Website-Bewertung

Dieses Thema im Forum "Webdesign" wurde erstellt von alber, 20. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Standard Navigationen befinden sich entweder Vertikal links oder Horizontal oben, zumindest ist das so mein letzter Wissensstand der Dinge. Quasi so der Pädagogisch Sinnvolle Standard. Ausgeflippte Seiten haben die Navigation auch mal gegen den Standard, ist aber selten und man merkt gleich, das man sich instinktiv schlechter zurecht findet. Unten oder rechts halte ich nicht viel von, ist dann letztendlich aber auch Geschmackssache.

    Spiv.de ist z.B. eine Ausnahme. Er hat es meines Erachtens nach geschafft, die Navigation interessant mittig zu platzieren (zwar trotzdem etwas links aber nicht direkt so an den Rand geklatscht) und zwar so, das man sich trotzdem noch gut zurecht findet.

    Ach und noch eine Frage:

    Was sind Ersatzdomains? Falls mir meine mal verloren geht? :) (ironie)
    Du solltest deine Inhalte auch überarbeiten, so das jeder zumindest halbwegs versteht, was du wirklich meinst. :)
     
  2. alber

    alber New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    8.894
    naja damit mein ich einfach eine zweite domain, also: www.google.at und www.google-suche.at

    sorry hab mich falsch ausgedrückt, ich meinte unter dem logo :) unten find ichs auch schlecht...
     
  3. alber

    alber New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    8.894
    bin erst XXXX (habs zensiert aufgrund der zahlreichen kritik) :p
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Februar 2005
  4. dus-web

    dus-web Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.547
    Firmenname:
    du::media
    Anbieterprofil:
    Klick
    @Molotov:

    Das hättest du besser nicht gesagt... [if $witz {$pointe="gut";}]
     
  5. alber

    alber New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    8.894
    ?¿ was denn warum nicht?
     
  6. dus-web

    dus-web Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.547
    Firmenname:
    du::media
    Anbieterprofil:
    Klick
    Das hat hier schon des öfteren zu hitzigen Diskussionen geführt. Am besten du benutzt die Forensuche.
    Ich musste es auch schon am eigen Leib spüren ;)

    Gruß,

    Daniel
     
  7. alber

    alber New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    8.894
    warum kann sowas zu hitzigen diskussionen führen? ist doch egal wie alt man ist...
     
  8. webupdesign.de

    webupdesign.de New Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2003
    Beiträge:
    68
    Ja der Daniel kann da wirklich ein Lied von singen. Aber es gibt auch Hoffnung: Er hat sich mir guter Arbeit inzwischen hier in der WHL einen kleinen Namen gemacht. So muss das sein, so kann das was werden.

    Die Grundvoraussetzungen sehe ich bei dir aber nicht. Wenn du hier mit MS Paint anfängst, solltest du lieber in das Forum von chip.de gehen, da tauchen solche Fragen dauernd auf.

    Und dann besorg dir bitte nen ordentliches Grafikprogramm. Wenn du kein Geld/Kontakte hast, nimm eben Gimp (ask google).

    Ich wünsch dir viel Glück auf deinem Weg in die Welt des Webs, surfe rum, lerne und entwickel deinen Stil.

    Dein erstes Design war wirklich nicht schlecht. Versuch daran weiterzuarbeiten.

    Viele Grüße,
    Matthias
     
  9. alber

    alber New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    8.894
    ok danke! ich werd halt mein bestes geben... :)

    mfg
     
  10. spiv.de

    spiv.de Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    1.079
    Ort:
    Leipzig
    Die Texte sind einfach schlechtes deutsch oder schlicht falsch (inhaltlich sowie grammatikalisch).
     
  11. alber

    alber New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    8.894
    warum sollten sie inhaltlich und grammatikalisch falsch sein? vielleicht das ein oder andere wort aber das passiert ja bei jeder seite?!
     
  12. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.726
    Schau dir deine Seite und deine Signatur an.
    Jetzt sagst du, du bist 13 Jahre alt.
    Was antwortest du auf die Frage nach Qualifikation, Erfahrungen oder gar Gewerbeschein ?
    Was passiert mit den bei dir gehosteten Webseiten wenn dein Anbieter erfährt das du nicht geschäftsfähig bist und somit den Vertrag unter falschen Vorraussetzungen eingegangen bist und dein Provider einfach abschaltet ?
    Wer erfüllt ggfs. die daraus resultierenden Schadensersatzansprüche ?

    Das war nur ein kleiner Vorgeschmack auf das was dich jetzt hier erwartet.

    Gruß
    INET
     
  13. alber

    alber New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    8.894
    ich habe bei meinem hoster die agb genau gelesen und nirgends gesehen, dass man volljährig sein muss. und außerdem steht bei der agb von egoc auch nicht, dass ich volljährig sein muss. und auch im österreichischem gesetz ist es einem minderjährigen nicht verboten, eine website zu machen, auf der er dienstleistungen anbietet. soviel zum gesetzlichem.

    und es kann doch den kunden egal sein, wie alt ich bin, hauptsache die website ist gut gemacht. und falls sie nicht so gut ist wie bei größeren firmen muss man ja auch bedenken, das die um bis zu 400€ mehr verlangen als ich.

    mfg
     
  14. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.726
    Nun, ich kenne die Gesetze in Österreich nicht.
    In D hättest du keinen wirksamen Vertrag mit deinem Hoster.
    Unabhängig davon wer was wie in seinen AGB stehen hat.
    Und da bist du dir ganz sicher ???
    Wie gesagt, ich kenne die Gesetze von Österreich nicht, bin mir aber mehr als nur sicher das man das was du gerade geschrieben hast auch gut bei Wikipedia unter dem Thema "UNFUG" finden könnte.

    Webdesign scheint aber in Österreich recht günstig zu sein.
    Wenn man da für 500,- ein Webdesign von den größeren Firmen bekommt.

    Gruß
    INET
     
  15. alber

    alber New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    8.894
    hab noch mal nachgefragt: in österreich ist das abschließen eines vertrages bei einem minderjährigen erst erlaubt, wenn der/die erziehungsberechtigten damit einverstanden sind.

    und das sind meine erziehungsberechtigten (sofern ich es auch selbst bezahle).

    naja gut ich hab ja keine ahnung wieviel sowas kostet. ich hab ja nur geschätzt, aber bei dem was ich gesehen habe...
     
  16. alber

    alber New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    8.894
    aja ich muss noch ergänzen:

    ja :)
     
  17. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.726
    So ist es in D auch.
    Schriftliches Einverständnis der Erziehungsberechtigten gegenüber dem Vertragspartner.

    Man kann also so einfach ne Website machen und alles anbieten und das war`s dann ?
    Und ich dachte Östereich wäre in der EU.
    So kann man sich irren.
     
  18. alber

    alber New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    8.894
    es ist ja nicht so das ich illegale dienste anbiete sondern eine einfache dienstleistung, deren gewinn so niedrig ist das er nicht mal versteuert werden muss. und außerdem: wer sagt denn das ich egoC alleine führe?

    mfg
     
  19. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.726
    Das Impressum.
    Ist das jetzt Inflation oder warum stand gestern in deiner Sig noch "Website pro Jahr 89,90"
     
  20. nobody@fair-host

    nobody@fair-host New Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    2.207
    Ort:
    Kassel
    So und nun mische ich mich auch mal ein ;-)

    Du meinst also, der Gewinn bei einer Werbsiteerstellung für 130 € ist gering?

    Gut, dann rechnen wir mal... *grübel* 20 -25 € für das erste Jahr Hosting, dann hast du noch 105 € über.. sagen wir 100.
    Du machst rein rechnerisch 3 designs im monat, das sind dann schon 36 im jahr.
    36 * 100 = 3600 € GEWINN / Jahr.
    Wobei hier ja nichtmal der gewinn, sondern der Umsatz zählt:

    130 € einnahmen + 25 € ausgaben für hosting = pro design ca. 150 - 160 € umsatz.
    Dann kommst du bei 36 designs auf 5760 € / jahr.

    Ich denke nicht, dass das finanzamt da sagen wird: och, brauchste nicht zu versteuern.. *kopfschüttel*

    Achso... hast du eigentlich ein gewerbe???

    just my 2 cents...

    Liebe grüsse

    P.S.: der ganze thread ist bestimmt wieder von miles iniziiert worden ;-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen