WElche Software für Erstellung von HP + welcher Preis?

Dieses Thema im Forum "Webdesign" wurde erstellt von Basinator, 4. August 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Basinator

    Basinator New Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    6
    Moin,
    ich bin dabei, ggf. eine Homepage für einen kleinen Betrieb zu erstellen.

    Sie soll - so meinem Gedankenplan nach - folgendes enthalten:
    Newssystem/Blog
    Onlineshop
    -Punktesystem für Stammkunden
    -"Aktionstage/wochen"
    - Ggf. auch empfohlene Artikel ("Top-Artikel" wären nicht unbedingt gut, da der Laden größtenteils mit Gebrauchtspielen handelt und da nicht unbedingt immer viel von einem Produkt vorhanden ist), die im Portal des kataloges/rechts bzw. links in einer Infobox auftauchen
    - Die Möglichkeit, Artikel zu "abonnieren", sobald sie wieder vorhanden sind. Man soll dann eine E-Mail bekommen.
    -Ggf. auch Möglichkeit zum Ankauf, aber dies ist eher sekundär und bei größeren Mengen wird dies vermutlich sowieso im realen Laden geregelt (rest evtl. dann über Mail)
    Homepage
    -Mehrwertsteuerberechnung (ist afaik jedoch in oscommerce integriert)
    -Anfahrt/Adresse inkl. Googlemaps als Routenplaner
    -Kontaktformular mit Antispamm- und Header-Injection-Schutz
    -(AGB) Diese Seite lege ich nicht selbst an, sondern überlasse den Inhalt besser dem Geschäft bzw. setze mich mit diesem nochmal zusammen
    -Verweis Ebayshop
    -Unternehmenscredo
    -Grobe Produktpalette, grobe Preise für Ankauf (Text, Verlinkung zu Artikeln, keine direkte Verbindung zum Webshop notwendig)
    -Möglicherweise die ein oder andere zusätzliche Seite
    Forum

    Als Software dachte ich an Wordpress als HP & News-Gerüst, Forum vermutlich SMF, acuh wenn ich mir da noch am unsichersten bin, Katalog oscommerce.

    Ist der Plan so in Ordnung oder sollte ich andere Software verwenden? Bin am Überlegen, ob ich statt Wordpress einfach SMF mit Tinyportal installiere, aber ich befürchte, dass dadurch das Forum zu sehr in den Vordergrund rückt.

    Das Forum und den Onlinekatalog werde ich aller Wahrscheinlichkeit nach nicht in einer DB zusammenfassen, aus sicherheitstechnischen Gründen.

    Was kann ich für die Installation und Konfiguration der Software und ein Design verlangen? Design wird wohl solide sein, aber eben nichts sooo großes. Kein eingebautes Flash, vermutlich falls überhaupt nur geringe PHP-Anpassungen, HTML/CSS ist kein Problem.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2010
  2. 1st-Rootserver.de

    1st-Rootserver.de Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    3.444
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    1st-Rootserver
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: WElche Software für Erstellung von HP + welcher Preis?

    Wenn du nicht weißt was du für einen Preis dafür nehmen kannst, solltest du den Gedanken ganz schnell wieder verwerfen und deiner eigentlichen Arbeit nachgehen.
     
  3. Basinator

    Basinator New Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    6
    AW: WElche Software für Erstellung von HP + welcher Preis?

    Weil?

    Einige Recherchen ergaben zwar Preise für 600-1200 € und deutlich mehr, halte ich jedoch für deutlich überzogen.

    Ich habe durchaus einige Erfahrungen im Webdesigning und dem Konfigurieren/Installieren von Websoftware als auch einige Konzepterfahrungen.

    Lasse das mal meine Sorge sein.

    (Übrigens: Meine momentane Ausbildung geht ebenfalls in die Richtung)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. August 2010
  4. 1st-Rootserver.de

    1st-Rootserver.de Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    3.444
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    1st-Rootserver
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: WElche Software für Erstellung von HP + welcher Preis?

    1) Bitte unterlasse die unnötigen Fullquotes, die werden hier nicht gerne gesehen!

    Dann solltest du wissen was du Wert bist und was du für diese Arbeit verlangen kannst.
     
  5. mberthel

    mberthel New Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    47
    AW: WElche Software für Erstellung von HP + welcher Preis?

    Wie soll er bei einem einzigen Satz einen Fullquote verhindern?
     
  6. 1st-Rootserver.de

    1st-Rootserver.de Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    3.444
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    1st-Rootserver
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: WElche Software für Erstellung von HP + welcher Preis?

    In dem du nich Zitierst, wenn dein Post direkt darauf folgt, ganz einfach.
     
  7. [netcup] Felix

    [netcup] Felix Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    4.871
    Ort:
    Karlsruhe
    Firmenname:
    netcup.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: WElche Software für Erstellung von HP + welcher Preis?

    Das hängt komplett von deiner Idee ab oder ob der Designer vielleicht sogar noch Ideen schaffen soll.

    Wenn du bereit bist einen vernünftigen Preis zu bezahlen, empfehle ich www.du-media.de oder www.spiv.de .
     
  8. Basinator

    Basinator New Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    6
    AW: WElche Software für Erstellung von HP + welcher Preis?

    @1st-Rootserver:
    Ich kann einen Preis nur dann ermitteln, wenn ich ihn vergleichen kann. Da ich jedoch weder vorher ein solches Projekt durchgeführt habe noch im Internet vergleichbare Angebote gefunden habe, ist dieses nur bedingt möglich.

    Genau darum frage ich hier ja nach.

    Bezüglich der "Vollzitate": Möglicherweise unschön, aber in meinem Beispiel sicher noch zu verkraften, da es sich eh nur um einen kleinen zitierten Beitrag handelt. Vllt. nicht optimal, aber man sollte sich erstmal überlegen, für *was* die Regel eingeführt wurde. Sicher nicht, um Ein-Satz-Zitate zu verhindern, sondern um zu vermeiden, dass ganze Absätze zitiert werden.
    Aber ich nehme das einfach mal als freundlichen Hinweis auf die Regeln und nicht auf eine Zurechtweisung auf.

    @Felix: Ich bin derjenige, der die Homepage baut, und nicht derjenige, der sich eine erstellen lassen möchte.
     
  9. DasIch

    DasIch New Member

    Registriert seit:
    26. April 2007
    Beiträge:
    332
    AW: WElche Software für Erstellung von HP + welcher Preis?

    Die Frage wäre, was du für Antworten erwartest. Hier tummeln sich zum einen diverse Dienstleister hier, die "nur" die Servertechnik zur Verfügung stellen. Die können dir bestenfalls sagen, dass sowas zwischen XXX und XXXXX EUR kostet. Diejenigen, welche genau solche Webseiten als Service einrichten, erstellen etc. wären wohl eher an deinem Auftraggeber denn einer ausführlichen Kostenrechnung (für lau) interessiert.

    Aber wenn du schonmal in das Gewerbe einsteigen willst hast du ja sicherlich schon privat ähnliche Projekte hochgezogen und weißt, wie lange das so in etwa gedauert hat. Dann nimmst du dir nen für dich akzeptablen Stundensatz - hier die Steuern nicht vergessen - und rechnest den Preis aus.

    Vielleicht darf auch die Frage gestattet sein, in welcher Branche dein Auftraggeber tätig ist? Ich kann mir nicht vorstellen:
    1.) das ein "kleiner" Betrieb überhaupt diese Masse an Software benötigt. Bei vielen kleinen Betrieben ausserhalb des Webhostingbereichs scheitert es meistens schon an der Erreichbarkeit über die auf der Webseite angegebene E-Mail-Adresse
    2.) das der "kleine" Betrieb über 1000 Euro ausgeben will, die genannten Anforderungen aber m.M. nach deutlichst über 1000 Euro liegen um das ganze ordenlich abzuarbeiten.
    3.) der kleine Betrieb Mitarbeiter nur für die Pflege des Webauftritts einstellen wird. Es ist aber bei so vielen Funktionen notwendig, regelmäßig neue Inhalte einzupflegen sowie bei den interaktiven Funktionen für Ordnung zu sorgen und schnell zu reagieren, falls "irgendwas schlimmes" passiert.

    Ich kann mir allerdings gut vorstellen, dass
    4.) die Firma deinem Ideenplan gar nicht so recht folgen kann und alles abnickt, dann aber auch
    5.) die vereinbarte Summe als "ohne Sorgen Paket" versteht und sich alle paar Wochen an dich wenden wird zwecks Updates, neue Funktionen etc. Machst du das dann nicht, wird der Chef dort "etwas" traurig werden.
    6.) du allein die Hälfte der eingeplanten Zeit für Diskussionen mit dem Kunden benötigen wirst, da ihm das Grün oder das Gelb auf der Webseite nicht gefällt.

    Ich habe vor einigen Jahren in einer guten Webagentur gearbeitet. Ich schätze mal, dass ein ordentliches Template (also nur das Design) schon auf die 400 - 500 EUR gehen dürfte wenn es individuell genutzt wird und ordentlich in CSS etc. geschrieben ist.
     
  10. Cheatah

    Cheatah Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    513
    AW: WElche Software für Erstellung von HP + welcher Preis?

    Ja, manche Leute haben Probleme ...

    Zur Preisfindung: Du solltest dir überlegen, wieviel Aufwand die Erstellung der Webseite ist. Ein bis zwei Wochen sind sicherlich realistisch (genau kann ich es nicht beurteilen, ich bin kein Webdesigner). Dann multiplizierst Du den Aufwand mit einem Stundensatz, der dir angemessen erscheint. Bei zwei Wochen Arbeit und einem bescheidenen Stundensatz von 35 Euro komme ich auf einen Preis von 2800 Euro. Für 600 Euro würde ich persönlich nicht darüber nachdenken, den Auftrag anzunehmen. Das lohnt nicht nicht - es sei denn, Du bist zwanghaft auf der Suche nach Referenzen.

    Was die Shopsoftware angeht, empfehle ich dir Magento oder Oxid Esales. Beide sind kostenlos verfügbar.

    Cheatah
     
  11. Tom-i

    Tom-i Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.760
    Ort:
    Menden
    Firmenname:
    Serverman
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: WElche Software für Erstellung von HP + welcher Preis?

    Ich realisiere sowas zur Zeit nur noch mit www.xonic-solutions.de .

    Ist ein gepimptes OSC Derivat und an alles wichtige angebunden was ein Shop heutzutage braucht. Kostet zwar etwas, ist aber gut "out of the box" und supportet.
     
  12. Basinator

    Basinator New Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    6
    AW: WElche Software für Erstellung von HP + welcher Preis?

    Egtl. ging ich von einem Preis unter 200 €uro aus.
    Welche Masse meinst du? Wobei ich zugeben muss, dass vllt. das Forum vorerst weggelassen werden könnte, da es rechtlich etwas riskant wird, wenn die Moderation nicht genügend gewährleistet werden kann. Andererseits bietet das Forum natürlich auch gewisse Chancen, besonders bei der Einholung von Kundenmeinungen, Organisation von Events (Es werden z. B. demnächst wieder regelmäßig Sammelkarten- und möglicherweise auch Videospielturniere abgehalten)

    Sind 1000 € nicht stark übertrieben? Nicht vergessen, die Software an sich liegt bereits kostenlos vor, es müssen lediglich die Anwendungen installiert, ggf. Webspace gesucht, konfiguriert und vllt. ein kleines Design erstellt werden.

    Naja, wo muss für die Webseite selbst neues Personal eingestellt werden?
    Ich denke, dass die Pflege nicht unbedingt die des bereits vorhanden Ebay-Shops bei weitem übersteigt, da der Großteil vermutlich mit der Verwaltung der Artikel, Versenden dieser und Kundenkontakt bestehen wird.

    Ist relativ mit ihr abgesprochen.
    Ich habe bereits mitgeteilt, dass offizieller Support von meiner Seite aus entfällt, ich mir aber vorstellen könnte, inoffiziellen Support bei kleineren Aufgaben zu leisten (bspw. Aktualisierung der Software),
    HAlte ich persönlich nicht für ein so großes Problem, auch da zumindest die Farben der Webseiten selbst (Hintergrund, VFerweise, Schrift & Co.) schnell abänderbar sind.

    Ich kenne die Besitzer schon länger, und ein Grund warum ich auch nicht zu überteuert, sondern auch für sie bezahlbar sein möchte ist, dass man mir inoffiziell gesagt hat, dass man sich vorstellen könnte, mich im nächsten Jahr nach dem Ende meiner Ausbildung einzustellen, wenn ich gute Arbeit geleistet und der Webshop ein relativer Erfolg wird.
    Würde mir sehr gut passen, meine Ausbildung richtet sich sowohl an die Wirtschaft auch als an die Informatik. Mein Ausbildungsgang heißt "Zweijährige Ausbildung zum Kaufmännischer Assisten für Wirtschaftsinformatik" - ich sollte dadurch nicht nur fähig sein, die Webseite & Co. technisch zu verwalten, sondern auch kaufmännisch (Erstellung neuer Artikel, Versand dieser, Kundenkontakt, Prüfungen, ggf. Rechnung, rechtliches...).

    Mir ist durchaus bewusst, dass ich möglicherweise unter dem Preis bezahlt werde für die Webseite, allerdings kann ich auch nicht einen beliebig hohen Preis verlangen, da ein Kleinbetrieb nur bedingte Ressourcen hat. Mir ist auch bewusst, dass es zwar keine Garantie gibt, dass ich tatsächlich eingestellt werden, aber ich sehe es eben vor allem als eines: Eine Chance, die nutzen möchte.
    (Evtl. könnte man das mit der Einstellung sogar vertraglich vereinbar, so das ich im nächsten Jahr eingestellt werde, sollte das Unternehmen über einen gewissen Umsatz über den Webshop verfügen)

    Was sagt ihr denn egtl. zu der Software, die ich dafür benutzen wollte. Gibt es dort Anmerkungen eurerseits?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2010
  13. qnsupport2

    qnsupport2 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    839
    AW: WElche Software für Erstellung von HP + welcher Preis?

    Hmm, Preiskalkulation. Wie wär's denn, wenn du die Kosten erfasst und einen angemessen Gewinn aufschlägst? Nimm doch beim nächsten Einkauf einen Kassenbon mit, dann weißt du schonmal, was du so für Lebensmittel und Haushalt ausgibst. Dann könnte man ja noch die Miete in Angriff nehmen und möglicherweise den Strom in die Kalkulation einbeziehen. Dann hast du am Ende des Monats die Kosten gedeckt und noch Gewinn in der Tasche :).

    Falls du duscht, brauchst du natürlich noch ein bisschen Wasser.


    Gruß,
     
  14. Basinator

    Basinator New Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    6
    AW: WElche Software für Erstellung von HP + welcher Preis?

    Viel "eigene Kosten" habe ich zur Zeit nicht, die haben nur meine Eltern. Zur Zeit lebe ich noch zu Hause, und ich denke das wird sich erst mit einem festen Arbeitsplatz ändern (wäre mir sonst zu kostspielig und unsicher). Allerdings werde ich ggf. meinen Eltern bei dauerhafter Anstellung und "noch zu Hause"-wohnens einen Betrag abrichten.

    Was evtl. auch eine Möglichkeit wäre, dass ich nach Erstellung der Seite Teilzeitarbeit in dem Laden entrichte. Müsste aber noch klären, ob sich das rentiert, da evtl. das bafög wegfallen könnte (oder zumindest gekürzt wird) und wie viel ich arbeiten darf, da ich noch teilweise von 8 bis 16 Uhr in der Schule sitze. Teilarbeit wären dann etwa 2 Stunden, wenn ich lange Schule habe, ansonsten wohl an die 3-5 Stunden. Ggf. könnte man das entsprechend im Arbeitsvertrag regeln, so dass ich bereits früher anfangen kann zu arbeiten, wenn die Schule früher endet als 16 Uhr (16 Uhr ist nicht unbedingt das, was ich ständig absitzen muss, sondern vermutlich auch stark abhängig davon, ob wir ein Projekt o. Ä. in der Schule haben, im Netzwerklabor etwas arbeiten sollen und so weiter) und ich an diesem Tag entsprechend mehr vergütet werde. Samstags arbeiten sollte natürlich so oder so gehen.

    Vorteil für mich: Mehr Geld und UNabhängigkeit, weitere Einblicke in das Berufsleben, weiterer Bonus auf Bewerbungen, Wahrscheinlichkeit ist höher, dass ich zumindest zeitweise in dem kleinen Betrieb genommen werde, da für ihn deutlcih weniger fixe Kosten entstehen (Teilzeitarbeiter kosten weniger im Monat als Vollzeitangestellte), Webauftritt könnte besser durch mich betreut werden usw.
     
  15. qnsupport2

    qnsupport2 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    839
    AW: WElche Software für Erstellung von HP + welcher Preis?

    Gut, also zunächst solltest du dir mit dem Auftraggeber darüber einig werden, was genau benötigt wird. Das ganze sollte dann auch nachvollziehbar dokumentiert sein, damit zumindest für beide Seiten festgehalten wird, was beauftragt wurde. Dann kennst du das Ziel und musst überlegen, wie lange du für die Umsetzung benötigst. Das ist die Grundlage für deine weiteren Überlegungen. Das A und O ist der Konsens zwischen Auftragnehmer und Auftraggeber, sonst kann alles ganz fürchterlich enden.

    Ansonsten wünsche ich dir viel Erfolg.


    Gruß,
     
  16. gill

    gill Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    5.602
    Ort:
    Mainz
    AW: WElche Software für Erstellung von HP + welcher Preis?

    Unter 200 EUR für die im Eingangspost genannten Anforderungen? Da hab ich ja einen höheren Stundensatz wenn ich mich mit einem Hut hier vor den Dom setze.

    Das von dir darauf geschriebene ist IMHO Schönrederei bzw. eine Milchmädchenrechnung.

    Davon abgesehen sollte dein Auftraggeber noch einmal ein paar Hundert EUR für die Überprüfung der Website durch einen Anwalt einplanen, damit nicht gleich die ersten Abmahnungen ins Haus flattern. OScommerce z.B. entspricht out of the box in keiner Weise den gesetzlichen Bestimmungen in DE (Bestellablauf, Widerrufsbelehrung etc.). Da wird einiges zu tun sein.

    Wenn sich das dein Auftraggeber nicht leisten kann wie du schreibst dann muss er eben kleinere Brötchen backen.

    Fängst du einmal an billig zu arbeiten kommst du da nur sehr sehr schwer wieder raus.
     
  17. Cheatah

    Cheatah Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    513
    AW: WElche Software für Erstellung von HP + welcher Preis?

    Wie genau hast Du diesen Preis ermittelt? Von welchen Arbeitsaufwand bist Du ausgegangen, und welchen Stundensatz hast Du zugrunde gelegt? Selbst wenn ich nur von 40 Stunden und einem Stundensatz von 10 Euro ausgehe, dann komme ich schon auf 400 Euro. Ich glaube, Du unterschätzt den Aufwand eines solchen Projekts erheblich.

    Cheatah
     
  18. Basinator

    Basinator New Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    6
    AW: WElche Software für Erstellung von HP + welcher Preis?

    40 Stunden hören sich für mich egtl. nach viel zu viel an..
    Naja, einfach mal gucken, wielange ich brauche.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen