Welches CMS für minimalen Webhoster?

Dieses Thema im Forum "Webdesign" wurde erstellt von lionking, 7. Juli 2011.

  1. lionking

    lionking New Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Für eine kleine, private Seite habe ich einen Webspace bei Stefla Web beauftragt.
    http://www.domain-hosting.de/hosting-pakete-vergleichen/

    Gleich vorweg: Mir ist klar, daß ich damit keine großen Sprünge machen kann.

    Welches CMS würdet ihr mir empfehlen, daß zu den sehr eingeschränkten Bedingungen wie
    • safe_mode On
    • register_globals Off
    • memory_limit 8 MB
    • mod_rewrite Off
    läuft?

    Ich habe mir mal http://get-simple.info/ und http://www.websitebaker.org angeschaut. Könnte es damit evtl. funktionieren?

    Zur Not erstelle ich statische Seiten, aber zu probieren wäre ein CMS schon schön.

    Danke für eure Hilfe.
     
  2. MoDeM

    MoDeM New Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    7
    AW: Welches CMS für minimalen Webhoster?

    Würde dir WHMCS empfehlen oder Hostbill ist sehr schön und admin Bereich auch auf Deutsch bei Hostbill !
     
  3. FlyHost.de

    FlyHost.de Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    39
    Ort:
    NRW
    Firmenname:
    FlyHost
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Welches CMS für minimalen Webhoster?

    @MoDeM
    Er möchte ein CMS System vorgeschlagen haben,
    und kein Buchhaltungssoftware...
    Wobei der User auch den falschen Begriff im Titel verwendet hat:
    Webhoster statt Webhosting

    WebsiteBaker benötigt Safe_Mod = OFF,
    wobei heutzutage die meisten Scripte OFF erfordern..

    Sie können jedoch versuchen, die Installation
    so durchzuführen, evtl. klappts...
    Ansonsten können Sie bei ihren Provider nachfragen,
    ob Safe_Mod für kurze Zeit / für die Installation ausgeschaltet werden kann..
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2011
  4. filewalker

    filewalker New Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Germany
    AW: Welches CMS für minimalen Webhoster?

    Laut Doku ja, der Installer meckert es auch an. Aber es funktioniert trotzdem tadellos, konnte bisher keine Probleme feststellen...
     
  5. WireSys l Tristan

    WireSys l Tristan Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    208
    Firmenname:
    WireSys.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Welches CMS für minimalen Webhoster?

    /edit

    Ist natürlich super wenn die Mods den Beitrag, auf den sich mein Posting bezieht in den unpassenden Bereich verschieben aber mein Post hier so stehen lassen....
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2011
  6. angeldevil2203

    angeldevil2203 New Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2011
    Beiträge:
    5
    AW: Welches CMS für minimalen Webhoster?

    Du meinst mein Angebot, seine Seite auf meinem Nameserver zu ziehen, damit selbst DotNetNuke bei Ihm läuft (das ist keine Werbung und war auch ursprünglich als Vorschlag gemeint)
     
  7. meyerbernd

    meyerbernd New Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Kirchheim unter Teck
    AW: Welches CMS für minimalen Webhoster?

    Falls die Frage noch nicht beantwortet ist:

    Nimm CMSimple.

    Hier ist keine Datenbank vonnöten und ein einfaches Template vorhanden, welches Du nach Deinen Wünschen anpassen kannst.

    Schöne Grüße

    Meyerbernd
     
  8. angeldevil2203

    angeldevil2203 New Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2011
    Beiträge:
    5
    AW: Welches CMS für minimalen Webhoster?

    ich finde du solltest von stefla web weg weil die wirklich A...Teuer sind. Ich habe schon unbegrenzt Webspace und Datenbanken für 6 - 8 Dollar (rechne mal in Euro um) gesehen plus Versprechen, das Kooboo und Dotnetage da funktioniert.
    Also ich wäre auf das Angebot nie eingegangen
     

Diese Seite empfehlen