Was ist mit FreeCity los? (Viele Domains nicht mehr erreichbar)

Dieses Thema im Forum "Domains & DNS" wurde erstellt von Martin Preiß, 23. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Martin Preiß

    Martin Preiß New Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Beiträge:
    279
    Mir ist gerade eingefallen das ich noch eine Domain bei FreeCity habe, die auch noch problemlos funktioniert.

    Allerdings sind auf einmal sehr viele Domains, die auch bei FreeCity gehostet werden schon seit Tagen (vielleicht auch noch länger) nicht mehr erreichbar, z.B. www.onlychat.de oder www.regio-shuttle.de ... weis jemand was da los ist?
     
  2. marcolein

    marcolein Guest

    AW: Was ist mit FreeCity los? (Viele Domains nicht mehr erreichbar)

    Hmm, ich hab auch noch einige Domains da, die es damals kostenlos gab. Funktionieren alle einwandfrei.
     
  3. Martin Preiß

    Martin Preiß New Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Beiträge:
    279
    AW: Was ist mit FreeCity los? (Viele Domains nicht mehr erreichbar)

    Meine funktioniert auch, evtl. gibt FreeCity diese Meldung aus, wenn die Adresse auf die umgeleitet werden soll nen Code 404 oder 4xx allgemein meldet.
     
  4. [Daniel]

    [Daniel] New Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    343
    AW: Was ist mit FreeCity los? (Viele Domains nicht mehr erreichbar)

    Die Tage hat FreeCity ein wenig "aufgeräumt" und mal geschaut wer so gegen die AGB verstösst und wer nicht. Alle die in irgend einer Form gegen die AGB verstossen haben, haben eine Email bekommen mit dem Hinweis was los ist. Außerdem wurde darauf hingewiesen, dass die "Misstände" beseitigt werden müssen um einer Kündigung seitens FreeCity vorzubeugen.
     
  5. drmann

    drmann New Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    441
    AW: Was ist mit FreeCity los? (Viele Domains nicht mehr erreichbar)


    Na, das wäre doch praktisch! Dann bräuchte man nicht mal mehr die 19 Euro Kündigungsgebühr blechen ;)
     
  6. handychris

    handychris Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Mannheim
    AW: Was ist mit FreeCity los? (Viele Domains nicht mehr erreichbar)

    Die Domains waren wohl einmalig bezahlt und viel zu lange da. Das geht so nicht - die müssen raus. Kostet ja alles nur unnötig das mischkalkulierte Geld.
     
  7. [Daniel]

    [Daniel] New Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    343
    AW: Was ist mit FreeCity los? (Viele Domains nicht mehr erreichbar)

    Eben ... dachte das gleiche. :)
    Sehe daher bei mir keinen Handlungsbedarf. Wundert mich eh das die das nicht schon früher gemacht haben.
     
  8. marc.de

    marc.de Guest

    AW: Was ist mit FreeCity los? (Viele Domains nicht mehr erreichbar)

    ig wär auch froh wenn die endlich mal meine domain dort löschen würden, glaub ist schon über 4 jahre dort, nur die will keiner, verkaufen geht auch nich, da keiner dafür was zahlen will :)

    wäre mal ne möglichkeit gegen die agb´s zu verstoßen, mit der konsequenz, das die domain deswegen deleted wird, wäre doch mal was von seiten der freecity *g*
     
  9. Bo)Combo

    Bo)Combo Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    1.146
    Ort:
    St. Augustin
    Firmenname:
    Bode Internetlösunge...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Was ist mit FreeCity los? (Viele Domains nicht mehr erreichbar)

    Wenn schickt FreeCity die Domains in den Transit. Löschen wäre wohl ein bisschen problematisch.
     
  10. Freeza007

    Freeza007 New Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    18
    AW: Was ist mit FreeCity los? (Viele Domains nicht mehr erreichbar)

    Lest mal das, was am Schluss der Verwarnungs-Mail steht:
    Einfach abwarten ist also nicht. Die Domain kommt dann zu Denic, wo ihr dann richtig viel zahlen dürft.
    Also entweder wieder auf ne Seite mit Inhalten verweisen oder zum 10€ Tarif wechseln und dort kündigen....
     
  11. marc.de

    marc.de Guest

    AW: Was ist mit FreeCity los? (Viele Domains nicht mehr erreichbar)

    was is das fürn quatsch, wenn die domain in den transit geht, bekommt man von denic nen schreiben indem man sich dann aussuchen darf, ob man die domain weiter bei denic hosten möchte, closen oder wieder weg per kk transferien will.

    also mit den 100 euro oder mehr ist eine option, die man aber nicht zahlen muss.

    lg marc
     
  12. Germanyhost.de

    Germanyhost.de New Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    408
    AW: Was ist mit FreeCity los? (Viele Domains nicht mehr erreichbar)

    ...oder freecity schreibt die DENIC-Richtlinien neu.

    Gruss,
    Florian
     
  13. handychris

    handychris Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Mannheim
    AW: Was ist mit FreeCity los? (Viele Domains nicht mehr erreichbar)

    Wobei DENIC Direct bei Transits 50,00 EUR netto verlangt, wenn man nicht innerhalb von 4 Wochen reagiert.
     
  14. marc.de

    marc.de Guest

    AW: Was ist mit FreeCity los? (Viele Domains nicht mehr erreichbar)

    das stimmt rechtzeitig reagieren muss man scho, mist ist nur wenn man sich lange im urlaub befindet und davon nicht mitbekommt :)

    das selbe hatte ich durch, da ich mal eine domain bei glovi.de hatte, aber die sind ja zum glück geschichte, die haben das dumping nicht überlebt :)
     
  15. Stormlord

    Stormlord New Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Was ist mit FreeCity los? (Viele Domains nicht mehr erreichbar)

    Ich habe auch ne mehr als 5 Jahre alte Freecity de Domain die absolut in Vergessenheit geraten ist.
    Da mein Provider irgendwann nicht mehr da war verstieß ich natürlich jetzt dann mal gegen die Nutzungsbedinungen das ich keinen eigenen Inhalte verlinke.

    Naja jetzt wurde sie gekündigt und es gibt ja die 3 Schritte

    1.) Domain komplett kündigen
    2.) Denic tranferieren
    3.) Anderen Provider via KK

    Alles kostet 19,94€

    Lässt sich dieser Schritt nicht umgehen, iser vielleicht sogar irgendwie rechtswidrig, was würdet ihr mir denn raten ?

    Edit: Was mir noch so eingefallen ist?
    Ich war damals bei der Registrierung der Domain minderjährig also is der Vertrag ja eigentlich nicht gültig oder ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2005
  16. NetDepot

    NetDepot Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    605
    Firmenname:
    NetDepot Internet Se...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Was ist mit FreeCity los? (Viele Domains nicht mehr erreichbar)

    Die Domain wird in den Transit der DENIC gehen, die DENIC schreibt Dich an und Du kannst dann die Domain zu einem andere Provider übernehmen. Das kostet dann eigentlich nur die Gebühren beim neuen Provider. Näheres unter www.denic.de
     
  17. Stormlord

    Stormlord New Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Was ist mit FreeCity los? (Viele Domains nicht mehr erreichbar)

    Geht sie auch in den Transit wenn ich sie bei freecity kündige ?
     
  18. marcolein

    marcolein Guest

    AW: Was ist mit FreeCity los? (Viele Domains nicht mehr erreichbar)

    Also ich hab die Erfahrung gemacht, dass die selbst einen KK bzw LateACK nicht zustimmen, solange man die entsprechende Gebühr nicht gezahlt hat. Ich habe da Domains schon seit 1997, als die da noch kostenlos war. Ich bin mir nicht sicher, ob damals schon diese Gebühr 39.00 DM (19.94 €) betrug.

    Ich habe dort immer (und auch heute) ne gültige E-Mail angegeben. Und bisher habe ich nie was von Änderungen der AGB oder so mitbekommen, um diese widersprechen zu können. Akzeptiert man keine AGB, kann man den Service auch nicht nutzen ;) Wie war es nun damals?
     
  19. Stormlord

    Stormlord New Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Was ist mit FreeCity los? (Viele Domains nicht mehr erreichbar)

    Ich war jung und vorallem minderjährig.

    Wollte ne Domain und ne eigene Homepage.

    Ich denk ich werd die 19,94€ wohl einfach entrichten um weiteren Ärger/ Kosten zu entgehen.
     
  20. handychris

    handychris Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Mannheim
    AW: Was ist mit FreeCity los? (Viele Domains nicht mehr erreichbar)

    Öhm nen Providerwechsel bei nem ordentlichen Provider starten und fertig. Wenn FreeCity nicht statt gibt, dann tut es deren DENIC Mitglied. Wenn das es nicht tut, tut es die DENIC. Wasn das fürn Quatsch ne Kündigungsgebühr zu verlangen. Und ob das überhaupt rechtens ist, ist ne andere Frage.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen