"verschwundene" Kapitalgesellschaft

Dieses Thema im Forum "Internet-Recht" wurde erstellt von NetDepot, 22. Juni 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NetDepot

    NetDepot Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    605
    Firmenname:
    NetDepot Internet Se...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Moin, moin!

    Ich hätte da einmal eine allgemeine Frage: Was könnte man unternehmen, wenn man Post, die an eine Kapitalgesellschaft - sagen wir einmal einer GmbH - gerichtet ist, mit dem Vermerk "unter der Anschrift nicht zu ermitteln" zurück kommt, die Anschrift lt. aktuellem HR-Auszug jedoch korrekt ist?

    VG,
    Christian
     
  2. spdata

    spdata Guest

    AW: "verschwundene" Kapitalgesellschaft

    www.atriga.de

    bonitätsauskunft einholen, dauert 2 - 3 minuten, dann haste alle wichtigen infos über die firma und auch eine evt. inso
     
  3. gill

    gill Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    5.602
    Ort:
    Mainz
    AW: "verschwundene" Kapitalgesellschaft

    Geht es zufällig um eine Kapitalgesellschaft, bei der ein gängiges Glücksspiel Namensbestandteil ist?
     
  4. NetDepot

    NetDepot Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    605
    Firmenname:
    NetDepot Internet Se...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: "verschwundene" Kapitalgesellschaft

    Die Boniauskunft hilft einem aber nicht, wenn die Firma postalisch unter der im HR eingetragenen Anschrift erreichbar ist. Eine eventuelle Inso kann man auch selbst ganz schnell herausfinden.

    Nein, es geht (natürlich) nicht um eine bestimmte Kapitalgesellschaft. ;) Deine Frage kann ich in jedem Fall aber 100%ig verneinen.

    Ich schiebe noch eine 2. Wahrscheinlichkeit hinzu, so dass jetzt zwei "Antwortmöglichkeiten" vorhanden sind: Der Geschäftsführer der Gesellschaft ist privat unter der Anschrift postalisch zu erreichen.
     
  5. webhoster.de

    webhoster.de Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    878
    Firmenname:
    webhoster.de AG
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: "verschwundene" Kapitalgesellschaft

    Der wird vermutlich kein Schild am Briefkasten haben und die Post kennt die Fa. nicht.
     
  6. Heini

    Heini Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    1.530
    Ort:
    München
    AW: "verschwundene" Kapitalgesellschaft

    Man kann ein Schreiben auch öffentlich zustellen lassen. Dann liegt das wohl 14 Tage in einem Amt und gilt danach rechtlich als zugestellt. Nachdem die Post inzwischen ein privater Dienstleister ist bin ich mir sowieso nicht sicher ob alle früheren Regelungen heute noch vor Gericht Bestand haben. "Unter der Anschrift nicht zu ermitteln" könnte ja auch daran liegen das eine Aushilfskraft früher Mittagspause machen wollte.
     
  7. banshy

    banshy Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Hamburg
    AW: "verschwundene" Kapitalgesellschaft

    Also bei uns ist das egal. Hier kommt auch Post an die irgendwelche wilden Empfänger hat die so gar nicht existieren ;) Aber das ist auch gut so, du glaubst nicht an wen Leute ihre Post richten.

    Hast du das mit dem Geschäftsführer unter der Anschrift der Gesellschaft denn mal probiert?
     
  8. madesimple

    madesimple Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. September 2002
    Beiträge:
    626
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: "verschwundene" Kapitalgesellschaft

    ganz einfach:
    nach der Zivilprozeßordnung (ZPO) ist im normalfall eh gegenüber dem gesetzlichen vertreter (hier: gmH = der geschäftsführer) zuzustellen.

    diese adresse steht indes nicht vollständig im handelsregister (sondern nur: "musterstadt")

    es lohnt aber ein blick in die beiakten beim HR (z.b. wenn der notar die vollständige adresse des GF aufgenommen hat).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen