Werbung in der Signatur

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von netztasse, 28. Juni 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sartre

    sartre Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. Februar 2002
    Beiträge:
    3.200
    AW: Werbung in der Signatur

    LOL, ROFL
    Dieser Beitrag verdient die goldene WHL-Nadel mit Eichenlaub;)
     
  2. Adama

    Adama Guest

    AW: Werbung in der Signatur

    Trotz der Tatsache, dass du die Frage nicht an mich gestellt hast, meine Antwort für dich: Ich bin sicher auch nicht immer der gleichen Meinung wie einige MODs hier, da ich auch schon die ein oder andere überzogene Reaktion gesehen hab. ABER: In diesem Fall ist es durchaus angebracht, Herr Preuss - und auch andere Anbieter - sorgen immer wieder dafür, dass Erfahrungsthreads irgendwann nicht mehr von Erfahrungen erprägt sind, sondern von allen Arten von Spekulationen, was denn wohl bei Ihren Konkurrenten falsch gelaufen sein könnte. Eigentlich sollten die MODs sogar noch eine Stufe härter walten und jeden Anbieterpost, der nicht vom Kunden und dem betroffenen Anbieter kommen, sofort in "Unpassend" schieben und verwarnen, um eine klare Linie zu demonstrieren und durchzuziehen. Generelle Fragen, wieso Webserver XY nicht erwartungsgemäß funktioniert, können immer noch anbieterneutral z.B. in "Webhosting allgemein" oder in einem der Technik-Foren gestellt werden, um über Gründe zu spekulieren.

    Herr Preuss jedoch versucht sich mit seiner Fachkenntnis gerade im Bereich "Erfahrungen" vor enttäuschten Usern immer wieder in Szene zu setzen und damit Kunden an Land zu ziehen. Selbst wenn jetzt jemand meint zur Ehrenrettung eilen zu müssen und zu behaupten, dem wäre nicht so und ich würde darüber selbst spekulieren und einfach so behaupten....demjenigen kann ich nur noch die Frage stellen: Wie blind und naiv bist du eigentlich ?
    Und wenn er selbst behauptet, dass wäre alles nur Spaß hier und Kunden gewinnt er sowieso nicht viele damit....guck dir doch so Aktionen wie mit der Deutschlandflagge an. Gut um die Massen auf sich aufmerksam zu machen, meiner Meinung aber eine der billigsten Arten Kunden an Land zu ziehen. Passt jedoch zum Posten in "Erfahrungen" mit Anbietern Verhalten.
    Aber nochmals: Preuss ist hier durchaus nicht alleine, es gibt x andere Anbieter, die sich auch immer wieder mit reinschmeissen würden. Preuss sticht nur durch die Menge seiner Postings in diesem Bereich heraus.
    Auch nochmals: Keiner stellt hier die Fähigkeiten von Preuss als Hoster in Frage, es geht nur um sein Verhalten hier.
     
  3. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.721
    AW: Werbung in der Signatur

    Danke für dieses Posting.
    Zeigt es doch ganz deutlich die eigentliche Problematik auf.
    Wann ist ein Posting im Bereich "Erfahrungen mit Anbietern" hilfreich und wann ist es Werbung.
    Dieses einzuschätzen ist einzig und allein Aufgabe der MOD.
    Und wenn es eben 10 mal noch so gerade eben durchgeht bleibt ein Beigeschmack.
    Heißt nichts anderes, als das die Toleranz irgendwann nicht mehr da ist.
    Und wenn nach 4 Warnschüssen in Form von Verwarnungen noch ein weiteres kritisches Posting kommt sind die Folgen klar.
    Soweit so gut.
    Eskaliert ist das ganze nicht durch das Verhalten der MOD sondern durch die auf die Konsequenz folgende Reaktion.
    Wie auch immer die zustande kam.
     
  4. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.721
    AW: Werbung in der Signatur

    Mensch Thomas.
    Das betrifft uns doch beide.
     
  5. sitepush

    sitepush Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.616
    Ort:
    Landshut
    Firmenname:
    SPIEGLHOF media GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Werbung in der Signatur

    blah blubb.

    Felix, der Unterschied _könnte_ sein, dass ich nahezu nie in "Erfahrungen mit Anbietern" poste und mich auch sonst in der WHL mit Angeboten fast komplett zurückhalte, weil ich es nicht nötig habe, jeden Quatsch zu kommentieren oder im Kampf um jedes neue Hosting-Gesuch am allgemeinen Dumping-Contest teilzunehmen.

    Ich sehe das hier als Plattform für den Erfahrungsaustausch mit Kollegen, versuche möglichst viele konstruktive Beiträge zu verfassen und anderen Usern zu helfen, soweit das meine Zeit zulässt.

    Du hingegen scheinst die WHL als Selbstdarstellungs-Plattform für Profilneurotiker zu betrachten und hast offenbar das erklärte Ziel, möglichst schnell auf Platz 1 des Posting-Rankings aufzutauchen. Oder warum sonst verfasst Du umgerechnet 158 Postings im Monat, wovon mindestens 2/3 völlig überflüssig oder belanglos sind?

    Und warum jetzt das Drama um Verwarnungen und Deine Sperrung? Weil Du -- entgegen Deiner Aussagen an anderer Stelle -- offenbar sehr wohl auf die WHL angewiesen bist. Dumm genug, dann mit dem Feuer zu spielen und vollkommen lernresistent mehrere Verwarnungen zu kassieren.

    Wenn sich jemand durch meine Signatur belästigt fühlt, akzeptiere ich das. Wenn das als Werbung aufgefasst werden sollte und ich dafür verwarnt werde, kann ich damit ebenfalls leben, weil ich mir das erlauben kann. Die eine einzige Verwarnung, die mir gegenüber in 27 Monaten Mitgliedschaft ausgesprochen wurde, habe ich mir seinerzeit förmlich erbettelt.

    Wenn Du persönlich ein Problem mit mir oder meiner Signatur hast, darfst Du das gern äußern. Könnte aber verschwendete Zeit sein, weil mich Deine Meinung nicht im Mindesten interessiert.
    Dieses öffentliche "Der-hat-aber-auch-nen-Lolli-bekommen"-Geschrei ist absolut albern.


    Musste mal gesagt werden, auch wenn Felix darauf gar nicht antworten kann/darf. ;-)
     
  6. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Werbung in der Signatur

    Hallo!

    Ich möchte mal nichts zu fphost sagen, er wird wissen, was ich von seiner fachlichen Kompetenz und der Anzahl Postings halte, aber ich möchte etwas generelles zur WHL sagen:

    Es wird hier übermässig viel Zeit mit Schwachsinnigkeiten wie Signaturlänge, Werbung in der Signatur etc. gehalten. Dafür geht die Zeit vieler Leute drauf, die eigentlich weit besseres tun könnten (z.B. Freizeit). Auf der anderen Seite gibt es hier Anbieter, die Werbebannerplätze in der WHL kaufen oder sogar Geld investieren, um als gepr. oder Premiumprovider dazustehen.

    Da Frage ich mich:
    - Warum schafft es die WHL um Himmels Willen nicht, eine einfache Prüfung auf eine Signatur im Marktplatz hinzubekommen?
    - Warum kann man die Verwarnungspunkte nicht öffentlich einsehen
    - [unendl. lange Liste, die man ebenfalls technisch kinderleicht lösen könnte]

    Natürlich gibt es einen Haken "Signatur ausblenden", jedoch darf es nun wirklich mal passieren, daß man den vergisst anzuklicken.

    Und kommt mir nicht mit "Das kann man nicht 'mal eben' programmieren oder 'geht nicht'". Ich weiß zum einen dass es geht und zum anderen kann man die Customizations ja auch an den Autor der Forensoftware schreiben, welcher diese dann (gegen Entgelt natürlich) umsetzen kann.

    Nun, daß dadurch die Anzahl unsinniger Postings sich verringern würde ist klar, aber würde dies nicht die Qualität der WHL steigern?

    Ich würde mich über eine Antwort von Carsten freuen, schließlich hält er ja die Zügel in der Hand.
     
  7. jensih

    jensih Guest

    AW: Werbung in der Signatur

    Wer ist eigentlich carsten???
    Bis jetzt hat er sich ja mal gar nicht geäußert.
    Im Forum finde ich es Schade, aber wenn Wochenlang keine eMails/PNs beantwortet werden bzw. einige eMails nicht beantwortet werden finde ich das nicht nur schlecht sondern einfach nur sch****.
     
  8. handychris

    handychris Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Mannheim
    AW: Werbung in der Signatur

    Interessant waere ja mal zu wissen, in wie nicht eingetragene Provider in der Signatur für Ihr Webhosting werben dürfen?
     
