V-Server Verwaltungsoberfläche beta zum ansehen.

Dieses Thema im Forum "Admin- & Verwaltungssoftware[Gewerbliche Angebote]" wurde erstellt von Uwe Janssen ( Webjanssen ), 31. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Uwe Janssen ( Webjanssen )

    Uwe Janssen ( Webjanssen ) Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. August 2000
    Beiträge:
    1.875
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Barssel
    Firmenname:
    WebJanssen ISP ltd &...
    Anbieterprofil:
    Klick
    WebMan-VServer die Oberfläche für Util-Vserver 0.30

    Die Betaversion ist jetzt zu besichtigen unter
    Kundenbereich :

    http://85.197.127.85:8080
    Login: test
    Passwort: test


    Adminbereich:

    http://85.197.127.85:8080/admin/
    Login: admin
    Passwort: admin


    Was kann das WebMan-Vserver :
    Adminbereich:
    - Einrichten eines Kunden mit Space und Ram Zuteilung
    - Erstellen des Vservers
    - Accountsperre
    - Vserver löschen
    - Space ändern
    - Ram ändern
    - Betriebssystem hinterlegen
    - weitere IPs ( bis zu 16 IPs pro V-Server )
    - Anzeige aller Kunden und Daten
    - Userdaten ausser Servername änderbar

    Kundenbereich:
    - Vserver starten
    - Vserver stoppen
    - Vserver restarten
    - Vserver neuinstallation
    --- Auswahl Betriebssystem


    Was ist geplant:

    Adminbereich:
    - Freigabe Backup
    - Emailbenachrichtigung bei jeder änderung
    - Trafficübersicht

    Kundenbereich:
    - Backup erstellen
    - Trafficübersicht


    Geplante Preise für das System:
    WebMan-Vserver pro Server 99.- Euro
    Installationsservice für WebMan-Vserver 99.- Euro
    Installationsservice für Util-Vserver 159.- Euro
     
  2. 1st-Rootserver.de

    1st-Rootserver.de Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    3.444
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    1st-Rootserver
    Anbieterprofil:
    Klick
    Welche Hardware und Software wird vorausgesetzt?
     
  3. Uwe Janssen ( Webjanssen )

    Uwe Janssen ( Webjanssen ) Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. August 2000
    Beiträge:
    1.875
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Barssel
    Firmenname:
    WebJanssen ISP ltd &...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hallo ,

    Systemvorraussetzung ist ein Linuxsystem Fedora oder Debian oder so.
    Installierte Software util-vserver 0.30 von http://linux-vserver.org

    Hardware ist natürlich so eine Sache,
    Wir haben hier mal zum testen einen VServer laufen

    Intel P4 2800 MHZ
    4 GB Ram
    160 GB Festplatte

    darauf haben wir 20 V-server installiert und die laufen soweit ohne Probleme.
    Es kommt natürlich immer ein wenig auf die Kunden drauf an. Was lässt der Kunde laufen.

    Produktiv werden bei uns folgende Rechner gehen:

    Intel Dual Xeon 2.8
    Ram 12 GB
    Festplatten 2x a 250 GB

    Geplant für 30-40 V-Server

    Die Software läuft bei einer Partnerfirma ohne die Oberfläche schon seit einem Jahr stabil, er hat auf einem AMD 2000 + mit 2 GB Ram 10 V-Server laufen.
     
  4. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    Ich hab nur eine sehr flüchtigen Blick drauf geworfen - meine Meinung: Speichert Jobs einfach in der DB und arbeitet sie nacheinander ab.
    Eine Meldung von wegen "Warten Sie bitte 5 Minuten" kommt nie gut.
     
  5. 1st-Rootserver.de

    1st-Rootserver.de Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    3.444
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    1st-Rootserver
    Anbieterprofil:
    Klick
    Das hört sich doch schon mal gut an.
     
  6. Uwe Janssen ( Webjanssen )

    Uwe Janssen ( Webjanssen ) Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. August 2000
    Beiträge:
    1.875
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Barssel
    Firmenname:
    WebJanssen ISP ltd &...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Die Jobs werden in Dateien gespeichert,
    diese Dateien werden per Cronjob abgearbeitet.
    Eine Installation eines Servers wird durch entpacken der Images durchgeführt, somit kann man verschiedene Images hinterlegen, bei uns hier im Test Fedora und Debian, es kann aber auch Suse oder andere Linuxversionen hinterlegt werden. Es können auch Pakete mit Debian inklusive Lampp oder so hinterlegen.
    Ich habe z.b. einb Image mit Debian 3.1 und Syscp fertiggemacht und hinterlegt. Dieses ist auch problemlos.
    Eine befreundete Firma hat ein Image mit Fedora 4 und Confixx hinterlegt.
    Also im Prinzip ist alles möglich.

    Die Installation dauert nun mal ein paar Minuten, das versteht auch der Kunde.
    Starten und stoppen kann man im Cron auch jede Minute laufen lassen.
     
  7. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    Das ist mir schon klar, dass das eben einfach dauert, ich wollte eher darauf hinaus, dass man es einfach "stillschweigend" einträgt und das dann ausgeführt wird, sobald "Zeit dazu ist".
    Die jetzige Meldung habe ich so interpretiert, dass nichts gespeichert wurde und ich in 5 Minuten wiederkommen soll und nochmal klicken.
    Ich persönlich fände sowas etwas unkomfortabel und würde es eher so lösen, dass dem User z.B. angezeigt wird, dass der Auftrag gespeichert wurde und in X Minuten ausgeführt wird.
     
  8. Uwe Janssen ( Webjanssen )

    Uwe Janssen ( Webjanssen ) Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. August 2000
    Beiträge:
    1.875
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Barssel
    Firmenname:
    WebJanssen ISP ltd &...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hallo

    das kann man ja ändern , es ist wie gesagt noch eine Beta ..
    Wir wollen nur Vermeiden , dass ein Kunde mehrere Jobs auf einmal ausführen will.
     
  9. 1st-Rootserver.de

    1st-Rootserver.de Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    3.444
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    1st-Rootserver
    Anbieterprofil:
    Klick
    Wird es dafür auch einen Master-Console geben, mit der ich mehrere Server steuern/auslesen kann?
     
  10. corth

    corth Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    365
    Firmenname:
    igeneration, Carsten...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hallo,

    util-vserver setzen wir auch in der aktuellen Version seit rund 4 Monaten ein und es hat viele Vorteile. Abgestürzt ist das System noch nie. vServer können kopiert werden, dann Dinge getestet werden und dann auf die Produktivsysteme angewand werden. Man kann Dinge in diversen Distris versuchen und und und. Bei uns frisst ein vServer, der neu eingerichtet ist mit Debian Sarge und läuft rund 35MB Ram.

    Gruß Carsten
     
  11. BD-Eike

    BD-Eike Gesperrt

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    438
    Wann ist da sInterface ca. fertig?
     
  12. Uwe Janssen ( Webjanssen )

    Uwe Janssen ( Webjanssen ) Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. August 2000
    Beiträge:
    1.875
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Barssel
    Firmenname:
    WebJanssen ISP ltd &...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Geplante Fertigstellung der Version 1.0 soll im Oktober sein.
     
  13. Uwe Janssen ( Webjanssen )

    Uwe Janssen ( Webjanssen ) Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. August 2000
    Beiträge:
    1.875
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Barssel
    Firmenname:
    WebJanssen ISP ltd &...
    Anbieterprofil:
    Klick
    - Wird es dafür auch einen Master-Console geben, mit der ich mehrere Server steuern/auslesen kann?

    Dieses ist noch nicht in Planung, Da die Kundendaten und Serverdaten aber in einer MySQL Datenbank stehen, wäre das ein sinnvoller Schritt für eine spätere Version.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2005
  14. Server-United

    Server-United Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    343
    Ort:
    27321 Thedinghausen
    Firmenname:
    Server-United
    Anbieterprofil:
    Klick
    Ist es möglich die Software bis Oktober testen zu können? <- Natürlich Kostenlos weil niemand für 4 Wochen dort ein Kunden draufpackt.

    und was muss man dafür tun?
     
  15. Uwe Janssen ( Webjanssen )

    Uwe Janssen ( Webjanssen ) Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. August 2000
    Beiträge:
    1.875
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Barssel
    Firmenname:
    WebJanssen ISP ltd &...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Das ist in der Betaphase noch nicht möglich, da der Code noch lesbar ist :)
     
  16. Uwe Janssen ( Webjanssen )

    Uwe Janssen ( Webjanssen ) Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. August 2000
    Beiträge:
    1.875
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Barssel
    Firmenname:
    WebJanssen ISP ltd &...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Webseite Online

    Wir haben soeben die Rohfassung der Webseite für WebMan-Vserver online gestellt. User die sich registrieren können auch schon alle wichtigen Dateien für die Installation eines V-UtilServer downloaden. Weiterhin liegen die Images für Debian3.1 und Fedora Core 2 zum Download bereit.

    Zu finden ist die neue Seite unter http://vserver.webman-tool.de
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen