virtualbots.de

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Anbietern" wurde erstellt von webnation, 8. Oktober 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Touchy

    Touchy Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    783
    AW: virtualbots.de

    Wird das nun die Rubrik "Erfahrungen der Anbieter über sich selbst" oder warum wird hier gerade die grandiose Marketingkeule geschwungen?
     
  2. memphis

    memphis New Member

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    93
    AW: virtualbots.de

    Sei doch froh, dass ein Anbieter hier auch Stellung beziehen kann. Der Anbieter schreibt hier ja nicht, was bei ihm alles gut ist, sondern geht nur auf Positionen an und führt diese aus, die andere vorher schon genannt haben.
     
  3. virtualbots

    virtualbots Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    17. September 2009
    Beiträge:
    195
    Firmenname:
    Virtualbots.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: virtualbots.de

    Auch wenn ich Sie voll und ganz verstehen kann und Ihren Zynismus schätze:

    Ich für meinen Teil arbeite gerne bei Virtualbots. Der Kaffee ist heiss und schwarz, die Kollegen freundlich und die Server schnell.

    Von meiner Seite finde ich die Stellungnahmen angemessen. Ich möchte, dass Sie Virtualbots als fairen und menschlichen Provider kennen lernen. Mein Ziel ist eine offene und ehrliche sowie transparente Unternehmensdarstellung.

    Am besten kommen Sie bei uns einfach mal auf einen Kaffee vorbei und schnacken mit uns eine Runde, dann räume ich gerne Ihre Bedenken aus dem Weg.

    Herzliche Grüße

    Stefano
     
  4. mipo

    mipo Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    77
    AW: virtualbots.de

    Hallo Touchy,

    ich kann Deine Äußerung eigentlich nicht so recht nachvollziehen. Ich denke das ist eine gute Sache, wenn öffentlich Kritik gegenüber einem Anbieter geäußert wird, dieser auch hier seine Meinung kundtun darf. Somit werden für den Leser nämlich auch die Hintergründe klarer, warum etwas so ist. Ich empfinde die Darstellung von Stefano nicht unbedingt als Marketingkeule.

    Ich habe selbst zwischen Weihnachten und Neujahr einen VirtualServer und einen ResellerServer kostenfrei getestet. Das gesamte Prozedere der Beauftragung bis zur Übermittlung der Kennungen lief absolut problemlos. Ich habe keinen Unterschied bei der Performance zwischen "vitualbots" und der Konkurrenz wie Hosteurope 4.0 XL oder Goekal bemerkt. Einzig die Verwaltungsoberfläche ist für mich, als ehemaliger Confixx und jetzt Plesk User, gewöhnungsbedürftig. Aber das ist wie im normalen Leben, wenn man etwas neues und unbekanntes sieht ist man etwas irritiert. Unschön empfand ich, dass der SSH Terminalzugriff nicht wie üblich auf Port 22 sondern auf Port xx liegt. Aber ich denke einmal das sind Dinge über die man im Regelfall stehen kann, das trägt man einmal in sein Terminalprogramm ein und das wars dann ...

    Positiv empfinde ich, dass man sich auf Vereinbarungen mit Stefano (bisher zumindest) verlassen kann. Auch die Kündigung lief absolut problemlos.

    Ich hoffe nur, dass die offene Kommunikation und die freundliche Art weiterhin bestehen bleibt und das vor allem die Leistung stimmt.

    vG Michael
     
  5. IronSkull

    IronSkull New Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    86
    AW: virtualbots.de

    Naja SSH nicht auf Port 22 kann man ja auch selber ändern. ;) Zu der Kündigung selbst, muss ich sagen ging echt schnell. Was mich persönlich aber stört "keine Ahnung ob nur bei mir" wird wohl der Kundenlogin inkl Stammdaten nicht gelöscht oder deaktiviert.

    mfg
     
  6. mipo

    mipo Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    77
    AW: virtualbots.de

    Hi,

    klar, das habe ich - Asche auf mein Haupt - natürlich nicht bedacht. Natürlich kann man alles unter Linux irgendwie ändern, aber mich hat es doch ein wenig irritiert. Nur, wir sind da ja absolut konform, das ist gewiss kein Kriterium gegen den Provider.

    Mein Account (also die Stammdaten) sind auch noch aktiv, doch ich denke, dass diese überflüssigen Accounts nach und nach deaktiviert bzw. gelöscht werden. Stefano liest ja hier auch mit, er wird es sicherlich bald machen. Ich denke die Priorität lag möglichst viele Testaccounts herauszugeben, danach geht es dann ans aufräumen. Das würde auch nicht anders bei uns sein :))

    vG Michael
     
  7. Lucan

    Lucan Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    117
    AW: virtualbots.de

    Nach einem Telefonat mit Herrn de Luca, wurden soweit alle Probleme gelöst und mir wurde versichert das er sich für die zukunft persönlich darum kümmert, das so etwas nicht erneut vorkommt.

    Ebenfalls erhalte ich meine bereits gezahlten Leistungen komplett zurück und mir wurde Angeboten den vServer für die nächste Zeit erst einmal weiterhin kostenlos zu testen, damit ich mich vergewissern kann, dass die Probleme wirklich behoben werden.


    In sofern kann ich da nur für die Living Internet GmbH sprechen, dass ist eine wirklich kulante Lösung.



    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2010
  8. mipo

    mipo Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    77
    AW: virtualbots.de

    Hallo Lucan,

    wenn man jetzt auch noch wüsste, was bei Dir nicht geklappt hat ...

    Ich kann auch nur bisher positives über Herrn Luca berichten.

    vG Michael
     
  9. Lucan

    Lucan Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    117
    AW: virtualbots.de

    Es gab probleme mit der Erreichbarkeit meines Servers, die Antworten des zuständigen Supporters wurden darauf hin nicht befriedigend beantwortet.

    Nach dem Gespräch mit Herrn de Luca wurde mir aber versichert das er sich darum kümmert und hat mir wie oben bereits geschrieben versprochen den Betrag zurück zu erstatten und mir Angeboten den Server erstmal kostenlos weiterhin zu nutzen, um mich davon zu überzeugen, dass es in zukunft anders sein wird.


    Grüße
     
  10. mipo

    mipo Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    77
    AW: virtualbots.de

    Hallo Lucan,

    also ich sehe schon Parallelen zu meinem Fall. Bei mir gab es, nachdem der Reseller Server eingerichtet worden ist, technische Probleme. Für mich extrem wichtig ist die Datensicherung und Rücksicherung. Bei der Rücksicherung traten Probleme auf, die nicht zu lösen waren (korruptes *.gz Archiv). Ich hatte einen XEN Server als Reseller mieten wollen. Nach ca. 2-3 Tagen und zugegebenermaßen von meiner Seite nervigen Fragen, wann der Fehler beseitigt ist, haben wir in beiderseitigem Interesse den Vertrag storniert.

    Postiv möchte ich hervorheben, dass die gesamte Kommunikation mit Herrn De Luca (=Vertrieb) recht angenehm geführt wurde. Die Kommunikation mit dem Support läßt in diesem Fall doch zu wünschen übrig, da der wartende Kunde doch regelmäßig Rückmeldungen erwartet. Undenkbar, wenn Kunden im Nacken sitzen. Nur da muss man auch fairerweise sagen, da muss man sicherlich auch ein paar Euro mehr in die Hand nehmen. Low Budget kaufen und Premium Support verlangen passt im Regelfall nie.

    Alles in Allem ok.

    vG Michael
     
  11. Ben_cool

    Ben_cool New Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Beiträge:
    11
    AW: virtualbots.de

    Ich finde schade das nachdem ich mit Herr Stefano, bei zuvielen nachfragen bei der Verhandlung von ihm nicht mehr als Kunden erwünscht war!

    Nach mehrfacher Entschuldigung das ich ihm wahrscheinlich zu viel enervt habe, da wie er sagte "er kein Türkischer Basar" ist, mir trotzdem nicht mehr Antwortete.

    Lieber Herr Stefano, ich würde mich echt freuen wenn sie mir noch mal verzeihen und sich bei mir melden!

    MFG Ben_cool

    PS: außerdem ist komisch das auf seinem anderen Projekt starisp.de keine Bestellungen möglich sind, und auf nachfrage bei virtualbots.de, dieses nur ein Testsystem ist, und mir daher die Angebote nicht anbieten könne.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2010
  12. Madula

    Madula New Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    47
    AW: virtualbots.de

    Ich kenn das Unternehmen zwar nicht wurde aber neugierig durch die vielen Beiträge hier und hab mal Google angeschmissen .. Mir kommt das Unternehmen koscher vor. Innerhalb von Jahren wurde der Firmenname und der Besitzer häufig gewechselt. Ich weiß ja auch nicht .. Ein standhaftes Unternehmen wechselt nicht einfach so den Besitzer oder den Firmennamen

    Gruß Manuela
     
  13. virtualbots

    virtualbots Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    17. September 2009
    Beiträge:
    195
    Firmenname:
    Virtualbots.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: virtualbots.de

    Das stimmt doch überhaupt so nicht und ist schlichtweg gelogen!
    Bevor Sie solche Behauptungen aufstellen, besorgen Sie sich bitte einen aktuellen Handelsregisterauszug.

    Gruss

    Stefano
     
  14. virtualbots

    virtualbots Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    17. September 2009
    Beiträge:
    195
    Firmenname:
    Virtualbots.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: virtualbots.de

    Entschuldigung, meinen Sie das Ernst? Unabhängig der Tatsache, dass Sie minderjährig sind und Individualkonditionen aushandeln wollten, die an Dumping grenzen, sind unsere Angebote Festpreise.

    Ihr individuell angefordertes Angebot (vorrausgesetzt, ein Erziehungsberechtigter stimmt diesem zu), kann ebenfalls nicht weiter rabattiert werden.

    Was erwarten Sie eigentlich?

    Stefano
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2010
  15. hosting-co-gott

    hosting-co-gott New Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Oberbayern
    AW: virtualbots.de

    Ich kann eigentlich nur noch mit dem Kopf schütteln. Ich schüttle sogar so fest mit dem Kopf, dass dies nun mein erster Beitrag in WHL wird. In diesem Forum habe ich schon viele Tipps gelesen, Antworten auf Fragen erhalten, bevor ich sie stellen musste und durch Lesen einzelner Beiträge im "Marktplatz" vielleicht viel Geld und Nerven gespart, weil ich so in Ruhe abwägen konnte, wo die Reise bein einem Server- und Kundenumzug hingeht.

    Meine Entscheidung ist für Virtualbots gefallen. Und zwar ohne, dass ich mit Herrn deLuca, den ich im Übrigen als einen sehr kompetenten und angenehmen Gesprächspartner hatte, über Preise verhandelt habe.

    Ich handle nicht bei Aldi, nicht bei Edeka, nicht an der Tankstelle und auch nicht bei VirtualBots. Meine Kunden und Geschäftspartner dürfen dafür auch nicht mit mir handeln.

    Wenn ich das alles hier lese, frage ich mich, ob die geneigten Forenteilnehmer hier nur technisch und geschäftlich differenzieren wollen oder nur Spielwiesen für die eigene "Hosting-Karriere" suchen.

    Wer ordentliche Leistung will, muss dafür auch bezahlen. Und ich für mich kann nur sagen: bei Virtualbots stimmt der Preis und die Leistung. Dazu stimmt der Service.

    Meine Erfahrungen: Alle meine Fragen wurden in absolut akzeptabler Reaktionszeit beantwort. Ich habe einige Tipps erhalten und sicherlich hat Herr de Luca oder die Virtualbots-Techniker sogar mehr gemacht, ohne es in Rechnung zu stellen.

    Das System läuft rund, stabil und war in den letzten 8 Wochen nur mal für 5 Minuten off. Das empfinde ich als harmlos und absolut vertretbar.

    Was ich nicht verstehen kann, ist wie hier eine sachliche Diskussion, und nichts anderes sollte ein Forum bieten, mit Halbwahrheiten, Gehessigkeiten und dem persönlichen Frust einzelner Teilnehmer verwässert wird. Danke, aber an die, die ehrlich berichten und sachlich bleiben.

    Ich werde einfach das Gefühl nicht los, dass man von Virtualbots am liebsten einen eigenen tollen teuren dezidierten Server (natürlich Dell oder HP) möchte, aber für maximal 15 Euro. Dazu bitte 1 Jahr Test-Account und 50 Domains inclusive.

    Ich finde es Schade, wenn Möchtegern-Hoster und Kinder ein spannends Angebot so kaputtreden.

    Herzliche Grüße
    Michael E. Neumann
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2010
  16. Madula

    Madula New Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    47
    AW: virtualbots.de


    Übrigens gibt es in Deutschland Bundesweit keinen Stefano de Luca

    *kopfschüttel*

    Hasta Luego

    Gruß Manuela.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2010
  17. virtualbots

    virtualbots Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    17. September 2009
    Beiträge:
    195
    Firmenname:
    Virtualbots.de
    Anbieterprofil:
    Klick
  18. Madula

    Madula New Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    47
    AW: virtualbots.de

    Ja, der Eintrag ist vorhanden.
    Trotzdem gibt es Deutschlandweit keinen Stefano de Luca :)

    Gruß Manuela ;)
     
  19. hosting-co-gott

    hosting-co-gott New Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Oberbayern
    AW: virtualbots.de


    Das müssen ja tolle Kontakte sein, die Sie benutzen. Glauben Sie allen Ernstes, das ein Unternehmen die Rechtsform der GmbH "vorgaukelt" oder gar auf Rechnungen ausweist? Waren Ihre Kontakte Google. Mal schnell 2 Namen eingetippt. Oder Klicktel.

    Also es wird hier lächerlich. Seien Sie froh, dass Sie Geschäfte mit eienr GmbH machen können. Das fördert das Vertrauen, denn 90% der Hoster hier dürfen ja noch nicht mal die Umsatzsteuer ausweisen (was es für eine Firma als Kunde auch uninteressant macht).

    Wenn es so weiter geht, bin ich ja den ganzen Tag nur noch am Kopf schütteln....
     
  20. Madula

    Madula New Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    47
    AW: virtualbots.de

    Es ging nicht um die GmbH deswegen hab ich den Eintrag verändert.
    Die hab ich auch gefunden es ging um die Person Stefano de Luca.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen