unbegrenzter traffic bei domaingo - was soll das?

Dieses Thema im Forum "Webhosting Allgemein" wurde erstellt von manute, 14. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bng

    bng New Member

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    52
    Ich hab nur die ersten gelesen:

    Es heißt ganz klar von DG, dass nicht mehr als 50% des Traffics durch Downloads entstanden sein darf. Wer hier ein PatchXX anbietet ist selber schuld. Und wer die AGB nicht liest ist auch selber schuld. Und damit BASTA.

    Ich gebe nur einen Rat: Bevor hier jemand einen (dummen) Kommentar abgibt, soll es sich doch ein Paket bestellen und selber ausprobieren. Bei vielen hier dürften doch die 2,99 kein Beinbruch sein. Dannach könnt Ihr hier euren Kommentar abgeben.

    Gruß, bng
     
  2. RudiFWH

    RudiFWH New Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    3.012
    Du brauchst keinen Grund. Die Kündigungsfrist ist 7 Tage und da kann man fristgerecht kuendigen und schon braucht man keinen Grund anbieten. Die neuen DSl Tarife der Telekom haben auch nur eine Kündigungszeit von 7 Tagen. So kann man Poweruser kicken.
     
  3. Loadbalancer

    Loadbalancer New Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    288
    Der Spruch gefällt mir, treffender kann man es nicht sagen. Räumst Du anderen unlimited Nutzungsrechte zum Kopieren des Spruchs ein?
    :)

    Ansonsten:
    Zum Thema Domaingo hatten sich doch auch schon Gerichte beschäftigt:
    http://www.ig4.de/ticker_meldungen/1059297619.html
     
  4. bng

    bng New Member

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    52
    Und was hat das jetzt bitte mit der Diskussion um unlimited Traffic zu tun? Mal wieder ein geistreicher Beitrag. Bei dem Urteil ging es und die Werbung mit dem Slogan "all inklusive" und nicht um die Leistung selber.

    Gruß, bngbng
     
  5. rolf1212

    rolf1212 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    2.467
    Ort:
    Saarbrücken/Frankfurt
    achte mal auf deine wortwahl. du bist sehr angetan von domaingo, was mich für dich freut, jedoch müssen nicht alle deiner meinung sein. daher brauchst du keinesfalls andere personen anzugreifen.
     
  6. Loadbalancer

    Loadbalancer New Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    288
    bng, sind wir heute etwas gereizt? Vielleicht nicht immer nur die Überschriften lesen:

    Per einstweiliger Verfügung vom 6. Juni untersagte das Gericht dem Allgäuer Hoster "auf der Website www.domaingo.de sowie in anderen Werbeauftritten Webspace mit unlimitiertem Traffic und der Werbeaussage 'unlimitiert!' und/oder 'all inclusive hosting' zu bewerben."

    Das Gericht hat den Slogan untersagt, weil er den Eindruck erweckt, es würde eine Leistung (u.a. unlimitierter Traffic) angeboten werden, was in der Form jedoch tatsächlich nicht vorhanden ist / erbracht wird.
     
  7. aeuglein

    aeuglein New Member

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    186
    deutsche Gerichte sind immernoch am besten :)
     
  8. Herbman

    Herbman New Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    19
    Den Firmenwagen bei dem man den Spritt nicht bezahlen muss, heizt man auch wie Sau! :)

    Dennis
     
  9. networkaholic

    networkaholic New Member

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    528
    Ort:
    Darmstadt
    Und da liegt der Hase begraben.

    "Man" heizt dann eben NICHT wie Sau. Weil es fremdes Eigentum ist, daß man dabei nieder macht und eigentlich respektieren sollte. Das Auto gehört dem, der Dir Deinen Lebensunterhalt sichert.
    "Man" sollte sich also entsprechend verhalten.

    Du musst den Satz korrekt umbauen in
    "Eine Sau heizt den Firmenwagen, bei dem sie den Sprit nicht bezahlen muss" :)


     
  10. mikt

    mikt Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    3.153
    Und wenn der Chef sagt:

    Mach damit was du willst.

    Was dann? Heizen oder nicht?
    Gegen Mauer fahren oder nicht?
     
  11. BigBene

    BigBene Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Hövelhof
    Firmenname:
    Kestner EDV
    Anbieterprofil:
    Klick
    Dann nutzt man dies natürlich aus. Weil, wenn er sagen würde, spring vom Hochhaus, man dies natürlich auch gleich machen würde.
    Leider sind die Leute heutzutage sehr dumm. Ich meine man soll doch froh sein, dass es nichts kostet. Und man muss nun wirklich nicht alles gleich ausnutzen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen