Webdesign & Programmierung zum kleinen Preis

Dieses Thema im Forum "Job-Angebote & Job-Suchanzeigen" wurde erstellt von webbymaster, 28. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. webbymaster

    webbymaster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Aachen
    Firmenname:
    Kai Stärk web soluti...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hallo liebe Community,

    ich bin nebenberuflicher Webdesigner & Programmierer und biete kostengünstig Internetseiten an. Ich richte mich mit der Programmierung und dem Layout ganz nach den Wünschen des Kunden.

    Ihre Vorteile:
    - Kostenloses Beratungsgespräch
    - Webseite ab 50 Euro (einmalig)
    - Individuelle Programmierung
    - Design nach Ihren Angaben
    - Support / Kontakt per Email und Telefon
    - Wartungs- und Pflegevertrag ab mtl. 2,99 Euro.
    - Rechnung

    Bei Interesse freue ich mich über eine Email mit kurzen Angaben zum Projekt, damit ich ein Angebot erstellen kann.

    Referenzen auf: http://www.kaistaerk.de

    Viele Grüße aus Aachen

    Kai Stärk
    Programmierung & Design
    http://www.kaistaerk.de
    mail@kaistaerk.de
    Telefon: 0176 / 27 134 594
     
  2. DerSamy

    DerSamy New Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Webdesign & Programmierung zum kleinen Preis

    hallo
    was nimmst du denn die stunde für proggerarbeiten ?
    gruß
    samy
     
  3. webbymaster

    webbymaster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Aachen
    Firmenname:
    Kai Stärk web soluti...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Webdesign & Programmierung zum kleinen Preis

    Hi,
    sorry für die verspätete Antwort. Es sind 20 Euro pro Stunde.

    Je nach Projekt ist auch ein Festpreis möglich.

    Viele Grüße aus Aachen

    Kai Stärk
     
  4. wBB24.de

    wBB24.de Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Ostfriesland
    Firmenname:
    w-ebspace.de - 100% ...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Webdesign & Programmierung zum kleinen Preis

    Darf ich fragen, ob sie das ganze gewerblich betreiben, auf der Webseite finde ich nichts dazu....
     
  5. webbymaster

    webbymaster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Aachen
    Firmenname:
    Kai Stärk web soluti...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Webdesign & Programmierung zum kleinen Preis

    Hallo Herr Timons,

    ja es ist ein Kleingewerbe. Mache das nebenberuflich.

    Viele Grüße

    Kai Stärk
     
  6. webbymaster

    webbymaster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Aachen
    Firmenname:
    Kai Stärk web soluti...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Webdesign & Programmierung zum kleinen Preis

    Aktuelles Angebot:

    1 Website
    - Schickes Layout nach Vorgaben des Kunden
    - 3 HTML Seiten
    - 1x Kontaktformular
    - 1x Gästebuch
    - Counter inklusive
    - Registrierung der Domain und alle Formalitäten
    - In der Anfangsphase sind alle Änderungen kostenlos.

    Alles für nur 79,95 Euro

    Dieses Angebot gilt für 2 Wochen
     
  7. tuula

    tuula New Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    Ort:
    stemwede
    AW: Webdesign & Programmierung zum kleinen Preis

    seufz... und wovon leben leute, die das hauptberuflich machen müssen, weil das ihr lebensunterhalt ist und nicht ein zusatzverdienst?
    gruß tuula
     
  8. cyberloops.de

    cyberloops.de New Member

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    378
    AW: Webdesign & Programmierung zum kleinen Preis

    Gute Frage. Aber so ist das halt aber mach dir nix draus Qualität wird siegen.
     
  9. Markus Mühlich

    Markus Mühlich Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Niederkassel
    Firmenname:
    NetSpec Webhosting
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Webdesign & Programmierung zum kleinen Preis

    Hallo,

    Wo ist das Problem?

    Opener bietet Webdesign an ...

    Auf die kritische Frage (weil jetzt alle hoffen, daß er/sie in die Falle tappt), ob ein Gewerbe vorliegt, kommt dummerweise auch noch die Bestätigung ...

    Also hat das nichts gebracht, jetzt mit Getöse auf den Preis (vielleicht bringt das ja jetzt den erhofften Erfolg) ..

    Hier bietet jemand ganz offiiziell und in erlaubter Weise eine Leistung an, mehr nicht und auch nicht weniger. Entweder man macht das als Mitbewerber mit, oder man läßt es bleiben.

    Und das Zeitalter, indem man mit irgendwelchen statischen HTML Seiten, einem klitzekleinen Gästebuch und einem Kontaktformular einen mehr als zweistelligen Betrag verlangen konnte, ist mindestens genauso lange vorbei, wie man mit 08/15 Webhosting, PHP und ein bißchen MySQL Geld verdienen konnte.

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2006
  10. Markus Mühlich

    Markus Mühlich Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Niederkassel
    Firmenname:
    NetSpec Webhosting
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Webdesign & Programmierung zum kleinen Preis

    grmpfl ....

    Sorry bitte löschen, weil falschen Link (Zitieren anstatt Editieren) erwischt.

    Gruß
     
  11. chruppy

    chruppy New Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    602
    AW: Webdesign & Programmierung zum kleinen Preis

    Öhm, Markus ...

    a) Rechtgeben:
    "Hier bietet jemand ganz offiiziell und in erlaubter Weise eine Leistung an, mehr nicht und auch nicht weniger. Entweder man macht das als Mitbewerber mit, oder man läßt es bleiben."

    b) Widersprechen:
    "Und das Zeitalter, indem man mit irgendwelchen statischen HTML Seiten, einem klitzekleinen Gästebuch und einem Kontaktformular einen mehr als zweistelligen Betrag verlangen konnte, ist mindestens genauso lange vorbei ..."

    kostet bei jeder guten Agentur 4-stellig :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2006
  12. Markus Mühlich

    Markus Mühlich Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Niederkassel
    Firmenname:
    NetSpec Webhosting
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Webdesign & Programmierung zum kleinen Preis

    Hallo,

    Hhmm, also was macht heute so eine Agentur:

    1.) Irgendein Design mit Adobe und/oder MM raushämmern
    2.) Ganz links oben, den Button "In HTML überführen klicken"
    3.) Standardskript für Gästebuch und Kontaktformular aus der Festplatte kramen und integrieren
    4.) per FTP uploaden.

    Arbeitsaufwand sollte nicht mehr als 1 - 2 Stunden sein - eher deutlich weniger.

    Dabei meine ich wirklich nur die 3 Seiten HTMLInclusiveGästebuchundKontaktformularSeitenTechnik und keinesfalls aufwendige Applikationen die mehrere Personen und entsprechende Soft- bzw. Hardware binden.

    Gruß
     
  13. webbymaster

    webbymaster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Aachen
    Firmenname:
    Kai Stärk web soluti...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Webdesign & Programmierung zum kleinen Preis

    Hallo,

    ich find es sehr traurig, dass jedes mal ein Thread so zerissen wird. Also um mal was klar zu stellen.

    Ich habe ein Gewerbe.
    Ich schreibe offizielle Rechnungen
    Nur weil ich günstig bin, ist das kein Grund hier eine offensive zu starten oder starten zu wollen, hat ja sichtlich nicht so ganz geklappt.

    und noch was. mehr als 2-stellig ist schon schwierig zu bekommen für sowas wie angesprochen wurde.

    gruß

    Kai Stärk
     
  14. cyberloops.de

    cyberloops.de New Member

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    378
    AW: Webdesign & Programmierung zum kleinen Preis

    Ich muss unserem webbymaster auch diesmal Recht geben. Auch ich verdiene hauptberuflich mein Geld mit Webdesign und es stimmt das man seine Preispolitik nicht unbedingt so gestalten kann wie man es für richtig hält zumindest nicht für reine Designarbeiten. Das "grosse Geld" ist nicht mehr mit Designarbeiten zu verdienen (ausser mit ein paar Ausnahmen). Im oberen zweistelligen lassen die Kunden noch mit sich machen aber dann ist Schluss.

    Das grössere Geld sind jedoch komplette Webseiten, diese je nach Qualität eine Menge einbringen. Da ist der Kunde bereit mehr zu zahlen komischerweise.

    Ich selber hatte Kunden die von mir ein Design bekammen für sagen wir mal Trinkgeld denen jedoch das nicht gut genug war und immer mehr Forderungen gestellt wurden. Zum Schluss bekommt man denn "das bekomme ich woanders billiger und besser" tjo. Die Leute sehen bei einem Design halt nicht die Relativität und sind da auch nicht bereit viel zu bezahlen. Angebotsanfragen deren Summe ich über 80 Euro lege werden konsequent als zu teuer beachtet und natürlich abgelehnt.


    Also man sollte es vielleicht nicht nur von der Seite der "neben"beruflichen Webdesigner sehen sondern auch von der momentanen Marktposition im semiprofesionellen Bereich.


    P.s. Man möge von meinen orthografischen Fehlern absehen ist schliesslich früh :)
     
  15. Mcitar7

    Mcitar7 New Member

    Registriert seit:
    5. März 2002
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Hamburg
    AW: Webdesign & Programmierung zum kleinen Preis

    Also ich bin nicht der Meinung das sich mit Design nichts mehr verdienen lässt. Klar wollen alle mögliche kleine Firmen umsonst irgendwas haben und für wenig Geld ein Präsenz im Internet kaufen. Aber es gibt echt genug Beispielen die ich aus meiner Umgebung kenne wo viel mehr verdient mit einem Gute Design. Allerdings kenne ich nur Diplom Designer vielleicht ist das der Unterschied oder seid ihr das?
    Ich weiss das bei den Designer die ich kenne ein mini CI / Logo also ohne webseiten um die 500 euro kostet und wenn dann auch noch visitenkarten, Briefpapier dazu kommt liegt mann schnell bei 1500-2000 euro und dann kommen noch die Druckkosten dazu. 3 Seiten html ist ein wenig mickrig für die Präsenz eine Firma da sollte mann doch mehr Seiten verkaufen. Mann sollte immer versuchen die Firmen mehr zu verkaufen, überzeuge den davon das es wichtig ist für die Zukunft und das die es brauchen, bei jeden.

    Für 80 Euro ein Design zu bekommen das habe ich noch nie gehört (ausser von 15 jährige Schüler die gerne mal was mit design machen wollen). Wenn die Kunde für so wenig geld eine internet seite haben wollen, dann schicke die doch ein link zu uboot oder ähnliches und lass deren Tochter doch mal was einfärben und nenne es dann das Logo.
    Mache die Kunde doch klar das wenn Sie geschäften machen wollen Sie ein Ausdruckungs Starkes Erscheinungs Bild haben mussen. Wo Billig drauf steht ist auch billig drin. Die kleine Mittelständische Firmen wo es hier sehr wahrscheinlich um geht sollten wissen das sie kein chance haben wenn sie mitmachen mit den Geiz ist geil mentalität. Da werden die globalplayers immer gewinnen. Nur mit der Mentalität Klasse statt Masse werden die überleben.
    Wer aber nicht fähig ist Klasse zu erschaffen sollte natürlich aber auch sein Finger weglasen und sich ein echte Designer dazu holen.

    Wenn mann auf dem 20 euro die Stunde nivo hängt dann ist es natürlich auch schwerig aber dann mussten auch besprechungen anfarhts kosten etc berechnet werden ansonst lohnt sich die geschichte doch nicht. Du musst doch auch die Aquizen kosten, dein Einkommsteuer zeit etc abdecken.

    Ich denke das wer anfängt sich billig es auf dauer nicht schaffen wird.
    300 Euro für ein Logo und kleines CI soll minimum sein und das darf nur ein Design vorschlag sein höhstens 2. Das sollte natürlich auch vorab geklärt werden.

    Erzähl den doch wenn die so was billiges haben wollen dann macht das gar kein sinn, dann kannst auch ein Spraydose nehmen und im Dorfzentrum seine Firma Name irgendwo Taggen weil das werden mehr Leute sehen.

    bitte vergess all meine Schreib- und Grammatikafehler, für mich ist der Deutsche sprache eine Fremdsprache.
     
  16. webbymaster

    webbymaster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Aachen
    Firmenname:
    Kai Stärk web soluti...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Webdesign & Programmierung zum kleinen Preis

    Ich weiß gar nicht warum man jedes mal so einen post so zerreißen muss.

    Aber ok.

    Ich bin kein Dipl. Designer, ich habe auch mit 15 jahren schon designs erstellt. Aber das finde ich persönlich nicht schlimm. Ich bin nur nebenberuflich selbstständig und mache es nicht nur wegen dem Geld sondern auch weil es mir Spaß macht.

    Andere kosten fallen schon fast gar nicht an. denn meine Kunden sind in ganz Deutschland, ich habe überwiegend nur email-verkehr und telefon. und steuern muss ich zum glück nicht bezahlen weil ich nicht so hohe einkünfte hab :)

    Mal abgesehen davon erstelle ich derzeit mehr private homepages als gewerbliche, und für privat sollten die kosten nicht so hoch sein, denn die ansprüche sind ja auch gar nicht so hoch. Naja, meinen Kunden sind zufrieden, von daher bleibt mein angebot bestehen und ich möchte wirklich darum bitten solche posts nicht mit solchen kommentaren zu versehen. ich bin gern bereit auf eine email zu antworten in der eine vernünftige kritik zu tage kommt.

    Also ich denke wir können an dieser stelle einen punkt machen (Punkt)
     
  17. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Webdesign & Programmierung zum kleinen Preis

    Lass mir doch bitte mal ein paar weitere Referenzen zukommen, insbesondere Designs mit mehr "erstellten" Grafiken und auch ein paar Programmierbeispiele.
    Perfekt wären ein paar Codeauszüge, um sich von der Qualität überzeugen zu können.
    Das ganze bitte per eMail an whl@laxit.com

    Danke.
     
  18. Markus Mühlich

    Markus Mühlich Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Niederkassel
    Firmenname:
    NetSpec Webhosting
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Webdesign & Programmierung zum kleinen Preis

    Wurde es das?

    Hier sind jede Menge Personen, die das nicht nur nebenberuflich machen. Die bezahlen von ihrem Job nicht nur sich selbst und ihre Firma, sondern u.U ihre ganze Familie.

    Da tut es schon körperlich und seelisch weh, wenn jemand mal gerade aus Spaß an der Freud - aber mit angemeldeten Gewerbe - ein Design < 100 Euro anbietet.

    Andererseits wird der Markt bzw. Preis durch die Nachfrage bestimmt und nicht durch die Anbieter, abgesehen von ein paar Nischen, die aber in der Regel auch wieder schnell gefüllt werden (ohne den Blick auf die Oligopolisten zu richten).

    Insofern denke ich, daß Du bei Deinen Preisen und Angeboten da weder ein schlechtes Gewissen haben mußt, noch beleidigt reagieren brauchst, wenn andere ihren Frust wegen Deiner Preise posten.

    Viel Erfolg ...

    Gruß
     
  19. spiv.de

    spiv.de Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    1.079
    Ort:
    Leipzig
    AW: Webdesign & Programmierung zum kleinen Preis

    @Makrus: Keine Sorge auf jeden Topf passt sein Deckel und ich hab hier schon viele kommen und gehen sehen, Fakt bleibt: jeder Tag hat nur 24 Stunden - wenn man dann mit entsprechenden (Billig)anfragen überhäuft wird wird ja jeder sehen wo seine Preispolitik bleibt.

    Da irgendeiner der Mod aber meint es wäre uninteressant und den Thread schon einmal gecuttet hat - spare ich mir weitere Tippkraft.

    PS: YeAh ! Dipl Design ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2006
  20. netzend

    netzend New Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Dortmund
    AW: Webdesign & Programmierung zum kleinen Preis

    @Markus: Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

    Meine volle Zustimmung
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen