Werden Provider noch geprüft oder einfach freigeschaltet ?

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von konsolen-guru, 21. Juni 2015.

  1. konsolen-guru

    konsolen-guru Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2013
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Lünen
    Sorry aber das ist eine berechtigte Frage, denn ich habe jetzt schon einige gesehen, bei denen das Impressum fehlerhaft ist.

    Wie ist das so und nach welchem Kriterium wird hier noch gepfrüft?
     
  2. A-N

    A-N Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    1.669
    @konsolen-guru

    wenn du Einzelunternehmer bist - und davon gehe ich mal von aus - das ist bei dir aber auch nicht alles richtig ;)

    Bei einem Einzelunternehmer heißt die Firma Vorname Nachname und nicht Meine-domain Inhaber: Vorname Nachname.
     
  3. isp4p.net

    isp4p.net Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    1.241
    Firmenname:
    IP Interactive UG
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hi,

    inhaltlich so in der Form wohl eher nicht richtig.

    Zumindest bei meiner ISP4P von 2003 ist der Name der Firma ISP4P IT Services. So stehts zumindest im Gewerbenachweis. Keine Ahnung ob die da zwischenzeitlich was geaendert haben.

    Gruesse
    Oliver
     
  4. A-N

    A-N Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    1.669
    Hallo isp4p,

    als Einzelunternehmer muss der Firmen Name immer Vorname Nachname sein. Du kannst dahinter noch ergänzen IT Services, aber Vorname und Nachname heißt deine Firma.

    Fantasie-Firmennamen dürfen nur Firmen haben die im Handelsregister eingetragen sind. Und das sind Einzelunternehmer nicht. Nur Eingetragener Kaufmann, GbR, GmbH etc...
     
  5. VC-Server_2

    VC-Server_2 Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Königslutter
    Firmenname:
    VCServer Network OHG
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hallo A-N,

    das war, zumindest 2002, bei uns auch wie bei isp4p. Damals gab es bei der Gewerbeanmeldung die Möglichkeit, einen Firmennamen mit eintragen zu lassen. Dieser Firmenname musste dann sogar gegenüber dem Finanzamt und somit auch auf Rechnungen verwendet werden. Im Impressum mussten wir dann immer folgendes hinterlegen:

    Meine-Firma GbR
    Inhaber: Person 1, Person 2
    ....

    Und diese Vorgabe hatten wir direkt vom Gewerbeamt + Finanzamt erhalten.

    Es kann gut sein das sich im laufe der Jahre hier einiges geändert hat. Da wir nun schon längere Zeit im Handelsregister eingetragen sind, habe ich das aktuelle nicht mehr auf dem Schirm.
     
  6. Web-Service4U

    Web-Service4U Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    8. September 2010
    Beiträge:
    241
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pasewalk
    Firmenname:
    Web-Service4U
    Anbieterprofil:
    Klick
    VC-Server_2, da verwechselst Du jetzt aber was: das ist eine GbR und kein Einzelunternehmen. Ein Einzelunternehmer, der nicht im Handelsregister eingetragen ist firmiert immer unter seinem Familiennamen und mindestens einem ausgeschriebenen Vornamen. Hinweise auf die Branche oder Tätigkeit sind zulässig. Der Begriff Inhaber ist hier völlig fehl am Platz. Für diese Einzelunternehmer gilt auch nur das BGB und nicht das HGB.
     
  7. Sascha [WHL]

    Sascha [WHL] Administrator

    Registriert seit:
    22. Juni 2000
    Beiträge:
    405
    Wir prüfen die Seiten an sich und prüfen auch das Impressum.
    Wir weisen allerdings nur noch darauf hin das das Impressum aus unserer Sicht fehlerhaft ist,
    schalten aber trotzdem frei. Ein Thema nach dem Motto "die von der WHL haben aber gesagt das ist richtig",
    brauch ich nicht noch einmal, auch wenn derjenige das völlig falsch interpretiert hat
    Das ist wie mit den Namen... Früher wurde der dann mal eben für unsere Prüfung eingebaut und dann wieder
    entfernt. Die Ablehnungsquote ist aber auch so immer noch sehr hoch.

    Gruß
    Sascha
     
  8. jodost

    jodost Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    779
    Firmenname:
    D&T Internet GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    er behauptet ja gar nicht, dass das sein Firmenname ist. Sein Firmenname ist Rene Pourie. Ob er da jetzt "Konsolen-Guru" oder "Cooler Typ" drüberschreibt, dann ist das völlig egal, solange der Firmenname da steht (tut er) und der Markenname Konsolen-Guru diese Angabe nicht verfälscht/über irgendwas täuscht o.ä.



    Warum zitierst Du denn aus Wikipedia dann nicht alles:

    Zwar heißt es dort auch:

    aber es geht dann auch direkt weiter mit:

    was wohl auch im Webhosting-Gewerbe anwendbar ist.
     
    konsolen-guru gefällt das.
  9. konsolen-guru

    konsolen-guru Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2013
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Lünen
    Liebe Kollegen,

    ich finde es einerseits gut, dass Ihr auch mein Impressum unter die Lupe nimmt, wäre allerdings auch daran interessiert, wenn das auch mal bei anderen gemacht wird. Ich will (und das möchte ich noch einmal eindeutig betonen) hier überhaupt keinem was, vergleiche allerdings welche Hürde wir damals hatten und welche die heutigen Provider haben. - Ein Vergleich halt ....

    Als beispiel hier das Angebot eines Mitbewerbers Wo eigentlich Korrekte Angaben gemacht wurden. Auch hier beachte man(n), dass der Firmenname nichts mit dem Betreiber / Inhaber zu tun hat.
    Jedoch im Impressum hier auf der Webseite sieht es etwas anders aus, weil da von einem Geschäftsführer die Rede ist und das wohl zumindest Abmahn gefährdet ist.

    Ich bin der Meinung, dass wir Provider es schon schwer genug haben und daher es mit einem freundlichem Hinweis genüge getan wird. Ich habe mich jedenfalls dazu entschlossen den betreffenden einfach per Mail mal anzuschreiben.


    EDIT: Wäre es möglich für den Editor für makierten Text mit Link im Editor Modus genau so eingefärbt wir wie bei der Vorschau / dem Post ??? (also in Rot) weil das Grau ist echt schlecht zu erkennen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2015
    Web-Service4U gefällt das.
  10. Web-Service4U

    Web-Service4U Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    8. September 2010
    Beiträge:
    241
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pasewalk
    Firmenname:
    Web-Service4U
    Anbieterprofil:
    Klick
    Wenn ich hätte zitieren wollen, hätte ich dies getan oder besser noch: einen Link gesetzt. Stichtwort Exzerpt.... Ok, zum Exzerpt gehört auch eine Quellenangabe.

    Hier ging es aber um die Frage des Impressums und da hat die frei wählbare Geschäftsbezeichnung nichts zu suchen. Der sicherste Weg für einen Einzelunternehmer ist m.E. sich tatsächlich daran zu halten, die Firmierung wie oben beschrieben anzugeben. Firmierung dabei ungleich Firma, wenn man nicht im HR steht.
     
  11. konsolen-guru

    konsolen-guru Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2013
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Lünen
    Gut dann muss dein Impressum allerdings auch bearbeitet werden, da bei Dir "IT-Service Kretzschmar" und nicht "IT-Service Reiko Kretzschmar steht.

    Wenn ich das so richtig verstanden habe fehlt also bei dir auch der Vorname im Firmennamen. ;) Mann kann sich an allem aufhängen.... Ich finde es aber gut das wir darüber so entspannt diskutieren können - Es hilft jedem sich vor einer Abmahn-Welle zu schützen. Darauf warten ja nur einige .... ich habe kein Problem damit und werde es auch gleich ändern.
     
  12. Web-Service4U

    Web-Service4U Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    8. September 2010
    Beiträge:
    241
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pasewalk
    Firmenname:
    Web-Service4U
    Anbieterprofil:
    Klick
    Danke für den Hinweis, ich hatte das in der Tat eine zeitlang falsch genutzt und "eigentlich" (eines meiner Lieblings-Unwörter) überall geändert (Briefköpfe, usw...). Habe ich sofort berichtigt.
     
  13. jodost

    jodost Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    779
    Firmenname:
    D&T Internet GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    Aha. Hier lernt man jeden Tag was neues. Heute, dass es nicht nur Do- sondern auch Dont-Angaben gibt.

    Muss man das Logo auch entfernen?
     
  14. Web-Service4U

    Web-Service4U Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    8. September 2010
    Beiträge:
    241
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pasewalk
    Firmenname:
    Web-Service4U
    Anbieterprofil:
    Klick
    Müssen musst Du nicht. Im Zweifel Gelbe Seiten benutzen und jemanden fragen, der behauptet, sich damit auszukennen.

    my2cents: Wenn duch die zusätzliche Angabe der frei wählbaren Geschäftsbezeichnung bei gleichzeitiger Angabe der Firmierung Zweifel darüber aufkommen, wer denn hier nun der Verantwortliche nach § 5 TMG bzw. § 55 RstV ist, wird das unter Umständen teuer.
     
  15. konsolen-guru

    konsolen-guru Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2013
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Lünen
    So habe es auch geändert. Auf den Namen möchte ich dennoch nicht verzichten. Habe dann ganz oben den Hinweis: "Der Dienst von Konsolen-Guru wird betrieben von...."

    Ich denke, dass damit dann genüge getan wäre. Es wäre nur noch für eine kurze Zeit, da eine Umfirmierung in eine Gesellschaft geplant ist.
     
  16. Markus [mgw-media.de]

    Markus [mgw-media.de] Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    568
    Firmenname:
    mgw-media.de - web s...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Natürlich darf auch ein Einzelunternehmen Fantasienamen enthalten, solange ein ausgeschriebener Vor- und der Zuname ebenfalls direkt enthalten sind. Das wurde mir bereits nachweislich von verschiedenen Stellen bestätigt (u.a. meiner zuständigen IHK am 22.10.2007, sowie ebensfalls in meinem Wirtschaftsrechtstudium 2010).

    Auf meiner Gewerbeanmeldung vom Juni 2006 steht im übrigen ausschließlich "mgw-media.de - web solutions", was rechtlich schon damals nicht in Ordnung war - der Rechtsreferent der IHK hat mir erklärt, dass diese Angabe nicht rechtsverbindlich ist und man sich darauf nicht berufen kann, eben weil die Damen und Herren vom Ordnungsamt (das ist bei uns für die Gewerbemeldungen zuständig) auch nicht fehlerfrei sind. Das ist aber ein anderes Thema.

    Zum Thema "Firma" zitiere ich ebenfalls den IHK Rechtsreferent:
    Zu erwähnen ist, dass es sich bei der Korrespondenz um die Themen GbR und e.K. handelt. Ergänzend ist natürlich zu sagen, dass alle Unternehmen nach BGB (GbR, Einzelunternehmen) keine Firma führen dürfen, sondern nur Unternehmen, auf denen das HGB (oHG, e.K., AG, GmbH u.a.) Anwendung findet.

    Jedem, der sich (nun) unsicher ist, rate ich dringend, sich bei seiner zuständigen IHK zu informieren. Bei der Beratung zu diesen Themen handelt es sich um eine inklusive Leistung euerer IHK. Nutzt es einfach mal, denn ihr zahlt ja alle fleißig die Beiträge.
     
  17. jodost

    jodost Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    779
    Firmenname:
    D&T Internet GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    könnte sein, dass meine Frage ein bisschen Sarkasmus enthalten hat

    das steht außer Frage, wenn es so wäre. Aber da gibt es ja keinen Anlass, warum das hier so sein sollte?!?!
     
  18. Web-Service4U

    Web-Service4U Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    8. September 2010
    Beiträge:
    241
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pasewalk
    Firmenname:
    Web-Service4U
    Anbieterprofil:
    Klick
    So wie meine Antwort auch. Traue mir ruhig zu, dass ich das erkannt habe.

    Darum geht es mir gar nicht. Ich finde es einfach wichtig abzugrenzen, wie man es als nicht im HR eingetragener Einzelunternehmer machen sollte, um nicht ins Fettnäpfchen zu treten. Denn die zusätzlichen Fantasienamen oder frei wählbaren Geschäftsbezeichnungen können eben doch schnell ins Auge gehen. Natürlich findet man immer auch einen Richter, dem das Schnuppe ist und der auch - Achtung Ironie - Webhosting World-Wide-Enterprises - CEO Max Mustermann - als Einzelunternehmen akzeptieren würde.
    Soll aber auch Richter geben, die das nicht so lustig finden. Und genau in diesem Kontext ist meine Aussage
    zu verstehen.

    Vielleicht sollte ich Deinen Sarkasmus mir gegenüber
    mal als das enttarnen, was er ist: profane Überheblichkeit.

    Ich bin raus.
     
  19. Markus [mgw-media.de]

    Markus [mgw-media.de] Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    568
    Firmenname:
    mgw-media.de - web s...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Ich habe gelernt (so blöd wie es klingt), dass der Gesamteindruck eine erhebliche Rolle spielt. Stellt sich da ein kleiner Unternehmer, der von §19 UStG. Gebrauch macht als Mega-Unternehmen mit CEO, CTO, Directors Board etc... (alles schon vorgekommen hier) da, oder ein offentsichtlich kleines Unternehmen nennt sich "World Wide Web" und im unmittelbaren Kontext ist zu finden, dass es einen Inhaber, statt einem Geschäftsführer, CEO, Director oder so gibt.
     
  20. konsolen-guru

    konsolen-guru Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2013
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Lünen
    Nun ja §19 haben wir ja nix mit zu tun .... das war mal.... Habe in dem Thread hier (wie so oft) auch wieder dazugelernt. Würde allerdings gerne auch wieder auf den Thread zurückkommen.

    Ich fände es schon cool wenn nicht einfach jeder freigeschaltet wird. Bei mir wurde damals genau geprüft und erst freigeschaltet, als das Impressum ok war.
    Nicht ok fand ich den Betreffenden Mitbewerber - welchen ich angeschrieben habe - bisher keine Reaktion -
     

Diese Seite empfehlen