was is unter kompletter dns-eintrag zu verstehen??

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von kenning, 14. März 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kenning

    kenning Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    111
    Hallo,

    es wird bei Domains in 3 Kategorien unterteilt:
    Die günstigsten Angebote für einen vollständigen DNS-Eintrag finden Sie hier.

    Manchmal braucht man keine vollständigen DNS-Einträge. Dann hilft ein Frame Redirect weiter.

    Zu guter letzt rundet eine Liste der Anbieter von Header Redirects unser Angebot ab.

    Wird beim 1. nur die Domain reserviert, man kann sie aber nicht nutzen oder wie??

    Das 2. und 3. is mir klar...

    Danke für Antwort...


    MfG Carsten
     
  2. Ralf D.

    Ralf D. New Member

    Registriert seit:
    7. August 2000
    Beiträge:
    239
    RE: was is unter kompletter dns-eintrag zu versteh

    Hi,

    mir kommt die Erklaerung nicht ganz richtig vor:
    \"Manchmal braucht man keine vollständigen DNS-Einträge. Dann hilft ein Frame Redirect weiter.\"

    Wie kommt man denn auf den Webserver, auf dem der Frame-Redirect realisiert ist, wenn im Nameserver kein (vollstaendiger?) DNS-Eintrag vorhanden ist?

    Wenn du z.B. bei t-online eine Homepage hast und eine eigene Domain dort hinzeigen lassen willst, nuetzt dir ein DNS-Eintrag auf den t-online-Server nichts.
    Denn im Nameserver kann man keine URLs angeben.
    Der Nameserver weiss ja inzwischen meistens nichtmal was davon, dass deine Domain fuer http genutzt wird.

    Wenn du aber irgendwo einen eigenen Server hast, wuerde ich einen DNS-Eintrag auf eine IP deines Servers immer gegenueber einen Frame-Redirect bevorzugen.

    Gruss
    Ralf
     
  3. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    RE: was is unter kompletter dns-eintrag zu versteh

    Es gibt grob gesagt zwei grosse Kategorien von Domainreservierungen:

    1. Umleitungen
    2. DNS-Eintraege


    Eine Umleitung leitet den Webbrowser bei Aufruf der Domain auf eine beliebige andere URL um, z.B. auf home.t-online.de/pages/blabla.

    Ein DNS-Eintrag wird genau genommen (da hat Ralf recht) bei beiden Varianten vorgenommen. Ein reiner DNS-Eintrag loest dann nur den Domainnamen in eine IP-Addresse auf. Der dortige Server muss dann aber noch so konfiguriert werden, dass er diese Domain auch richtig behandelt, ansonsten bringt der DNS-Eintrag nichts. Wer eine Homepage bei T-Online hat, kann z.B. nicht einfach so einen DNS-Eintrag nutzen.

    Das merkwuerdige ist, dass eigentlich eine Umleitung mehr Arbeit macht als ein DNS-Eintrag, da eine Umleitung ja aus Eintrag + Umleitungsscript besteht. Dennoch sind reine Umleitungen in der Regel billiger als DNS-Eintraege. Dies haengt mit der Zielgruppe dieser Services zusammen. DNS-Eintraege werden von professionellen Anwendern benutzt, wohingegen die Umleitung lange Zeit die fuer Privatdomains vorherrschend war.

    Gruss,

    Carsten
     
  4. Tharos

    Tharos New Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2001
    Beiträge:
    14
    RE: was is unter kompletter dns-eintrag zu versteh

    Welche Provider erlauben denn bei einer registrierten Domain DNS, Nameserver und MX Records nach eigenen belieben zu verstellen?
    (möglichst billig wenns geht *g)

    Tips bitte am besten hier ins Forum oder per mail an david_maass@web.de
     
  5. Martin Kissel

    Martin Kissel New Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2000
    Beiträge:
    411
    RE: was is unter kompletter dns-eintrag zu versteh

    Wir bieten solche Dinge als Service mit an.


    http://www.websharing.net


    Martin Kissel
    websharing.net
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen