Weniger Provider listen?

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von whl-team, 31. Oktober 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HH | cubos-Internet GmbH

    HH | cubos-Internet GmbH Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    1.965
    Ort:
    Aachen
    Firmenname:
    Net-Publics ® GbR
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Weniger Provider listen?

    Hallo Gemeinde,

    Ich habe mir zu dem Thema auch ein paar Gedanken gemacht.

    Die WHL hat in Deutschland eine herrausragende Stellung wenn es darum geht, Interessenten eine Informationsplattform in Sachen Housing, Webspace, Server und Domains zu bieten.

    Daher sollte auch die Datenbank dieser Plattform eine grösstmögliche Vielfalt bieten.

    Sicherlich ist schwierig, zu 100% eine korrekte und saubere Datenbank anzulegen. Hilfsmittel hierfür wären Gebühren, aber auch Hürden die "mal eben Hoster spielen Woller" die Lust an einer Anmeldung vermiesen. Wenn man diesen "Providern" schon während der Anmeldung aufzeigt was alles verlangt wird, dürfte es die Rate der Anmeldungen deutlich senken, die Qualität deutlich heben.

    Ich habe persönlich rein garnichts gegen die Kinder und Jugendlichen die sich hier eintragen. Wenn es einem dermassen leicht gemacht wird... warum nicht? Waren wir nicht alle mal jung und haben versucht den ein oder anderen Euro zu machen? Sicherlich war da auch nicht jedem von uns die eventuelle Tragweite und Verwantwortung bewusst. So ist das halt wenn man jung ist.

    Ich sehe es ein wenig so, wenn ich an einen Strand komme wo ein Zahnstocher mit einem 10x10 CM grossen "Befahren verboten" Schild steht... heize ich doch auch auf den Strand. Wenn dort aber nun Schranken, Selbstschussanlagen und Mienenfelder sind merke ich selber, dass dies hier nicht der richtige Ort für mich ist.

    Mein Vorschlag zur Anmeldung:

    Abfrage:

    - Abfrage persönlicher Daten
    - Abfrage Rechtsform
    - Abfrage Firmendaten

    Erforderliche Daten:

    - Gewerbeanmeldung per Fax
    - Kopie des Personalausweises per Fax

    Hinweise:

    - Hinweis auf Notwendigkeit eines korrekten Impressums
    - Hinweis, dass die Eintragung durch kompetente Leute geprüft wird


    Strukturen wie geprüft, premium etc.. wunderbar, können alle erhalten bleiben.
    Gebühren für einen hervorgehobenen Eintrag sehe ich als sehr sinnvoll an, einmal um eine Abstufung zwischen "Gross und Klein" zu bieten, zum Anderen aber auch einfach dafür, dass die WHL kompetentes Personal auch bezahlen kann.

    Wo ein Hoster nun seine Server hat, wen interessiert es? Jeder Interessent hat das Recht sich mit dem Hoster vor Bestellung auseinanderzusetzen. Sicherlich gibt es einige Hoster die mit ein paar 1und1 Kisten ein wirklich gutes Geschäft mit super Service bieten. Daher sehe ich darin keinen Grund zur Abwertung.

    Die Kehrseite für die WHL wäre allerdings:

    - Einsetzung von Moderatoren die ihren Job aufgrund persönlicher Qualifikation erfüllen können, keine profilisierungswütigen Kimods (Kinderzimmermoderatoren)
    - Nachvollziehbare Entscheidungen und klare übersichtliche Strukturen
    - Eine Behandlung von Anliegen, die frei von persönlichen Ressortiments ist
    - klare, eindeutige Regeln auf welche bei Verstoss auch explizit hingewiesen wird (sogar auf einem Knöllchen steht was man falsch gemacht hat, und es gibt die klare STVO wo man alles nachlesen kann)

    Dieses Posting stellt keine Abwertung bestimmter Personen dar, weder der Moderatoren noch der Nutzer der WHL. Ich behalte mir lediglich das Recht vor, Moderatoren die meiner Meinung nach keinen guten Job machen als Kinderzimmermoderatoren zu bezeichnen. Genauso wie hier der Trend nach Kinderzimmerprovidern geht.

    In diesem Sinne wünsche ich allen einen schönen Abend

    Heiko Heeskens
     
  2. Miles

    Miles Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    5.351
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Weniger Provider listen?

    Sehe ich prinzipiell genauso, allerdings sehe ich da folgendes Problem:

    Vor einiger Zeit gab es hier eine Person, die immer wieder einen neuen Webhoster "rausgebracht" hat. Das ganze über 2 Jahre... und jedes Mal das gleiche Spielchen: Online gehen, einen Monat hunderte Kunden zusammenholen und spurlos verschwinden, 2 Monate warten, bis sichs gelegt hat und wieder von vorne.

    Woran machst du jetzt klar, wie lange jemand am Markt ist? Wenn du sagst "ein Unternehmen am Markt ist", heißt das, dass du bei einem Einzelunternehmen in den Gewerbeschein schauen musst. Da kann 1995 stehen, aber man geht trotzdem erst heute online. Oder eben wie mein Beispiel oben.

    Wie lange eine Domain online ist: Wenn 1&1 jetzt eine neue Marke rausbringt... das Unternehmen ist seit Jahren in dem Bereich professionel tätig... kann es also auch nicht sein.

    Eindeutig ist das also auch nicht! IMO wirst du kein eindeutiges Zeichen finden!

    Aber auch wenn das Unternehmen auch wirklich seit x Jahren in dem Bereich tätig sind, heißt das noch lange nichts! Hier laufen genug Firmen rum, die seit Jahren auf dem Markt sind und wo ich mich immer wieder Frage: Wie schafft die Firma es, immer noch online zu sein, obwohl nur über die Firma geschimpft wird?

    Abgesehen von den Firmen hier, die penetrant ihren Spam überall loswerden müssen, ständig mit Anwälten, Bestechungen usw. kommen...

    In letzter Zeit würde ich einige "prof. Anbieter" hier gegen 10 KZPs austauschen, nur damit die endlich mal ihre F... halten...

    Sry für den Ton, aber muss auch mal gesagt werden!
     
  3. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Weniger Provider listen?

    Und auf Grund eines hier mitschreibenden Anbieters bin ich leider absofort gezwungen alle Webseiten der Anbieter per Screenshot zu sichern, die ich ablehnen muss. Riesen Aufwand, wodurch die Freischaltungszeit noch mehr verlängert wird (die ohnehin schon viel zu lang ist), aber auf Grund einiger Anbieter leider in Zukunft nicht weiter anders regelbar.

    Und ich rede hier nicht von irgendwelchen Kindern (vom Alter her) sondern von einem Anbieter, der nicht erst seit diesem Jahr auf dem Markt ist... Mit KZPs habe ich in der Regeln weniger Ärger... Die bekommen einmal eine Email und melden sich nie wieder. Die großen Webhoster ändern Dinge und bedanken sich nett für jeden Hinweis. Die meisten Probleme machen die kleinen Webhoster, die schon jahrelange Erfahrung haben, die meinen, sie wäre die größten... (Und können sich daher auch nur noch über Anwalt unterhalten)
     
  4. Manikman

    Manikman Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    2.455
    Ort:
    Aachen
    Firmenname:
    crewebo - Webhosting
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Weniger Provider listen?

    Hallo,

    ich bin auch für Eintragung gegen Gebühr, um schwarze Schafe zu verhindern, jeoch sehe ich generell folgende Probleme:

    1.) Wie wird über schlechte Provider berichtet bzw. davor gewarnt ?

    2.) Welcher Provider meldet sich überhaupt bei der WHL an ?
    Ich kenn einige die sich schon abgemeldet haben und noch mehr, die ganz klar feststellen, dass in der WHL nichts zu holen ist. Dies können sicherlich einige bestätigen.
    In der Marktlpatzsuche geht es zu wie im KIK Discount.


    Ausserdem will ich mal folgende Idee einbringen:
    Personen / Anbieter die einen unsauberen Abgang machen, sollten auf eine interne Blacklist kommen. Solche Typen will ich niiiee mehr in der WHL gelistet sehen.
    Und da gibt es scheinbar sehr viele von...

    @ Miles:
    Du scheinst die ganze Aufnahme / Ablehn Geschichte ziemlich persönlich zu sehen. Fängst ja immer wieder damit an.
    In eine Disko kommt auch nur rein, wer nicht unerwünscht ist. Da gibt es auch keine Diskussion. Schließlich darf das immernoch der Hausherr bestimmen.

    Daher wäre mir das sowas von egal, was die Provider dazu meinen.
    Und wenn euch ein Provider mit einem Anwalt droht würde ich dem erst recht aus der WHL streichen. Inkl. aller Forenaccounts.

    Oder lässt du dich zu Hause auch von fremden Leuten belästigen ?
     
  5. Miles

    Miles Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    5.351
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Weniger Provider listen?

    Richtig! Schwieriger wird es bei Anbietern, die bereits gelistet sind und geprüfte Provider sind und somit zahlende Kunden! Die kann man rechtlich gesehen nicht so einfach eben sperren! Daher sehe ich den kostenpflichtigen Eintrag auch als schwierig an! Das bringt viele rechtliche Probleme mit sich!

    Über die Androhungen von rechtlichen Schritten lache ich mitlerweile nur noch, für alles andere sind es auch zu viele geworden...
     
  6. 123456

    123456 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    1.287
    AW: Weniger Provider listen?

    Die Idee ist nicht schlecht, aber der Blacklisteinträge sollten dann z.B. automatisch nach 2 Jahren gelöscht werden. Es könnte ja sein, dass sich ein Anbieter/Person nach 2 Jahren in der Entwicklung geändert hat.
     
  7. Michael Hufnagl

    Michael Hufnagl Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    3.067
    AW: Weniger Provider listen?

    wieso das denn?
     
  8. TX WebSolutions GmbH

    TX WebSolutions GmbH Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    58
    Ort:
    CH- 4522 Rüttenen
    Firmenname:
    TX WebSolutions GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Weniger Provider listen?

    Miles / [Mod] MMo: Eine wirklich grundsätzliche Verbesserung würde es auch sein, wenn JEDER nur noch einen Forenaccount hat. Ich kann Geschäftliches auch nicht von Privatem trennen resp. mich hier einmal als User und dann noch als Anbieter eintragen. Deine Aussagen sind immer in Zusammenhang mit Deiner Tätigkeit hier gelesen, egal welchen Account Du nutzt.
    Noch etwas:
    Tut mir leid, auch wenn ich den Exploit an und für sich verstehe, einem Mod darf das nicht rausrutschen. Ob nun mit Privat- oder mit ModAccount.


    Ihr vergesst, wer einen guten Teil des Geldes in die Kassen bringt. Nicht zuletzt die geprüften Provider und die Premiumprovider, oder nicht? Also diejenigen, die Ihr notabene mit Qualität und Seriosität verbindet.


    Meine Meinung zu den vorgeschlagenen Massnahmen kennt Ihr eigentlich schon. Eine zusätzliche Massnahme wäre evtl. die Bedeutung des Wortes "Dienstleistung" und dabei vor allem den Teil "Dienst" abzuklären. Das Wort kommt übrigens von "dienen". Auch auf Seiten WHL.

    Gruss und einen schönen Sonntag wünscht Euch allen
    Christian
     
  9. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Weniger Provider listen?

    Aktuell darf noch jeder nur einen Account haben. Und auch wenn man die geschäftliche Seite nicht immer ganz ausblenden kann, wollen wir in Zukunft trotzdem die Möglichkeit geben, dass man sich einen zusätzlichen (erkennbaren) Privataccount anlegen darf.
     
  10. HH | cubos-Internet GmbH

    HH | cubos-Internet GmbH Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    1.965
    Ort:
    Aachen
    Firmenname:
    Net-Publics ® GbR
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Weniger Provider listen?

    @TX WebSolutions GmbH

    Deine Ausführungen zum Thema Dienstleistung kann ich nur zu 100% bestätigen. Hier laufen viele zahlene Kunden herum, denen gegenüber sollte ein gewisser Tonfall gewahrt werden. Ich vergleiche es immer mit meinem Support... bei manchen Sachen die ich hier lese würden mir in meiner Firma die Fussnägel hochklappen und Samba tanzen :)
     
  11. Michael Hufnagl

    Michael Hufnagl Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    3.067
    AW: Weniger Provider listen?


    dann geh den einzigen weg, den ein anbieter versteht -> kuendige. die whl, ihre mitarbeiter oder moderatoren gehen genau so mit ihren kunden um, wie es der betreiber der whl fuer richtig haellt.
     
  12. HH | cubos-Internet GmbH

    HH | cubos-Internet GmbH Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    1.965
    Ort:
    Aachen
    Firmenname:
    Net-Publics ® GbR
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Weniger Provider listen?

    Ist das der richtige Weg? Ich gehe derzeit einen anderen und bin sicher dass dieser zu einem Ergebnis führt mit dem beide Seiten leben können.
     
  13. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    AW: Weniger Provider listen?

    So ,jetzt aber wieder zurück zum Thema bitte ;)
     
  14. HH | cubos-Internet GmbH

    HH | cubos-Internet GmbH Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    1.965
    Ort:
    Aachen
    Firmenname:
    Net-Publics ® GbR
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Weniger Provider listen?

    Genau...

    Was wäre denn mit der Anregung, die Eingangshürden zu erhöhen? Würde das Aufkomme von unfertigen Seiten extrem mindern.

    Wenn dann dennoch jemand die Anmeldeprozedur übersteht kann sich das Team sicher sein, dass zumindest ein kleiner Teil Ernsthaftigkeit und Wille vorliegt.
     
  15. DProjekt

    DProjekt New Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    332
    AW: Weniger Provider listen?

    Da wir hier ja über Qualität diskutieren:

    Warum sind die beiden Angebote trotz eindeutiger Sachlage immer noch hier online?


    Wollte nicht stören, nur informieren.
     
  16. HH | cubos-Internet GmbH

    HH | cubos-Internet GmbH Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    1.965
    Ort:
    Aachen
    Firmenname:
    Net-Publics ® GbR
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Weniger Provider listen?

    Du hast ja sicherlich den Link genutzt um diese Angebote zu melden?
     
  17. DProjekt

    DProjekt New Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    332
    AW: Weniger Provider listen?

    jab. sogar schon länger her
     
  18. smartTERRA GmbH Falk

    smartTERRA GmbH Falk Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    4.240
    Ort:
    Düsseldorf
    Firmenname:
    smartTERRA GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Weniger Provider listen?

    Ich bezweifle, dass es einsamer wird. Aber transparenter. So kann in der WHL immer noch jeder gelistet werden, der Kunde hat aber mehr grundlegende Entscheidungskriterien zur Hand.

    Schönen Gruß,

    Falk Brockerhoff
     
  19. smartTERRA GmbH Falk

    smartTERRA GmbH Falk Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    4.240
    Ort:
    Düsseldorf
    Firmenname:
    smartTERRA GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Weniger Provider listen?

    Sehr schöne Schnuppermöglichkeit. Bin dafür *handheb*

    Schönen Gruß,

    Falk Brockerhoff
     
  20. smartTERRA GmbH Falk

    smartTERRA GmbH Falk Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    4.240
    Ort:
    Düsseldorf
    Firmenname:
    smartTERRA GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Weniger Provider listen?

    Ich glaube es ist noch verfrüht die Diskussion so detailliert zu führen. Erst einmal ist von Carsten ein Statement zu den grundsätzlichen Vorschlägen von Nöten.

    Schönen Gruß,

    Falk Brockerhoff
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen