5 Punkte ab, und verwende den entstandenen Wert als Faktor:
    10 Punkte -> 5
    5 Punkte -> 0
    1 Punkt -> -4

    Ein Provider der 12x1 Punkt hat erhält somit das Ergebnis -48 (12 x -4), und einer mit 1x10 Punkten das Ergebnis 5.

    Somit ist auch ein Provider der 1x10 Punkte bekommen hat in einer anderen Liga als einer der 10x9 Punkte bekommen hat.

    Um den Anbietern mit weniger absoluten Bewertungen auch eine faire Chance zu geben in die Statistik zu kommen, müsste man dann nur an den o.g. Faktoren etwas drehen. Außerdem muss man berücksichtigen, dass unzufriedene Kunden eher eine Bewertung abgeben als zufriedene Kunden (d.h. die negativen Faktoren sollten eher etwas abgedämpft werden).
     
  5. kkeppler

    kkeppler Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Erlangen
    Firmenname:
    Keppler IT GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Top 10: Neue Berechnung

    ... und noch was: auch hier sollte idealerweise das Alter der Bewertungen mit einfließen.
    Der Bewertungsfaktor (5 <-> -4) sollte noch mit einem Alter-Faktor multipliziert werden (Bewertung <1 Jahr alt: 1.0, <2 Jahre: 0.8, usw. -> Bewertungen >5 Jahre dürften aufgrund der Entwicklungsgeschwindigkeit in der Branche keine Rolle mehr spielen).

    Wie so oft: der Wert einer Statistik steht in direktem Zusammenhang mit der Qualität ihrer Berechnung.
     
  6. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    AW: Top 10: Neue Berechnung

    Ich habe das probeweise mit diesem Verfahren gemacht und es ergibt sich interessanterweise fast ein identisches Bild. Unter der o.a. URL erscheinen jetzt die Ergebnisse des komplexeren Verfahrens.

    Methodik:
    Bewertungspunktzahl von 0-10 wird Minus 5 genommen
    Ein Altersmalus von 10% pro Jahr (abgerundet) wird angesetzt (d.h. 1 Jahr alte Bewertungen werden nur noch zu 90%, 2 Jahre alte zu 80%, ... gewertet)
    Die Gesamtsumme der Punkte wird gebildet.

    Im Grunde genau das Verfahren das Klaus hier umrissen hat.

    Ergebnisse weiterhin unter dem o.a. Link.

    Beste Grüße,

    Carsten
     
  7. Webspace-Verkauf.de

    Webspace-Verkauf.de Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    277
    Firmenname:
    Webspace-Verkauf.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Top 10: Neue Berechnung

    Hallo Carsten,

    ich wollte mich nochmals zu deinem letzten Beitrag melden.

    Die verwendete Methodik finde ich gut. Wie und wann kann man mit einer Umsetzung zu diesem Punkt rechnen?



    Gruß
    Markus
     

Diese Seite empfehlen