  9. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Werbung in der Signatur

    Auch wenn ich eigentlich nicht drauf antworten wollte:

    Da es hier leider viele Anbieter gibt, die ohne diese Regeln und den Verwarnungen überall ihre Werbung verteilen, ist das leider notwendig.
    Würde mich auch freuen, wenn ich nicht ständig Leute ermahnen muss,
    weil wieder jemand eine neue Art von Schleichwerbung gefunden hat,
    wieder jemand Werbung in ein Erfahrungsthread postet usw.

    Was meinst du damit genau?

    Das wäre innerhalb weniger Sekunden erledigt, aber es hatte seinen Sinn, warum die Verwarnungen nicht öffentlich sind. Natürlich können wir das
    ändern. Für Verbesserungsvorschläge, die sachlich begründet werden, sind wir jeder Zeit offen, dazu: http://forum.webhostlist.de/show/webhostlist-direkt/56768-verbesserungsvorschlaege-bugs-melden.html

    Das ist kein Problem, dafür gibt es das Verwarnsystem. Ein Grund auch,
    warum die Verwarnungen nicht für alle sichtbar sind! Über das System
    wird der User darüber informiert, dass er eine Regel gebrochen hat,
    was für ihn aber keinerlei Auswirkungen hat, wenn er nciht wiederholt
    gegen Regeln verstößt.

    Siehe oben, in den vBug-Tracker als Verbesserungsvorschlag eintragen (mit sachlicher Begründung), dann werden wir darüber intern diskutieren, ob dies
    sinnvoll ist und dann entsprechend umsetzen!

    Diejenigen, die hier extrem am Regelbrechen sind, interessiert das leider kein Stück.
     
  10. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Werbung in der Signatur

    Es gelten für alle die selben Regeln, egal ob eingetragen oder nicht! Werbung ist nur im Marktplatz erlaubt. In Signaturen nur sehr eingeschränkt, aber
    das brauche ich denke ich nicht nochmal wiederholen.
     
  11. handychris

    handychris Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Mannheim
    AW: Werbung in der Signatur

    Naja, aber ist es z.B. nicht so, dass Provider, die nicht eingetragen sind meistens nicht dürfen, weil irgendwas nicht stimmt. Hier wird dann ja denke ich mal damit begründet, dass auch die WHL rechtliche Schwierigkeiten bekommen könnte.
     
  12. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Werbung in der Signatur

    Hä? Verstehe nicht, worauf du hinauswillst?
     
  13. handychris

    handychris Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Mannheim
    AW: Werbung in der Signatur

    ja angenommen einer wirbt in der signatur hat aber auf der beworbenen seite kein ordentlich abrufbares impressum, was ist dann?
     
  14. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Werbung in der Signatur

    Ist jetzt endlich nicht entscheident. Wie gesagt, es gelten die selben Regeln für alle!
     
  15. minimaus

    minimaus New Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    136
    AW: Werbung in der Signatur

    Ich habe da mal ne Frage. hat zwar nix mit signatur zutun aber um Werbung.

    Werden User auch verwarnt die hier kein eingetragener Provider sind aber denoch Werbung per PN verschicken ?

    Gruß
     
  16. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Werbung in der Signatur

    PNs sind Privatsache - demnach dürften die Mods meiner Meinung nach nichtmal annähernd wissen, was da drin steht ergo ist keine Verwarnung möglich.
     
  17. minimaus

    minimaus New Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    136
    AW: Werbung in der Signatur

    Ja also müssen es sich die suchende gefallen lassen zugespamt zuwerden ?!
    ich meinte zb. wenn sie jemand beschwert.
     
  18. Gocher

    Gocher Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    2.788
    Ort:
    Amsterdam
    AW: Werbung in der Signatur

    kann ich mir auch nicht vorstellen, dann muesste ja schon einer alle PNs filtern und lesen, wenn das rauskommt, gibt es sicher einen aufstand ;) dann wird die obrigkeit gestuerzt :)
     
  19. bummler

    bummler New Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    1.821
    AW: Werbung in der Signatur

    Aber Du suchst doch nach Angeboten ... oder? Und Du bekommst sie.
     
  20. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Werbung in der Signatur

    PN-Funktion deaktivieren und fertig.
    Alternativ den User auf die Ignore-Liste setzen, AFAIK kommen von dem dann keine PNs mehr an, weiss ich aber nicht genau.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen