VoIP Vorleistungsprodukte: Alternativen zur Outbox AG

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Anbietern" wurde erstellt von JuWe, 22. Februar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JuWe

    JuWe Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    8
    Firmenname:
    Weber eBusiness Serv...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Bezugnehmend auf den Thread zu den leider immer wieder vorkommenden Outbox-Ausfällen (siehe http://forum.webhostlist.de/forum/ausfaelle/102881-ausfall-outbox-ag-4.html) eröffne ich hier nun nochmals offiziell einen neuen Thread.

    Welche Anbieter von VoIP-Vorleistungsprodukten könnt Ihr als Alternative zu Outbox empfehlen? Grundvoraussetzung ist die Terminierung von VoIP SIP-Gesprächen ins Festnetz und die ZUführung von eingehenden Rufnummern bzw. Anlagenanschlüssen vom klassischen Telefonnetz per SIP.

    Bin gespannt auf Eure Antworten!
     
  2. Mr. Brain

    Mr. Brain Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    2.289
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Firmenname:
    Welcome 2 Inter.Net
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: VoIP Vorleistungsprodukte: Alternativen zur Outbox AG

    Ist Sipgate nicht eine Alternative?
     
  3. smartTERRA GmbH Falk

    smartTERRA GmbH Falk Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    4.240
    Ort:
    Düsseldorf
    Firmenname:
    smartTERRA GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: VoIP Vorleistungsprodukte: Alternativen zur Outbox AG

    Hallo,

    ich habe seit längerem gute Erfahrungen mit sipbase.de machen dürfen. Diese habe ich sehr bewusst gewählt, da die anderen etablierten Anbieter hier im Forum damals doch vermehrt negativ aufgefallen sind.

    Schönen Gruß aus Duisburg,

    Falk Brockerhoff
     
  4. [TropiaIT] Cliff Dölling

    [TropiaIT] Cliff Dölling Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    1.745
    Ort:
    Chemnitz
    Firmenname:
    TropiaIT - prof. onl...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: VoIP Vorleistungsprodukte: Alternativen zur Outbox AG

    Hallo,

    Wir können www.sipgate.de empfehlen. Genutzt wird es Geschäftlich und seit kurzen habe ich meine Private Festnetznummer ebenfalls über SipGate laufen.

    Gab bisher seit ca. 2008 keine Probleme.

    Liebe Grüße,
    Cliff Dölling
     
  5. TLDHost.de

    TLDHost.de Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    8. Juni 2004
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Düsseldorf
    Firmenname:
    TLDHost.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: VoIP Vorleistungsprodukte: Alternativen zur Outbox AG

    Hallo,

    ich selbst bin zwar noch ein alter ISDN Verfechter, aber bzgl. VoIP habe ich von dus.net bisher nur gutes gehört. Keine Ahnung wie da die preislichen Unterschiede zu sipgate sind.
     
  6. black-bear

    black-bear Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    742
    AW: VoIP Vorleistungsprodukte: Alternativen zur Outbox AG

    Ich bin seit fast 1,5 Jahren Kunde bei dus.net und hatte nie Probleme. Die Verbindungsqualität ist sehr gut und von Ausfällen habe ich bisher nichts bemerkt.
    Die Preise sind, trotz der Qualität, angenehm niedrig.
     
  7. JuWe

    JuWe Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    8
    Firmenname:
    Weber eBusiness Serv...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: VoIP Vorleistungsprodukte: Alternativen zur Outbox AG

    Wir suchen eine Lösung für den Wiederverkauf. Sipgate bietet leider keinerlei ISP-Programm an. Wie schaut es mit sipbase und dus.net aus?
     
  8. texmecx

    texmecx New Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    379
    AW: VoIP Vorleistungsprodukte: Alternativen zur Outbox AG

    ....bin aktuell Kunde dort und würde es nicht wieder werden, denn von bestimmten Anschlüssen wird die Nebenstelle des Anrufers nicht angezeigt und das Problem besteht schon seit seiner Ewigkeit.

    siehe z.B. http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=154228
     
  9. Webcontrol-Vertrieb

    Webcontrol-Vertrieb New Member

    Registriert seit:
    7. November 2003
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: VoIP Vorleistungsprodukte: Alternativen zur Outbox AG

    Wäre QSC nicht eine Alternative? Hatte gestern jemand hier wegen VOIP-Telefonieanlage. Machte insgesamt einen guten Eindruck.

    Viele Grüße

    Stephan Hagel
     
  10. Dresden-Hosting (JS)

    Dresden-Hosting (JS) Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    1.472
    Firmenname:
    Dresden-Hosting
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: VoIP Vorleistungsprodukte: Alternativen zur Outbox AG

    Gibts da nicht auch ein Angebot von N24? Finde es zwar jetzt gerade nicht auf deren Webseite aber klang preislich recht interessant.
     
  11. space24_at

    space24_at Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. Januar 2008
    Beiträge:
    104
    Firmenname:
    space24 Websolutions
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: VoIP Vorleistungsprodukte: Alternativen zur Outbox AG

    Genau -> http://www.n24-fon.net/index.php/nvoice-produkt
     
  12. mfehleisen

    mfehleisen Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    530
    Ort:
    71364 Winnenden
    Firmenname:
    UCS UG & Co. KG
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: VoIP Vorleistungsprodukte: Alternativen zur Outbox AG

    QSC wurde bereits genannt - Toplink wäre noch eine Option ...

    -Matthias
     
  13. om3

    om3 Guest

    AW: VoIP Vorleistungsprodukte: Alternativen zur Outbox AG

    Wie wäre es optional mit selbst machen?

    Nach langem Hin-und-Her habe ich mir eine 3CX installiert sowie - nachdem ich mit einer Fritzbox 7170 getestet habe - ein Patton ISDN-Gateway mit 4 x BRI dazu gestellt.

    Asterisk mit entsprechenden Karten verbaut geht ebenfalls. Wenn es nur für mich wäre, wäre es auch so gelaufen.
    Allerdings ist der Schulungsaufwand für windowslastige Kollegen immens. Daher 3CX unter Windows usw.

    Es gibt noch relativ günstige GSM Gateways mit einer oder gar 2 Simkarten bestückbar sowie den Skype-GW. Als Bürotelefone dienen Funkwerk/Elmeg IP 50 sowie ein Snom M3.
    Parallel habe ich noch Sipgate als Trunk laufen.

    Auch von den laufenden Kosten her nimmt sich das alles nichts. Man hat aber die volle Kontrolle und kann sich Features einbauen (lassen) je nach Bedarf.

    Als nächstes tu ich mir noch die ENUM Geschichte an in der Hoffnung, dass sich das nach und nach verbreiten wird und direktes Routing mehr und mehr machbar wird.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen