Vorschlag: Userpics

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von [unaxus GmbH] Marc Schuler, 12. Oktober 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XnS

    XnS Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Vorschlag: Userpics

    Lösch/Leer mal dein Cache.
     
  2. Jens Weber

    Jens Weber Guest

    AW: Vorschlag: Userpics

    Habe ich. Nichts da :(.

    Ah, musste in den Einstellungen "Benutzerbilder anzeigen" einen Haken setzen...
     
  3. onlinenetz

    onlinenetz Guest

    AW: Vorschlag: Userpics

    :-D))) Ich kann Euch sehen, aber Ihr mich nicht.
    Spaß bei Seite, wenn auch die Normalo-User wie meiner einer hier die Möglichkeit bekommen, sollte wirklich erst ab einer Untergrenze durch die Postings dies gesetzt werden.
    Miles Vorschlag mit 500 fände ich OK.

    Generell finde ich dies aber eigentlich ein tolles Mittel, das Forum persönlicher zu gestalten, und so auch mehr die Community zu fördern.
     
  4. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    AW: Vorschlag: Userpics

    Ab 500 Postings und mit echter EMail (kein Freemailer) finde ich das auch nicht schlecht. Alternativ eventuell wenn jemand von einem registrierten Provider empfohlen wird auf Grund persönlicher Kontakte.
     
  5. dnienhaus

    dnienhaus Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    11. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.911
    Ort:
    FFM
    Firmenname:
    Concept 69
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Vorschlag: Userpics

    Finde ich sehr gut. :)
     
  6. Wachert

    Wachert Guest

    AW: Vorschlag: Userpics

    Naja wie soll das denn laufen?

    Sehr geehrtes Team, hiermit empfehle/n ich/wir folgende User für das zulassen eines Benutzerbildes...

    Da ist die Posting/Maillösung einfacher, allerdings sind 500 Postings evtl. etwas viel, immerhin gibt es gute und interessante User die in einem Jahr nicht auf 500 Postings kommen.
     
  7. dnienhaus

    dnienhaus Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    11. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.911
    Ort:
    FFM
    Firmenname:
    Concept 69
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Vorschlag: Userpics

    Schau mal in deinen Profileinstellungen. Dort findest du die Freundesliste. Du kannst dort automatisch Freunde einladen.
     
  8. Fritz11

    Fritz11 Guest

    AW: Vorschlag: Userpics

    Die einzige Möglichkeit ein Bild zu verifizieren. Weder 500 noch 5000 Postings können beweisen, dass das Bild den User zeigt. (Wenn es denn bewiesen werden muss!)

    Vielleicht solltet Ihr auch den 'Eingetragenen User' erschaffen, der seine Identität nachweist.
    Warum sollen nur Leute, die Webhostingfirmen haben, vertrauensbildene Maßnahmen erlangen können. Freelancer, Kaufleute (wie z.B. Onlinenetz), Hardwarelieferanten, Berater oder Rechtsanwälte usw, die Interesse an dieser Branche haben, würden sich sonst ja nicht in der WHL aufhalten - oder?

    Gruß Fritz
     
  9. Wachert

    Wachert Guest

    AW: Vorschlag: Userpics

    Das ist mal ne gute Idee, immerhin gibt es auch gewerbelose Dienstleister oder Privatpersonen die ihre Dienste anbieten. Eine Art verifizierter User wäre da natürlich richtig fesch.

    Zur Kontrollew reichen ja z.B. spezielle Profilangaben, Emailadresse (kein Freemailer Vor- und/oder Zuname) und möglicherweise nen Perso- oder AIO Beleg.
     
  10. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    AW: Vorschlag: Userpics

    Was ist denn AIO?
     
  11. Wachert

    Wachert Guest

    AW: Vorschlag: Userpics

    Soll das nicht diese allgemeingültige Bezeichnung für die "neuen" Steueridentifikationsnummern sein? Ich kenne es eigentlich als TIN (Tax Identification Number), in letzter Zeit habe ich sie immer wieder mit der Bezeichnung AIO gelesen, aber thats World Wide Web ...
     
  12. onlinenetz

    onlinenetz Guest

    AW: Vorschlag: Userpics

    Ich finde man sollte es aber nicht zerreden. Ob nun auch die Normal-User und Nicht-Provider, und nicht hier eingetragenen Provider ein Userpic haben sollen, sollte Carsten entscheiden. Er ist für dies Forum verantwortlich.
    Eine gewisse Regelung sollte vorhanden sein. Ob eine Personalausweiskopie vorliegen sollte, halte ich persönlich für übertrieben. Auch einen "eingetragenen User" halte ich persönlich für eine Reglementierung die es eher verkompliziert.
    Von mir aus könnte die Postingzahl auch 250 betragen, und alternativ dazu die Empfehlung durch z.B. eine Provider.
    Aber entscheiden sollte dies alleine Carsten.
     
  13. Wachert

    Wachert Guest

    AW: Vorschlag: Userpics

    Schlussends wird er es auch entscheiden wenn es "sein Forum" ist, aber Anregungen schaden ja nicht.
     
  14. smartTERRA GmbH Falk

    smartTERRA GmbH Falk Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    4.240
    Ort:
    Düsseldorf
    Firmenname:
    smartTERRA GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Vorschlag: Userpics

    Ich möchte diese Aussage aus aktuellem Anlass hinterfragen: ich habe Dich, Carsten, so verstanden, als wenn die Platzierung des eigenen Firmenlogos als Ergänzung zum eigenen Bild (natürlich nicht als Hauptbestandteil) erlaubt und in diesem Fall sogar als "optimal" einzustufen ist.

    Nun werden aber von Mitarbeitern bzw. Moderatoren der Webhostlist freundliche (!) PMs versandt, genau dieses Logo aus dem eigenen UserPic wieder zu entfernen. Meinem Verständnis nach widerspricht dies aber genau Deiner hier zitierten Aussage.

    Nun kann ich diese natürlich auch mißverstanden haben. Aus diesem Grund möchte ich genau diesen Punkt hier noch einmal zur Diskussion stellen und nachfragen - bevor hier Unmut nur wegen einer von mir falsch verstandenen Äußerung entsteht.

    Schönen Gruß aus Duisburg,

    Falk Brockerhoff
     
  15. onlinenetz

    onlinenetz Guest

    AW: Vorschlag: Userpics

    Hallo Falk
    Es sei mir erlaubt, meine Meinung als "Normal-User" und Betrachter da zuzusagen. Zumal ich beruflich auch viel mit Werbung zu tun habe.
    Die Werbung in den Bildern von Dir bzw. Marc finde ich persönlich nicht störend. Allerdings ist der Grad bei so etwas sehr knapp, und kann (weiß Gott was sich da der ein oder andere ausdenkt) schnell auch negativ in penetranter Werbung niederschlagen.
    Wenn das Bild der Person im Vordergrund steht, und nicht der Firmenname, finde ich es OK.
     
  16. Fritz11

    Fritz11 Guest

    AW: Vorschlag: Userpics

    Ich denke, der eigentliche Sinn von Userbildern sind keine roten Krawatten (Carsten) und Firmenlogos (Falk) deren Gesichter auf 80x80 Bildern nun gerade mal 20x20 groß sind.
    Wenn man die 'Originale' bei Xing nicht kennen würde, könnten das hier auch schlechte Doppelgänger sein ;)
    Gruß Fritz

    P.S. Falk, nimm es Jörg und mir nicht übel, dass wir dazwischengesenft haben. Aber wenn Carsten etwas gefragt wird, antworten immer erst einmal andere. Da Miles keine Zeit hatte, haben Jörg und ich uns geopfert ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Oktober 2008
  17. smartTERRA GmbH Falk

    smartTERRA GmbH Falk Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    4.240
    Ort:
    Düsseldorf
    Firmenname:
    smartTERRA GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Vorschlag: Userpics

    Im Gegenteil - ich schätze Deine Kommentare. Dies sind ehrlich, erfrischen und eröffnen mir ab und zu eine andere Sicht der Dinge. Ich mag diese nicht missen. Jörg's Kommentar spiegelt seine Meinung als Mitglied dieses Forums wieder. Carsten macht hier zwar die Regeln, aber mich interessieren auch die Meinungen der anderen Menschen hier im Forum.

    In der Tat, die Größe der Bilder erlaubt kein perfektes Bild, jedoch hat man so die Möglichkeit einen ersten (kleinen :) Eindruck seines "Gegenübers" zu bekommen. Von daher finde ich diese Innovation der Webhostlist passend. Natürlich könnte Carsten, und auch ich, das Bild auf eine Nahaufnahme des Gesichts reduzieren. Aber irgendwie gefällt zumindest mir dies nicht so, denn eine Person hat neben dem reinen Aussehen auch eine Ausstrahlung, so besser ausgedrückt werden kann. Natürlich hast du Recht, die Bilder bei Xing haben eine ganz andere Qualität.

    Aber ich will hier keine zweite Diskussion eröffnen, die Größe der Bilder ist auch eher zweitrangig (sie müssen halt in's Design des Forums passen). Wichtig ist die Wahrnehmung der Firmenlogos, und ob dieses, neben dem Firmennamen im Link zum Anbieterprofil oder im Nicknamen, störend wirkt oder nicht.

    Schönen Gruß aus Duisburg,

    Falk Brockerhoff
     
  18. phor

    phor Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    1.382
    AW: Vorschlag: Userpics

    Ich finde die Providerbilder gut. Natürlich erkennt man auf den Bildern keine Details - aber das muss meines Erachtens auch nicht sein. Es erhöht die Wiedererkennbarkeit und Identifizierbarkeit der verschiedenen Anbieter.
     
  19. onlinenetz

    onlinenetz Guest

    AW: Vorschlag: Userpics

    Ich persönlich finde die Bilder auch gut. Und wie gesagt empfinde ich die Werbung in den Bildern nicht störend.
    Ich habe wirklich nichts gegen Werbung, wenn sie innerhalb eines Forums nicht die Optik stört.
    Wenn Carsten auf Falks Frage eine Antwort findet, würde mich in dem Zusammenhang auch interessieren, wie er sich bei der Frage von Userpics bei den Normalusern entscheiden möchte, bzw. welche Kriterien hier eine Rolle spielen sollte?

    Natürlich interessiert mich auch hier die Meinung der anderen.
    Generell wie ich bereits schon schrieb, halte ich Realbilder für eine Community förderlich.

    P.S.: Fritz, diese Leidenschaft des Senf zuzugeben, halte ich persönlich in einem Forum auch für förderlich. Da wird der Senf zum Salz in der Suppe ;-)
     
  20. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Vorschlag: Userpics

    Dann will ich mal meinen Senf aus Moderatorensicht dazugeben:

    Prinzipiell gilt in der WHL, dass Werbung nur im Marktplatz erlaubt ist. Hier im Thread wurde das Userpic in Form eines realen Personenfotos vorgeschlagen und entsprechend implementiert.

    Jetzt stellt sich die Frage, wie man ein Firmenlogo im Personenfoto sehen muss (nochmal zur Erinnerung: Ich schreibe hier aus Sicht meiner Aufgabe als Moderator).

    Umzu sehen, von welcher Firma Falk ist (ich hoffe es ist in Ordnung, dass ich dich jetzt als Beispiel nehme), brauche ich nur wenige Pixel tiefer zu schauen, inkl. Link zum Profil und damit auch zu deiner Firmenseite. Von einer Personenidentifizierung (für andere User) können wir hier also nicht sprechen.

    Es ist damit auf jeden Fall ein Hinweis auf die Firma und damit eine Form der Werbung.

    Prinzipiell ist eine Nennung der eigenen Firma außerhalb des Marktplatzes natürlich nicht verboten, da es nicht direkt die Form der Werbung ist, die in den Regeln gemeint ist (ja ich weiß, dass das recht allgemein so geschrieben ist). Sie ist nämlich da erlaubt, wo es dem Thread (ich sage mal) "weiterhilft", also Ontopic ist, aber keine Werbung wie z.B. das Anbieten von Dienstleistungen darstellt.

    Dies ist bei der Nennung des Unternehmens im Userpic aber nicht der Fall. Die Nennung dient lediglich dem Zweck andere User auf das eigene Unternehmen aufmerksam zu machen und sei es in Form des unterbewussten Wiedererkennungswertes. Damit ist es eine Form der Werbung.

    Hinzu kommt das allgemeine Problem hier in der WHL, dass es zuviele Personen gibt, die damit nicht umgehen können. Ab wieviel "Quadratpixel" ist es zuviel, wenn man es im kleinen Ramen erlauben würde? Unterscheidet man zwischen einem Logo auf der Dienstkleidung und einem nachträglich eingefügten, deutlich in den Vordergrund geschobenes Logo? Dies würde früher oder später zu einem Streitthread führen.

    Aus meiner Sicht frage ich mich, was nach eurer Meinung das Firmenlogo / der Firmenname im Userpic für einen Vorteil / Sinn hat, außer als Werbung.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen