URL mit Fotos von ABC Telemedia/NetBeat/Cronon

Dieses Thema im Forum "Biete: Hosting [Gewerbliche Angebote]" wurde erstellt von Stefan Müller, 12. Februar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stefan Müller

    Stefan Müller New Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    94
    Hallo!


    Meine Baustellen-Homepage mit den angekündigten Fotos zum Firmensitz von der


    ABC Telemedia AG
    NetBeat/Antaris Internet OHG
    Cronon AG


    ist unter


    http://members.webhosting-community.de/stefanmueller/


    abrufbar. Bitte nicht über das Design meckern, es geht nur um erste Fotos.


    Außerdem sind dort zwei Faxe abrufbar, die belegen, daß die Redaktionen von
    Internet-Fachzeitschriften bestechlich sind und negative Kundenzuschriften
    verschwinden lassen, wenn Werbung gebucht wird.


    Viel Spaß! ;-)
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    interessant....
    http://members.webhosting-community.de/stefanmueller/netbeat1280x960.jpg

    Das sieht mir bei der Netbeat Klingelaufschrift aber sehr nach einer Fotomontage aus. Aber vielleicht leide ich auch schon unter Paranoia.

    Bis denn
    Sebastian
     
  3. Stefan Müller

    Stefan Müller New Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    94
    Der Fotograf dieser Aufnahmen ist offiziell Journalist. Daher auch der Hinweis auf die fremden Rechte.

    Sollte ich Deiner Meinung nach noch eine eidesstattliche Versicherung des Urhebers beifügen? ;-)

    Warte mal auf die folgenden Bilder, die sind noch \"härter\"... ;-)
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    diese Versicherung hätte ich gerne. Und das ist mein ernst! Ich erkenne auch auf dem Foto mit der schmutzigen Gasse nirgendwo den im Detail gezeigten Eingangsbereich: Wo ist der?

    Grüße
    Sebastian
     
  5. Stefan Müller

    Stefan Müller New Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    94
    Bild der Eingangstür

    Es existiert noch ein Bild der Eingangstür (Holztür, insgesamt _ein_ Briefkastenschlitz) von NetBeat/Cronon.

    Auf diesem sieht man die Klingeln ebenfalls, nur nicht so deutlich. Wenn Du das mal gesehen hast, wirst Du nicht mehr an eine Montage glauben. Dienstags auch nicht ;-)
     
  6. Stefan Müller

    Stefan Müller New Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    94
    Okay, mal schauen, was der Urheber dazu sagt.

    Vielleicht gibt es ja sogar Zeugen, die während der Aufnahmen dabei waren.

    Eingangsbereich folgt noch.
     
  7. Gast

    Gast Guest

    wäre sinnvoll. Vor allem sollte der Urheber auch genannt werden, da sonst kein Urheberrecht. Demnach würdest Du Dich jetzt strafbar machen...

    Grüße
    Sebastian
     
  8. Stefan Müller

    Stefan Müller New Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    94
    Falsch!

    Ich habe das Einverständnis des Urhebers vorliegen. Nennen muß ich ihn nicht, wenn er es nicht will bzw. ausdrücklich ablehnt.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    seriöse Quelle....
     
  10. Stefan Müller

    Stefan Müller New Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    94
    ...ja, seriöse Quelle, in jedem Fall!

    Danke der Nachfrage. ;-)

    Kannst ja selbst mal vorbeifahren und gucken gehen. Vielleicht finden sich ja ein paar geprellte ABC-Kunden, die mitfahren und die Klingel mitsamt der Tür und der Hauswand demontieren ;-)

    Wenn das Glas aus der Tür rausfällt, muß da wohl ein Glaser herbei... *lolwech*
     
  11. Gast

    Gast Guest

    LACH, den Spruch hab ich heute auch schon gebracht, wegen der gebrochenen \\\"Glas\\\"faserleitung der Telekom ;)
    zu TMAG ;)

    Jan Boese

    Stefan Müller schrieb:
    -------------------------------

    Wenn das Glas aus der Tür rausfällt, muß da wohl ein Glaser herbei... *lolwech*
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Hi,

    es ist nicht so als wenn ich das nicht glauben könnte, vielmehr geht es darum, daß dieser jemand lediglich vor lauter Angst das \"geheime\" Phantom spielen will. Wer wirklich etwas aufdecken will, der muß auch mit seinem Namen dazu stehen können. Und wenn diese Bilder tatsächlich die Wirklichkeit belegen, warum zeigt sich denn das Phantom nicht? Das ist doch albern.

    Grüße
    Sebastian
     
  13. Stefan Müller

    Stefan Müller New Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    94
    Wer hat was von Phantom gesagt?

    Ich habe die Fotos irgendwann vor Wochen mal erhalten. Dann habe ich neulich gefragt, ob ich sie veröffentlichen darf. Es hieß: ja.

    Was der Urbeber nun selbst damit macht, kann mir ziemlich egal sein.

    Spätestens dann, wenn die Presse anruft, wird er schon aktiv werden.

    Nur wenn ein Maler ein Bild nicht signiert hat, heißt das ja nicht gleich, daß es eine Kopie/Fälschung ist.
     
  14. Harry

    Harry Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    21. Juni 2000
    Beiträge:
    14
    Firmenname:
    Senecon GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    da ist der Bagger wohl ins Haus gefahren

    LOL.

    Der Bagger heute Morgen hatte wohl den Auftrag den Laden abzureissen.

    Aber gibt es da nicht so eine \"Kirche\" in dem Haus?

    Bitte auch mal Bilder aus dem \"Housingcenter\" , das ist noch besser!
     
  15. Gast

    Gast Guest

    ... na dann fandet mal weiter.

    Grüße
    Sebastian
     
  16. Stefan Müller

    Stefan Müller New Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    94
    Kneipe, nicht Kirche...

    Im Haus (Obere Bachgasse 8) befindet sich eine Kneipe (eine schäbige, sagt mir mein Biergeschmack).

    Dann gibt es rechts neben der Kneipe eine dunkle, sehr dunkle, Toreinfahrt. Dort steht zahlreiches Gerümpel herum. Links geht ein Gang in den Hof, von dort aus geht es zur Rückseite (Spiegelgasse 3, NetBeat/Cronon) [in den Fenstern stehen Mini-Tower, das ist wohl das Housing?]. Rechts hinten in der Einfahrt geht die beschriebene baufällige Holztreppe nach oben.

    Ich mache mal eine Zeichnung, wenn ich wieder Zeit habe ;-)
     
  17. Carsten Bernhard

    Carsten Bernhard New Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    97
    RE: Phantom

    Meine Rede. Leider war ich bisher nicht in der Lage eine EMail-Addresse aus ihm herauszupressen ;)

    Aber die Sache mit der webhosting community laesst bei mir persoenlich einige Klingeln laeuten. Zunaechst einmal der Provider DomainMaxx. Ich werde das bis Morgen frueh nochmal verifizieren, aber da gibt es interessante Zusammenhaenge mit einem anderen Provider. Dazu wuerde auch passen, dass das Layout der Seiten (mit den Fotos)zufaellig dem dieses anderen Providers sehr sehr aehnlich ist.

    Es tut mir leid, aber wer solche Sachen behauptet und veroeffentlicht und die Foren mit Unterstellungen und Vermutungen ueberschuettet, muss auch einmal endlich seinen richtigen Namen, Anschrift oder eine verifizierbare EMail nennen.

    Gruss,

    Carsten
     
  18. Harry

    Harry Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    21. Juni 2000
    Beiträge:
    14
    Firmenname:
    Senecon GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    RE: Kneipe, nicht Kirche...

    Ja das ist Super... aber so ein Photo vom Serverraum waere auch cool, dagegen ist der Eingang noch ziemlich im normalen Bereich.
     
  19. Stefan Müller

    Stefan Müller New Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    94
    RE: Phantom

    > Meine Rede. Leider war ich bisher nicht in der Lage
    > eine EMail-Addresse aus ihm herauszupressen ;)

    Hmmm, bisher hat nur \"WHL Team\" alias Frank \"gepresst\" ;-)

    Warum fragen Sie mich nicht offiziell nach einem Interview bzw. nach einem Kontakt zu dem Urheber? Gegen ein entsprechendes Honorar wird er sicherlich tätig werden.

    > Zunaechst einmal der Provider DomainMaxx.

    Dazu steht etwas auf www.webhosting-community.de, sollten Sie mal lesen.

    Mir ist das egal, Hauptsache, die Bilder können irgendwo unterkommen und mein Forum wird endlich freigeschaltet *freu*.

    > muss auch einmal endlich seinen richtigen Namen, Anschrift
    > oder eine verifizierbare EMail nennen.

    Namen haben Sie, seit Tagen.

    IP-Adressen haben Sie auch, seit Tagen.

    E-Mail gibt es, wenn ich mich hier nicht mehr vera.... fühle (siehe oben).
     
  20. Gast

    Gast Guest

    RE: Phantom

    Hi,

    volle Zustimmtung meinerseits! Es kann nicht angehen, daß hier andere Hoster durch den Kakao (ob zurecht oder nicht!) gezogen werden und selber nicht einmal Namen genannt werden.

    Grüße
    Sebastian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen