Unterhalter einer Webseite gesucht

Dieses Thema im Forum "Job-Angebote & Job-Suchanzeigen" wurde erstellt von DKworld, 9. Oktober 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DKworld

    DKworld New Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Annaberg-Buchholz
    Guten Tag,

    wir suchen jemanden der sich etwas mit HTML und evtl. PHP auskennt. Dieser sollte unsere Webseite DKworld.de auf dem neusten Stand halten sowie News schreiben. Folgendes sollte man mitbringen bzw. können:

    - kentnisse in HTML und etwas PHP
    - kentnisse in News schreiben
    - kentnisse in Rechtswesen (ein wenig)
    - Zeit wird benötigt

    Da wir leider kein Gewerbe betreiben und wir noch keine einnahmen haben, wäre dieses Angebot Kostenlos. Wenn dies irgendwann ein Gewerbe werden sollte, wird ein Lohn ausgesprochen.
    Wir hoffen es findet sich jemand der uns dabei unterstützt einen wunderbaren Service aufzubauen!?

    Wer Interesse hat einfach unter kevin.meiner@dkworld.de melden!



    Mit freundlichen Grüßen,
    Kevin Meiner
     
  2. Manikman

    Manikman Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    2.455
    Ort:
    Aachen
    Firmenname:
    crewebo - Webhosting
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Unterhalter einer Webseite gesucht

    Komisch, Werbung wird aber eingeblendet...
     
  3. DKworld

    DKworld New Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Annaberg-Buchholz
    AW: Unterhalter einer Webseite gesucht

    Diese Werbung erzielt keine großen Einnahmen, diese kleine Summe wird ausschließlich zur Bezahlung des Webspaces verwendet. Wobei dies auch nicht ausreicht!
     
  4. Daniel_L

    Daniel_L Guest

    AW: Unterhalter einer Webseite gesucht

    Bitte informieren. Alleine die Gewinnerzielungsabsicht setzt eine Gewerbeanmeldung voraus.


    Und was ist das?

    Dünnes Eis..
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Oktober 2008
  5. Slightz

    Slightz Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Bockenem
    AW: Unterhalter einer Webseite gesucht

    Solange man dieses im privaten Sinne macht, dann nein.
    Habe mich extra beim FA informiert, da ich damals auf meiner Community-Seite auch Werbung habe laufen lassen und diese Einnahmen minimal waren und nur für private Zwecke.

    Grüße,
    Moritz
     
  6. Daniel_L

    Daniel_L Guest

    AW: Unterhalter einer Webseite gesucht

    und wie stehst du zu meinem Nachtrag (Posting über dir)?

    Ach sorry, du bist nicht der TO!... jetzt ist alles durcheinander :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Oktober 2008
  7. rm_projects

    rm_projects New Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Unterhalter einer Webseite gesucht

    Gegenleistung. Ich glaube, da braucht man nichts mehr zu sagen. Bin auch in der Branche und zahle meine Steuern.
     
  8. Wachert

    Wachert Guest

    AW: Unterhalter einer Webseite gesucht

    Naaaaa, bitte keine Hilfsheriff Kommentare mit Halbwahrheiten...
     
  9. DKworld

    DKworld New Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Annaberg-Buchholz
    AW: Unterhalter einer Webseite gesucht

    Um dies gleich auch mit darzustellen, diese elohnung erhält mein Vertriebspartner, das bedeutet er führt die Steuern ab und erhält dafür natürlich Provision. Der kleine Rest der übrig bleibt kommt ebenfalls zum Webspace dazu.
    Dies geschieht natürlich nur solang jemand eine Anfrage hat.
     
  10. rm_projects

    rm_projects New Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Unterhalter einer Webseite gesucht

    Also Webspace ist nicht wirklich teuer. Es sei denn, Ihr habt ein halbes Rechenzentrum angemietet.

    Ist mir irgendwie schleierhaft, warum man quasi umsonst arbeitet. Die Zeit ist doch viel zu schade dafür. Naja, gut, dass ich Argumente habe, meine Kunden zu überzeugen, Qualität zu nehmen, sonst könnte ich ja dicht machen.
     
  11. Daniel_L

    Daniel_L Guest

    AW: Unterhalter einer Webseite gesucht


    Entschuldige mal. Auf deren Startseite steht, dass alle Kunden 10 Euro Rabatt bekommen. Wenn das kein Kennzeichen für eine Gewinnerzielungsabsicht ist?
    Es geht um die Absicht. Wenn er Verluste macht, ist trotzdem die "Absicht" gegeben. Oder nimmt er, sobald sich die Einnahmen im Gesamten an der Schwelle zum Gewinn befinden, keine Aufträge mehr an?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Oktober 2008
  12. Slightz

    Slightz Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Bockenem
    AW: Unterhalter einer Webseite gesucht

    Ok, den Nachtrag hab ich nicht gesehen.
    Dann brauch man wohl nicht diskutieren ;-).

    Grüße,
    Moritz
     
  13. MW_Internet

    MW_Internet Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    2.507
    Firmenname:
    MW-Internet
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Unterhalter einer Webseite gesucht

    Unverständlich, warum manche der Meinung sind, dass keine oder geringe Einnahmen die Voraussetzung seien, dass ein Gewerbe kein Gewerbe sei. Und wenn ich in der Wüste einen Stand aufmache und dort Sand an Einheimische verkaufen will, dann ist das trotz fehlender Einnahmen ein Gewerbe, denn die Gewinnerzielungsabsicht zählt!

    Beim blossen Überfliegen der Webseite sind mir zig Gründe ins Auge gesprungen, die jeden Besucher annehmen lassen, dass es sich um einen gewerblichen Anbieter handelt. Da werden Rabatte (übrigens sind es auf der Startseite 15 EUR) versprochen, Software in einem "Shop" zum Kauf angeboten (und der Besteller geht einen nicht näher beschriebenen Vertrag ein und bekommt noch nicht einmal einen Preis genannt), Adsense-Werbungsbanner plaziert, Referenzen aufgelistet, sogar von einem Buchhalter ist auf der Webseite die Rede. Eigentlich vermisst man nur noch den Hinweis auf das Inkassobüro für säumige Kunden...

    Steuerpflicht: wahrscheinlich nicht, aber Anmeldepflicht besteht absolut. Kleinunternehmerstatus != Kein Gewerbe!
     
  14. Asmo

    Asmo Guest

    AW: Unterhalter einer Webseite gesucht

    Warum müsst ihr eigentlich alle euren Senf dazu abgeben.

    Die Anfrage war ob jemand kostenlos eine Arbeit erledigt. Ihr macht hier eine Rechtsberatung von der die meisten selbst kaum Ahnung haben dürften. Dabei meint ihr doch eigentlich nur. "Nein, ich mache keine kostenlose Arbeit für dich"

    Somit braucht ihr doch gar nicht Antworten, so wie ich auch. Aber diese gscheidhaferlei da herin, nervt!
     
  15. Slightz

    Slightz Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Bockenem
    AW: Unterhalter einer Webseite gesucht

    Nunja, ich denke die Meisten Leute die hier gepostet haben, möchten auch nur einen Schrittweit helfen.

    Und zu MW-Internet, ich kann nur das erzählen, was mir die nette Frau bei dem FA erzählt hat. Es hat sich jetzt natürlich einiges geändert (habe mir die Seite vorher nicht angeguckt), mir ging es nur um die reine Schaltung der Werbung. Wenn diese Werbeeinnahmen zur Verwendung von privaten Zwecken und zum Zahlen des Webspaces benutzt wird, so erzählte mir diese Frau, ist es bei derart kleinen Beträgen nicht notwendig.
    Wie gesagt, kann nur erzählen, was mir erzählt wurde.

    So, war nun das letzte mal, das ich meinen Senf hier dazugegeben habe.


    Grüße,
    Moritz
     
  16. webbymaster

    webbymaster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Aachen
    Firmenname:
    Kai Stärk web soluti...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Unterhalter einer Webseite gesucht

    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Gewerbeanmeldung

    Also unter den Freiberuflerstatus fällt es jedenfalls nicht von daher nebenberuflich. Es ist richtig, dass du das anmelden musst. Also mach es doch einfach und dann geben die Leute hier auch Ruhe. Ich habe damals auch neben meiner Ausbildung angefangen zu programmieren und habe das dann auch als nebenberufliches Gewerbe angemeldet. Steuern musst du natürlich nicht zahlen da das Einkommen dafür zu niedrig ist. Du musst es nur bei der Einkommensteuererklärung berücksichtigen. Zusätzlich musst du beim FA melden dass du als Kleinunternehmer tätig bist. Du bekommst nach Gewerbeanmeldung von denen ein paar Seiten langen Formular (je nach Bundesland) und danach ist die Sache für dich erledigt. Kostet nix (Jedenfalls jetzt scheinbar nicht mehr, ich habe damals 20 DM für meine Gewerbeanmeldung bezahlt glaube ich)

    Dies ist natürlich keine verbindliche Beratung, vielleicht suchst du mal jemanden auf der dir das im Detail erklären kann oder rufst nochmal beim FA an und schilderst denen den Fall nochmal bzw. vielleicht konkreter.
     
  17. Daniel_L

    Daniel_L Guest

    AW: Unterhalter einer Webseite gesucht

    Weil jeder das Recht dazu hat. Dieser Herr steht zu einigen im Wettbewerb. Wenn er einfach abgemahnt würde, würdest du wahrscheinlich sagen "warum sagt ihr ihm das nicht einfach; sondern mahnt sofort ab?". Wie man es macht, es ist falsch.


    Gruß
     
  18. Wachert

    Wachert Guest

    AW: Unterhalter einer Webseite gesucht

    So sieht es aus, bei mir war es nicht anders. Meine Aussage bezog sich ebenfalls auf die Werbung, nicht auf seine sonstigen Angebote.
     
  19. webbymaster

    webbymaster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Aachen
    Firmenname:
    Kai Stärk web soluti...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Unterhalter einer Webseite gesucht

    Nur durch Werbung behaupte ich ist kein Gewerbe gegeben, ich kann das ja auch auf meiner privaten website einbinden um die webspacekosten zu finanzieren. Mich hatte nur das kostenpflichtige angebot von phpscripten stutzig gemacht.
     
  20. DKworld

    DKworld New Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Annaberg-Buchholz
    AW: Unterhalter einer Webseite gesucht

    Okay Okay, ist ja gut ich informiere mich nocheinmal genauer und werde dementsprechendes in die Wege leiten, damit wir jetzt mal zum Hauptsächlichen Thema kommen könnten.
    Ich kümmer mich drum Danke für eure Tipps und Ratschläge! Man kann ja denke ich nicht alles wissen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen