Verwarnung wegen Werbung - War: Welchen Colo/Housing - anbieter?

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von jpfote, 3. Dezember 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jpfote

    jpfote Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    967
    Ich würd Dir ja gern 1 oder 2 gute Anbieter nennen, nur leider wurde ich schon von einem übereifrigen Mod[M***] verwarnt...

    Grüße Jens
     
  2. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Welchen Colo/Housing - anbieter?

    Wieder eine beleidigter User, der den Unterschied zwischen Werbung und Empfehlung nicht kennt. Was soll ich machen? "Beleidigt-sein-gefährdete"-User nicht verwarnen? Wohl kaum.

    So what...

    Halt dich an die Regeln und kein Mod wird dir irgendwas tun. Und Empfehlungen sind erlaubt, wie du den Regeln entnehmen kannst. Werbung nicht.
     
  3. jpfote

    jpfote Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    967
    AW: Welchen Colo/Housing - anbieter?

    Also dann gebe ich mal hier meine Empfehlung ab: Im Frankfurter Redbus vermietet die Firma "Averbo". Habe früher bei einem Internetprovider gearbeitet. Die Preise sind zwar nicht grade Dumping, aber die Qualität ist hervorragend! Ansprechpartner dort müsste Bernd Büdenbender sein (Grüße an dieser Stelle;)) und wenn man doch etwas auf den Preis schauen muss, könnte man auch NGZ ins Auge fassen. Die sind zwar ab und zu in den Schlagzeilen wegen spektakulärer Ausfälle, ich kenne jeder auch einige Leute, die dort Ihre Server haben und die sind zufrieden. Ich war es auch, aber leider wurde mir mein Vertrag gekündigt, da sie den Sonderangebotspreis nicht mehr halten konnten/wollten. Hatte da so eine Büchse für 20€ pro Monat.

    @MMo: Bleib mal geschmeidig... das Ding war genauso eine Emfpehlung wie jetzt hier und mit solchen Spitzen musst Du rechnen als MOD. Wenn Du das nicht abkannst, leg Dein "Mandat" nieder ;).

    @Fritz: Ich bin kein Anbieter, sondern ein normales Forenmitlgied ;). Vor über einem Jahr fragte hier jemand nach einer Lösung für sein Lastproblem. Ich hab sinngemäs geschrieben "Bau Dir einen mit Pound einen kleinen Cluster und stell die 4 Server zu Anbieter XY, die haben grad eine Aktion für 10MBit-Leitungen mit flat-Tarif.". Dafür bekam ich eine Verwarnung ;).

    Viele Grüße von einem Jens, der gespannt ist, wielange der Post hier stehen bleibt *g*.

    Jens
     
  4. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Welchen Colo/Housing - anbieter?

    Es ist hier zwar offtopic, aber es mal ein perfektes Beispiel zum Thema "Hetze gegen MMo"..

    Ich habe mir gerade einmal die Verwarnung rausgesucht, wir loggen ja fleißig alles! Da steht nicht nur der Link zum Posting (rausgenommen aus dem Thread, daher nicht mehr 100%-ig nachvollziehbar, was da war), sondern auch wer, was, wann und warum.

    Da steht:

    Grund: Unerwünschte Werbung
    Erstellt am: 09.08.2007 17:25
    Verwarnt von: [Mod] TKe
    Punkte: 2
    Gelten bis: Abgelaufen

    Das ist die einzige Verwarnung, die du bisher bekommen hast. Na und wer steht da, wer da verwarnt und verschoben hat? Na?

    Ich erwarte eine Entschuldigung von dir!
     
  5. jpfote

    jpfote Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    967
    AW: Welchen Colo/Housing - anbieter?

    In dem Fall hast Du natürlich Recht, entschuldige die falsche Unterstellung.
    Aber jetzt hilf mir doch mal auf die Sprünge, Du hast Dir meinen Post angeschaut, wo ist dort Werbung? Der verwarnte Post hat die selben Eigenschaften wie der, den ich vorhin gepostet habe.

    btw: Hetze gegen MMo -> Wenn Du glaubst, dass soviele Leute gegen Dich hetzen...ich will Dir nicht zu Nahe treten, aber Deine Art scheint recht schroff zu sein, denn wie Du unschwer erkennen kannst, sind in meinem Post die auch Smilys versteckt, also ein Zeichen, die Sache nicht so ernst zu nehmen. Wie schon gesagt... bleib geschmeidig ;)

    Gruß Jens
     
  6. Miles

    Miles Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    5.351
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Welchen Colo/Housing - anbieter?

    Entschuldigung angenommen.

    Warum wieso weshalb ist jetzt (fast ein halbes Jahr später) kaum noch feststellbar. Das Posting ist ja jetzt völlig aus dem Zusammenhang gerissen. Timo ist auch nicht mehr da, der sich ggf. daran erinnern könnte, wobei ich mich auch nicht mehr an so alte Verwarnungen erinne..

    Und ganz ehrlich: Die Verwarnung ist längst abgelaufen, sieht kein anderer User...

    Arg: Nu bin ich mit dem Account durcheinander gekommen ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen