UMTS Flatrate

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Producer, 21. Juni 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Producer

    Producer New Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    31
    Hallo Ihr!

    Ich bin auf der Suche nache einer günstigen UMTS Daten-Faltrate, damit ich auch mit meinem Notebook unterwegs ins Netz kann.

    Hat jemand einen günstigen Anbieter parat? Hab gesehen, dass O2 einen 5 GB Tarif für 25,- EUR im Monat anbietet.

    Niko
     
  2. krs-one

    krs-one New Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    618
    AW: UMTS Flatrate

    Ich bin bei Base. 25 Euro im Monat für eine Flatrate ohne Begrenzung. Man muss zudem eine Handy Flatrate für weitere 25 Euro abschließen mit der man dann kostenlos ins Festnetz telefonieren kann.
     
  3. doubleb

    doubleb Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    1.091
    Ort:
    Erlangen
    Firmenname:
    19i GbR
    Anbieterprofil:
    Klick
  4. RichBone

    RichBone Geprüfter Provider

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Eisenhüttenstadt
    Firmenname:
    RB Media Group GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: UMTS Flatrate

    Hallo

    Ich kann Moobicent empfehlen.

    Kosten im Monat 39,95€

    Netz: Vodafone

    Link zur Seite: http://www.moobicent.de

    Habe überall bisher Empfang gehabt. O2 kann ich leider nur abraten.

    MFG

    RichBone
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2007
  5. krs-one

    krs-one New Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    618
    AW: UMTS Flatrate

    Dann ist es echt ein super Angebot... Also ich hatte bisher überall Empfang außer in wirklich total abgelegenen Gegenden.
     
  6. mfehleisen

    mfehleisen Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    530
    Ort:
    71364 Winnenden
    Firmenname:
    UCS UG & Co. KG
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: UMTS Flatrate

    Ich hab mich damals gegen O2 / E+ entschieden, da ich eine entsprechende Netzqualität brauche, die ich bei den beiden genannten schon im Telefonbereich nicht hatte = warum dann noch als Datenprovider versuchen?

    Wir nutzen in der Firma Vodafone mit einem 5GB Fair-Tarif - Kostenpunkt = irgendwas um die 60 EUR brutto. Für mich als Mac-User war auch ein KO-Kriterium, dass ich eine EXPRESS-CARD bekomme und kein gefrickel mit USB usw.

    -Matthias
     
  7. dfritz

    dfritz Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Kevelaer
    AW: UMTS Flatrate

    Hi,

    ich kann von Base nur abraten. Ich habe eine drei Monatstestabo gehabt und muss sagen, das ich durchschnittlich mit 64 Kbit unterwegs gewesen bin trotz UMTS.

    Meiner Meinung nach ist das Netz so mies, das es sehr häufig zu abbrüchen kommt. Wirklich Freude macht das ganze nicht. Achja und bekanntlich ist bei E+ bei 384 kbps Ende :(

    Gruß Daniel
     
  8. krs-one

    krs-one New Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    618
    AW: UMTS Flatrate

    Die Netzabdeckungskarte von Base/Eplus gibt es hier:
    http://eis03sn1.eplus-online.de/evportal/portal/gsm?cocoon-portal-event=0

    Man muss links nurnoch auf GSM/GPRS/UMTS klicken...
    Mir persönlich reicht GPRS locker da ich unterwegs eh nur Emails abhole, auf SSH arbeite oder dergleichen. UMTS geht nur in Städten oder dicht bevölkerten ländlichen Gebieten. Und mehr als 384 kbps bringt mein DSL zu Hause auch nicht...
     
  9. Miles

    Miles Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    5.351
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: UMTS Flatrate

    Die Karte ist aber nur sehr theoretisch! Bei mir in der Gegend ist danach überall GSM/GPRS vorhanden, was faktisch absolut nicht der Fall ist! Ganz im Gegenteil!

    Hinzu kommt, dass ich auf anhieb eine Antenne auf der Karte gefunden habe, die bereits seit Monaten nicht mehr existiert.
     
  10. krs-one

    krs-one New Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    618
    AW: UMTS Flatrate

    Ja sicher aber meiner Erfahrung nach ist sie jedenfalls in BW relativ nahe an der Realität.
     
  11. confixx_schmitter

    confixx_schmitter Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    1.891
    AW: UMTS Flatrate

    UMTS von T-Mobile.

    Keine Probleme, immer spitzen UMTS Empfang.
     
  12. doubleb

    doubleb Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    1.091
    Ort:
    Erlangen
    Firmenname:
    19i GbR
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: UMTS Flatrate

    Na und was kostet das dann von t-mobile?
     
  13. confixx_schmitter

    confixx_schmitter Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    1.891
    AW: UMTS Flatrate

    keine Ahnung....

    Relax 50 XL schieß mich tot....mit E-Mail Flat...keine 50€
     
  14. RichBone

    RichBone Geprüfter Provider

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Eisenhüttenstadt
    Firmenname:
    RB Media Group GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: UMTS Flatrate

    Hallo

    Dann immer noch mit Datenbegrenzung oder?

    MFG

    RichBone
     
  15. FlipFlop

    FlipFlop New Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Dresden
    AW: UMTS Flatrate

    Ich kenne den Preis nur aus den Business-Paketen: High-UMTS (= 1800 DSL) 30 Euro/Monat. Solange nicht mit der ver.... PCMCIA-Karte betrieben TOP. Im Einsatz K610 i an Laptop.
     
  16. fireandrescue

    fireandrescue New Member

    Registriert seit:
    25. September 2006
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: UMTS Flatrate

    Hallo,

    nutze die von Base für 25€ im monat, zur zeit mitn handy und habe bis jetze überall empfang gehabt.

    Gruß
    dennis
     
  17. DasIch

    DasIch New Member

    Registriert seit:
    26. April 2007
    Beiträge:
    332
    AW: UMTS Flatrate

    Kann man eigentlich davon ausgehen, dass eplus und base genau das selbe Netz nutzen, dass auch die eplus-reseller bekommen? z.b. die Medionprepaidkarten soll man ja angeblich auch mit UMTS nutzen können, dann könnte man damit den Empfang "testen" wenn die Alternative sonst einen 2 Jahresvertrag wäre.

    Bekommt man bei einer UMTS-Verbindung eine echte IP-Adresse (entspr. DSL), oder sitzt da irgendwo beim UMTS-Betreiber ein großer Router, der mit NAT arbeitet?
     
  18. RichBone

    RichBone Geprüfter Provider

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Eisenhüttenstadt
    Firmenname:
    RB Media Group GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: UMTS Flatrate

    Hallo

    Wir nutzen MoobiCent und bekommen eine Eigne IP.

    MFG

    RichBone
     
  19. handychris

    handychris Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Mannheim
    AW: UMTS Flatrate

    Geh am besten direkt zu Vodafone: 49,95 € für die WebConnectFairFlat und du kannst zwar nicht ganz ohne Limit aber für 5 GB surfen; wenn du mal einen Monat drüber kommst (egal wieviel drüber) wird nichts extra berechnet. Dazu bekommste die Xpress-Karte fürs Notebook und bist mit momentan bis zu 3,6 Mbits unterwegs.
     
  20. hostprice

    hostprice Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Dresden
    Firmenname:
    hostprice Internet S...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: UMTS Flatrate


    Das ist so, ich nutze selbst Simyo ab und zu zum Surfen (24 Cent/MB) und das geht super.
    Eine eigene IP hat man nicht wie bei DSL, es nutzen mehrere User eine IP.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen