WHL: Neuer Speedtest

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von whl-team, 18. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. urlb@se.de

    urlb@se.de Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    77
    Firmenname:
    URLBase.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    Ich kann mich da nur anschliessen!

    Wir haben auch total unrealistische Testergebnisse von über 2000 mS im Speedtest - geht gar nicht!

    Gruß,
    Andreas
     
  2. FrankP

    FrankP Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    8. Dezember 2002
    Beiträge:
    115
    Firmenname:
    ABUNDUS
    Anbieterprofil:
    Klick
    Das ist leider weniger die Frage, die ist doch vielmehr, glauben die Kunden daran, die sich über die Anbieterprofile informieren. Ich gebe zu, auch ich habe mit meinem "Top Performer" geworben, wohlwissend dass das Ding einen Sch.... wert ist.

    Es ist hier genauso, wie mit der Kategorisierung der Provider. Da stehen dann welche als "Premium Provider" drin und der Kunden glaubt, das wäre dann was besseres. Dabei haben die dann lediglich Kohle abgedrückt. Dass man sich das "Prädikat" erkaufen kann, wird dem Kunden nicht klar.

    Das Ziel der whl ist ja nur, dass die User *glauben* hier gute Informationen zur Entscheidungsfindung zu erhalten, damit die Userzahlen steigen. Bekommen haben sie diese noch nie, daran geglaubt habe sie immer.

    Wir Provider sind nicht relevant für den wirtschaftlichen Erfolg der whl, das sind die User, die für Klickzahlen der Werbeeinblendungen sorgen. User bekommt man durch guten oder vermeintlich guten Content. Der neue Speedtest ist wohl vermeintlich guter Content, weil er den Usern vorgaukelt, ein Parameter für deren Entscheidung zu sein.

    Ich gebe zu, auch mir hat sich zuerst die Faust in der Hosentasche geballt, als ich gesehen habe, wer mich da mißt. Mittlerweile hat sich meine Faust gelöst und ist einem Schmunzeln gewichen.
    Wohl dem, der seine Kundschaft nicht über die whl akqurieren muss!

    Nachricht geändert von FrankP am 21.06.2004 14:31
     
  3. mhoennig

    mhoennig Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    20. Juli 2000
    Beiträge:
    504
    Firmenname:
    Hostsharing eG
    Anbieterprofil:
    Klick
    Moin Moin,

    ich habe auch meine Zweifel am Speedtest. Zunächst mal wird eben nur eine statische Seite gemessen. Es zählt also eine simple Konfiguration und wenig Hops zu den Messtationen. Wie schnell CGI oder mySQL ist, ist für die meisten professionellen Websites wesentlich relevanter.

    Aber selbst mit den Werten selbst stimmt was nicht. Wir bekommen Werte von 200 bis 300 ms, wenn ich von unseren (extern stehenden) DNS und Monitor Servern messe, komme ich auf nichtmal die Hälfte der Zeit. Dass wir nun zu allen Messtationen so ungünstig stehen sollen, dass sich die Hops auswirken, kann ich auch nicht glauben (in Stichproben von uns aus gemessen, stimmt es auch nicht).

    Ich fände es gut, wenn die Tests nachvollziehbar wären.

    Alles Gute wünscht
    Michael
     
  4. FantasyHost

    FantasyHost New Member

    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Deutschland
    Ich hab einmal mit unserer TopPerformer Plakette geworben. Danach wurden mir die Testergebnisse zu blöde.

    Mittlerweile lasse ich diese Art von "Werbung" ganz weg, bis sich mal was Richtiges aufzeigt ;)

    Gruß

    Jens ;)
     
  5. RudiFWH

    RudiFWH New Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    3.012
    Vor allem diese Messstation 193.254.213.5 ist der Meinung, dass es nur zwischen 3-4 Sekunden <- geht. Die versaut einem alles.

    Vom gemessenen Server zu dieser Messstation gerane mal 1ms.
    Die ist auch nur 4 Hobs weit weg.

    Also, einfach Dreck sowas, muss man mal so ausdruecken.
    Wer sagt mir denn, dass die Messstation nicht total ueberlastet ist und so die Sekunden zu Stande kommen ?

    Wer weiss denn, was da noch alles drauf laeuft ?

    Nachricht geändert von RudiFWH am 21.06.2004 14:47
     
  6. mhoennig

    mhoennig Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    20. Juli 2000
    Beiträge:
    504
    Firmenname:
    Hostsharing eG
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hmm, messen die Messtationen auch die Provider, von dene sie gestellt werden? Wenn ja: das wäre ja übel, weil die natürlich wenige Hops hätte, ggf. im selbem Rack steht. Wenn nein: Dann ganz einfach eine lahme Messtation stellen, mit der alle anderen gemessen werden, nur man selbst nicht :)

    Alles Gute wünscht
    Michael
     
  7. NaTeK

    NaTeK Guest

    @FantasyHost

    Auch wir werben nicht mit der WHL.
    Das was hier im Moment abgeh, ist sicherlich eher verwirrend für Kunden, als dass es eine real Hilfestellung ist.
    Wie vorher schonmal gepostet, wir lassen von verschiedenen Messtationen aus die Geschwindigkeit messen und stellen dann massive Abweichungen zu den hier dargestellten Tests fest.

    Schönen Tag noch,
    Thorsten
     
  8. FGK

    FGK Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    1. Juni 2000
    Beiträge:
    1.527
    Firmenname:
    velia.net Internetdi...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Genau das meine ich:

    Früher war das etwas anders, mittlerweile geben sich die verschiedenen Anbidnungen innerhalb Deutschlands nicht mehr allzu viel...
     
  9. FGK

    FGK Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    1. Juni 2000
    Beiträge:
    1.527
    Firmenname:
    velia.net Internetdi...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Im Konkreten Fall steht die Station etwa 50m weiter im selben Raum.
     
  10. RudiFWH

    RudiFWH New Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    3.012
    Hab ich auch raus gefunden :)
     
  11. Gerd122

    Gerd122 Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.159
    Firmenname:
    rh-tec®
    Anbieterprofil:
    Klick
    @all

    ich hab mal grad ein wenig getraced. Einmal von uns aus, einmal vom DEC-IX-Interface aus. Fazit: Einige Messstationen (mit wie vielen "s" schreibt man das heutzutage?) sind unter aller Würde. Die gehören sicherlich nicht in einem Test in der die Speed anderer gemessen wird.

    Hier mal die Ergebnisse: (Reihenfolge wie WHL gelistet)

    (Trace von rh-tec)
    traceroute to 217.160.75.47 (217.160.75.47), 30 hops max, 40 byte packets
    1 gw1.rh-tec.de (195.49.172.1) 2 ms 2 ms 2 ms
    2 ge-0-1-0.cr0.fra2.de.as25560.net (62.216.175.2) 2 ms 2 ms 2 ms
    3 de-cix1.schlund.net (80.81.192.123) 2 ms 2 ms 3 ms
    4 pos-70.gw-backbone-b.bs.ka.schlund.net (212.227.112.126) 5 ms 5 ms 5 ms
    5 v4031.gw-dist-a.bs.ka.schlund.net (212.227.116.225) 6 ms 6 ms 6 ms
    6 pkad1.gw-prtr-r2-a.bs.ka.schlund.net (212.227.34.194) 8 ms 5 ms 8 ms
    7 aspinsider.de (217.160.75.47) 6 ms 5 ms 5 ms

    (Trace vom DEC-IX)
    traceroute to 217.160.75.47 (217.160.75.47), 30 hops max, 40 byte packets
    3 de-cix1.schlund.net (80.81.192.123) 3.694 ms 3.244 ms 3.115 ms
    4 pos-70.gw-backbone-b.bs.ka.schlund.net (212.227.112.126) 3.343 ms 3.310 ms 3.277 ms
    5 v4032.gw-dist-a.bs.ka.schlund.net (212.227.121.225) 4.749 ms 4.611 ms 4.832 ms
    6 pkad1.gw-prtr-r2-a.bs.ka.schlund.net (212.227.34.194) 8.979 ms 8.293 ms 6.904 ms
    7 aspinsider.de (217.160.75.47) 4.643 ms 4.721 ms 4.664 ms

    = wäre o.k. - vorausgesetzt: keine 1&1 Kunde darf mehr gewertet werden
    --

    (Trace von rh-tec)
    traceroute to 81.169.155.128 (81.169.155.128), 30 hops max, 40 byte packets
    1 gw1.rh-tec.de (195.49.172.1) 2 ms 2 ms 2 ms
    2 ge-0-1-0.cr0.fra2.de.as25560.net (62.216.175.2) 1 ms 2 ms 2 ms
    3 atuin.rzone.de (80.81.192.110) 2 ms 3 ms 2 ms
    4 81.169.144.66 (81.169.144.66) 5 ms 6 ms 6 ms
    5 81.169.144.22 (81.169.144.22) 6 ms 5 ms 5 ms
    6 81.169.144.54 (81.169.144.54) 6 ms 6 ms 9 ms
    7 h1468.serverkompetenz.net (81.169.155.128) 5 ms 5 ms 5 ms

    (Trace vom DEC-IX)
    traceroute to 81.169.155.128 (81.169.155.128), 30 hops max, 40 byte packets
    3 80.81.192.110 (80.81.192.110) 1.332 ms 1.014 ms 0.854 ms
    4 81.169.144.66 (81.169.144.66) 3.581 ms 3.423 ms 3.404 ms
    5 81.169.144.22 (81.169.144.22) 4.266 ms 3.663 ms 3.669 ms
    6 81.169.144.54 (81.169.144.54) 4.027 ms 12.666 ms 3.945 ms
    7 h1468.serverkompetenz.net (81.169.155.128) 3.870 ms 3.684 ms 3.635 ms

    = wäre o.k. - vorausgesetzt: keine 1&1 Kunde darf mehr gewertet werden
    --

    (Trace von rh-tec)
    traceroute to 217.228.227.99 (217.228.227.99), 30 hops max, 40 byte packets
    1 gw1.rh-tec.de (195.49.172.1) 2 ms 2 ms 2 ms
    2 fe-0-1.cr0.fra1.de.as25560.net (62.216.175.18) 0 ms 0 ms 0 ms
    3 299.ge6-0.er1b.fra1.de.above.net (62.4.68.153) 1 ms 1 ms 1 ms
    4 so-3-0-0.cr2.fra1.de.above.net (216.200.116.142) 1 ms 1 ms 1 ms
    5 pos3-0.pr1.fra1.de.above.net (216.200.116.210) 1 ms 1 ms 1 ms
    6 216.200.116.110.abovenet.de (216.200.116.110) 1 ms 1 ms 1 ms
    7 m-eb1.M.DE.net.DTAG.DE (62.154.27.106) 7 ms 7 ms 7 ms
    8 * *

    (Trace vom DEC-IX)
    traceroute to 217.228.227.99 (217.228.227.99), 30 hops max, 40 byte packets
    3 ffmxs03.decix.ffm.spxs.net (80.81.196.132) 1.685 ms 1.548 ms 1.277 ms
    4 POS5-0-0.ulmxs05.rz-mu13.ulm.spxs.net (212.211.254.37) 9.210 ms 8.976 ms 9.203 ms
    5 POS4-0-0.ulmxs03.rz-mu13.ulm.spxs.net (212.211.254.45) 9.229 ms 9.254 ms 9.676 ms
    6 2-1-Core-STM-4.ULM-EB1.ULM.DE.net.dtag.de (212.211.254.10) 9.338 ms 9.264 ms 9.288 ms
    7 m-eb1.M.DE.net.DTAG.DE (62.154.27.86) 15.099 ms 15.100 ms 15.270 ms
    8 * *

    = passt - wäre o.k.
    --

    (Trace von rh-tec)
    traceroute to 217.80.251.98 (217.80.251.98), 30 hops max, 40 byte packets
    1 gw1.rh-tec.de (195.49.172.1) 2 ms 2 ms 2 ms
    2 fe-0-1.cr0.fra1.de.as25560.net (62.216.175.18) 0 ms 0 ms 0 ms
    3 299.ge6-0.er1b.fra1.de.above.net (62.4.68.153) 1 ms 0 ms 0 ms
    4 so-3-0-0.cr2.fra1.de.above.net (216.200.116.142) 1 ms 1 ms 1 ms
    5 pos3-0.pr1.fra1.de.above.net (216.200.116.210) 1 ms 1 ms 0 ms
    6 216.200.116.110.abovenet.de (216.200.116.110) 2 ms 1 ms 1 ms
    7 m-eb1.M.DE.net.DTAG.DE (62.154.27.86) 8 ms 7 ms 7 ms
    8 *

    (Trace vom DEC-IX)
    traceroute to 217.80.251.98 (217.80.251.98), 30 hops max, 40 byte packets
    3 ffmxs03.decix.ffm.spxs.net (80.81.196.132) 1.816 ms 1.602 ms 1.310 ms
    4 POS5-0-0.ulmxs05.rz-mu13.ulm.spxs.net (212.211.254.37) 9.309 ms 9.090 ms 9.135 ms
    5 POS4-0-0.ulmxs03.rz-mu13.ulm.spxs.net (212.211.254.45) 9.275 ms 9.343 ms 9.401 ms
    6 2-1-Core-STM-4.ULM-EB1.ULM.DE.net.dtag.de (212.211.254.10) 9.351 ms 9.413 ms 9.394 ms
    7 m-eb1.M.DE.net.DTAG.DE (62.154.27.106) 18.011 ms 15.119 ms 14.606 ms
    8 *

    = passt - wäre o.k.
    --

    (Trace von rh-tec)
    traceroute to 217.80.252.241 (217.80.252.241), 30 hops max, 40 byte packets
    1 gw1.rh-tec.de (195.49.172.1) 2 ms 2 ms 2 ms
    2 fe-0-1.cr0.fra1.de.as25560.net (62.216.175.18) 0 ms 0 ms 0 ms
    3 299.ge6-0.er1b.fra1.de.above.net (62.4.68.153) 1 ms 0 ms 1 ms
    4 so-3-0-0.cr2.fra1.de.above.net (216.200.116.142) 1 ms 1 ms 1 ms
    5 pos3-0.pr1.fra1.de.above.net (216.200.116.210) 1 ms 1 ms 1 ms
    6 216.200.116.110.abovenet.de (216.200.116.110) 1 ms 1 ms 1 ms
    7 m-eb1.M.DE.net.DTAG.DE (62.154.27.86) 8 ms 8 ms 7 ms
    8 *

    (Trace vom DEC-IX)
    traceroute to 217.80.252.241 (217.80.252.241), 30 hops max, 40 byte packets
    3 ffmxs03.decix.ffm.spxs.net (80.81.196.132) 2.127 ms 1.634 ms 1.426 ms
    4 POS5-0-0.ulmxs05.rz-mu13.ulm.spxs.net (212.211.254.37) 9.430 ms 9.356 ms 9.242 ms
    5 POS4-0-0.ulmxs03.rz-mu13.ulm.spxs.net (212.211.254.45) 9.366 ms 9.367 ms 9.370 ms
    6 2-1-Core-STM-4.ULM-EB1.ULM.DE.net.dtag.de (212.211.254.10) 9.765 ms 9.601 ms 9.947 ms
    7 m-eb1.M.DE.net.DTAG.DE (62.154.27.86) 15.309 ms 15.246 ms 15.102 ms
    8 *

    = passt - wäre o.k.
    --

    (Trace von rh-tec)
    traceroute to 84.218.12.27 (84.218.12.27), 30 hops max, 40 byte packets
    1 gw1.rh-tec.de (195.49.172.1) 2 ms 2 ms 2 ms
    2 ge-0-1-0.cr0.fra2.de.as25560.net (62.216.175.2) 3 ms 2 ms 2 ms
    3 ffm-s2-rou-1071.DE.eurorings.net (134.222.105.241) 3 ms 3 ms 3 ms
    4 ffm-s1-rou-1001.DE.eurorings.net (134.222.227.133) 5 ms 3 ms 4 ms
    5 ffm-s1-rou-1002.DE.eurorings.net (134.222.230.106) 4 ms 3 ms 3 ms
    6 ldn-s2-rou-1001.UK.eurorings.net (134.222.230.122) 18 ms 18 ms *
    7 ldn-s2-rou-1002.UK.eurorings.net (134.222.231.62) 20 ms 17 ms 17 ms
    8 nb21b11-ge3-2.nb.telenor.net (195.66.224.107) 40 ms 40 ms 39 ms
    9 nb21b12-pos4-1.nb.telenor.net (217.70.227.206) 40 ms 40 ms 40 ms
    10 nb01b12-pos1-0.nb.telenor.net (217.70.227.21) 41 ms 40 ms 39 ms
    11 217.70.229.34 (217.70.229.34) 40 ms 41 ms 41 ms
    12 ge-2-3-0.se-snams001-pe-1.tu.telenor.net (212.105.101.41) 71 ms !N 53 ms !
    N 147 ms !N

    (Trace vom DEC-IX)
    traceroute to 84.218.12.27 (84.218.12.27), 30 hops max, 40 byte packets
    3 decix.eunetip.net (80.81.192.144) 1.828 ms 1.516 ms 1.238 ms
    4 so3-2-0-0.r1.hmb1.de.eunetip.net (213.192.191.181) 20.719 ms 20.986 ms 20.712 ms
    5 so1-0-0-0.br2.esp1.fi.eunetip.net (213.192.191.165) 42.040 ms 42.198 ms 42.067 ms
    6 utfors.ficix1-ge.ficix.fi (193.110.226.38) 61.881 ms 43.044 ms 42.830 ms
    7 ge-2-3-0.se-snams001-pe-1.tu.telenor.net (212.105.101.41) 42.834 ms !N 83.134 ms !N 42.737 ms !N

    = Messstation absolut ungeeignet
    --

    (Trace von rh-tec)
    traceroute to 80.86.168.4 (80.86.168.4), 30 hops max, 40 byte packets
    1 gw1.rh-tec.de (195.49.172.1) 2 ms 2 ms 2 ms
    2 ge-0-1-0.cr0.fra2.de.as25560.net (62.216.175.2) 2 ms 2 ms 2 ms
    3 ffm-s2-rou-1071.DE.eurorings.net (134.222.105.241) 3 ms 4 ms 3 ms
    4 DE-CIX1.F-8-eth130.de.lambdanet.net (80.81.192.74) 4 ms 5 ms 5 ms
    5 F-4-eth200-0.de.lambdanet.net (217.71.105.41) 5 ms 5 ms 4 ms
    6 N-1-eth120-0.de.lambdanet.net (217.71.105.150) 8 ms 8 ms 16 ms
    7 B-4-atm010-732.de.lambdanet.net (217.71.105.101) 17 ms * 17 ms
    8 80.86.168.4 (80.86.168.4) 18 ms 19 ms 19 ms

    (Trace vom DEC-IX)
    traceroute to 80.86.168.4 (80.86.168.4), 30 hops max, 40 byte packets
    3 DE-CIX1.F-8-eth130.de.lambdanet.net (80.81.192.74) 1.788 ms 1.460 ms 1.255 ms
    4 F-4-eth330.de.lambdanet.net (217.71.105.53) 1.462 ms 1.652 ms 1.410 ms
    5 N-1-eth120-0.de.lambdanet.net (217.71.105.150) 5.108 ms 5.262 ms 4.940 ms
    6 B-4-atm010-732.de.lambdanet.net (217.71.105.101) 14.958 ms 15.423 ms 14.971 ms
    7 80.86.168.4 (80.86.168.4) 17.698 ms 17.724 ms 17.736 ms

    = Messstation teilgeeignet - vorausgesetzt: keiner derer Kunden darf mehr gewertet werden

    --

    (Trace von rh-tec)
    traceroute to 80.86.176.4 (80.86.176.4), 30 hops max, 40 byte packets
    1 gw1.rh-tec.de (195.49.172.1) 2 ms 2 ms 2 ms
    2 ge-0-1-0.cr0.fra2.de.as25560.net (62.216.175.2) 2 ms 1 ms 2 ms
    3 ffm-s2-rou-1071.DE.eurorings.net (134.222.105.241) 3 ms 5 ms 4 ms
    4 DE-CIX1.F-8-eth130.de.lambdanet.net (80.81.192.74) 3 ms 3 ms 3 ms
    5 F-4-eth330.de.lambdanet.net (217.71.105.53) 3 ms 3 ms 3 ms
    6 N-1-eth120-0.de.lambdanet.net (217.71.105.150) 7 ms 6 ms 7 ms
    7 B-4-atm010-732.de.lambdanet.net (217.71.105.101) 17 ms 17 ms 16 ms
    8 80.86.176.4 (80.86.176.4) 19 ms 19 ms 19 ms

    (Trace vom DEC-IX)
    traceroute to 80.86.176.4 (80.86.176.4), 30 hops max, 40 byte packets
    3 DE-CIX1.F-8-eth130.de.lambdanet.net (80.81.192.74) 1.774 ms 1.466 ms 1.249 ms
    4 F-4-eth200-0.de.lambdanet.net (217.71.105.41) 1.456 ms 1.615 ms 1.451 ms
    5 N-1-eth120-0.de.lambdanet.net (217.71.105.150) 4.972 ms 5.300 ms 5.016 ms
    6 B-4-atm010-732.de.lambdanet.net (217.71.105.101) 15.175 ms 15.289 ms 15.137 ms
    7 80.86.176.4 (80.86.176.4) 17.682 ms 17.814 ms 17.677 ms

    = Messstation teilgeeignet - vorausgesetzt: keiner derer Kunden darf mehr gewertet werden
    --

    (Trace von rh-tec)
    traceroute to 195.140.233.4 (195.140.233.4), 30 hops max, 40 byte packets
    1 gw1.rh-tec.de (195.49.172.1) 2 ms 2 ms 2 ms
    2 ge-0-1-0.cr0.fra2.de.as25560.net (62.216.175.2) 2 ms 2 ms 2 ms
    3 de-cix.dcx2.fra3.toplink-plan.net (80.81.192.58) 3 ms 3 ms 3 ms
    4 cb06d.feth.telemaxx.ho35.toplink-plan.net (212.126.203.6) 8 ms 6 ms 9 ms
    5 3.telemaxx.net (213.144.3.94) 11 ms 10 ms 11 ms
    6 gi0-1.mun01-r-wan01.net.pfalzkom.de (213.183.64.12) 11 ms 10 ms 12 ms
    7 po1.mun04-r-mun01.net.pfalzkom.de (213.183.70.142) 11 ms 11 ms 11 ms
    8 gw-ameuro-mun04.net.pfalzkom.de (213.183.70.250) 11 ms 13 ms 13 ms
    9 backup-robot.ameuro.de (195.140.233.4) 13 ms 11 ms 13 ms

    (Trace vom DEC-IX)
    traceroute to 195.140.233.4 (195.140.233.4), 30 hops max, 40 byte packets
    3 de-cix.ffm.plusline.net (80.81.192.132) 155.652 ms 101.948 ms 2.071 ms
    4 213.83.23.142 (213.83.23.142) 6.068 ms 6.925 ms 6.671 ms
    5 213.83.34.14 (213.83.34.14) 7.350 ms 6.941 ms 7.063 ms
    6 3.telemaxx.net (213.144.3.253) 7.005 ms 6.177 ms 6.603 ms
    7 3.telemaxx.net (213.144.3.94) 9.068 ms 9.193 ms 9.146 ms
    8 gi0-2.mun01-r-wan01.net.pfalzkom.de (213.206.191.12) 15.060 ms 12.295 ms 10.362 ms
    9 po1.mun04-r-mun01.net.pfalzkom.de (213.183.70.142) 11.058 ms 9.473 ms 9.855 ms
    10 gw-ameuro-mun04.net.pfalzkom.de (213.183.70.250) 10.807 ms 11.708 ms 11.749 ms
    11 backup-robot.ameuro.de (195.140.233.4) 10.564 ms 9.929 ms 9.751 ms

    = o.k. damit kann man leben - vorausgesetzt: keiner derer Kunden darf mehr gewertet werden
    --

    (Trace von rh-tec)
    traceroute to 64.35.105.238 (64.35.105.238), 30 hops max, 40 byte packets
    1 gw1.rh-tec.de (195.49.172.1) 2 ms 2 ms 2 ms
    2 ge-0-1-0.cr0.fra2.de.as25560.net (62.216.175.2) 2 ms 2 ms 2 ms
    3 ffm-s2-rou-1071.DE.eurorings.net (134.222.105.241) 3 ms 2 ms 2 ms
    4 ffm-s1-rou-1001.DE.eurorings.net (134.222.227.133) 4 ms 4 ms 2 ms
    5 ledn-rou-1001.NL.eurorings.net (134.222.230.13) 8 ms 8 ms 8 ms
    6 ewr-brdr-02.inet.qwest.net (134.222.254.2) 108 ms 108 ms 108 ms
    7 ewr-core-01.inet.qwest.net (205.171.17.125) 94 ms 94 ms 94 ms
    8 ewr-core-03.inet.qwest.net (205.171.17.6) 97 ms 95 ms 96 ms
    9 dca-core-02.inet.qwest.net (205.171.8.181) 97 ms 97 ms 97 ms
    10 dca-brdr-01.inet.qwest.net (205.171.9.54) 97 ms 99 ms 97 ms
    11 206.111.0.9 (206.111.0.9) 100 ms 97 ms 100 ms
    12 p5-0-0.RAR1.Washington-DC.us.xo.net (65.106.3.133) 99 ms 100 ms 99 ms
    13 p3-0.DCR2.DC-Secaucus-NJ.us.xo.net (65.106.2.134) 100 ms 100 ms 99 ms
    14 216.156.97.14 (216.156.97.14) 99 ms * 99 ms
    15 64.35.105.238 (64.35.105.238) 100 ms 101 ms 100 ms

    (Trace vom DEC-IX)
    traceroute to 64.35.105.238 (64.35.105.238), 30 hops max, 40 byte packets
    3 80.81.196.129 (80.81.196.129) 1.831 ms 8.571 ms 1.287 ms
    4 sl-gw20-fra-2-6.sprintlink.net (217.147.111.5) 1.297 ms 3.953 ms 1.316 ms
    5 sl-bb21-fra-9-0.sprintlink.net (217.147.96.226) 1.863 ms 1.768 ms 1.862 ms
    6 sl-bb20-par-14-0.sprintlink.net (213.206.129.65) 69.470 ms 31.761 ms 15.799 ms
    7 sl-bb23-nyc-14-0.sprintlink.net (144.232.20.45) 83.411 ms 83.582 ms 83.107 ms
    8 sl-bb21-nyc-8-0.sprintlink.net (144.232.7.110) 83.757 ms 83.226 ms 83.288 ms
    9 sl-bb22-nyc-14-0.sprintlink.net (144.232.7.102) 231.942 ms 220.539 ms 256.245 ms
    10 sl-bb21-chi-9-0.sprintlink.net (144.232.9.149) 105.291 ms 105.090 ms 104.961 ms
    11 sl-bb20-chi-14-0.sprintlink.net (144.232.26.1) 128.659 ms 112.651 ms 105.098 ms
    12 sl-st20-chi-12-0.sprintlink.net (144.232.8.219) 181.881 ms 105.321 ms 105.848 ms
    13 sl-xocomm-12-0.sprintlink.net (144.223.241.10) 106.512 ms 106.224 ms 106.033 ms
    14 p5-0-0.RAR2.Chicago-IL.us.xo.net (65.106.6.137) 106.405 ms 107.027 ms 106.343 ms
    15 p6-0-0.RAR1.NYC-NY.us.xo.net (65.106.0.30) 111.967 ms 112.309 ms 112.516 ms
    16 p3-0.DCR1.DC-Secaucus-NJ.us.xo.net (65.106.2.130) 112.398 ms 112.830 ms 112.536 ms
    17 216.156.97.10 (216.156.97.10) 112.646 ms 112.638 ms 112.706 ms
    18 64.35.105.238 (64.35.105.238) 112.850 ms 112.708 ms 112.999 ms

    = wie kommt so eine Station in so einen Test? unverständlich
    --

    (Trace von rh-tec)
    traceroute to 193.254.213.5 (193.254.213.5), 30 hops max, 40 byte packets
    1 gw1.rh-tec.de (195.49.172.1) 2 ms 2 ms 2 ms
    2 averbo.customer.fra.de.rh-tec.net (217.24.216.86) 0 ms 0 ms 0 ms
    3 averbo1.cust.rb.ffm.ewebspace.de (193.254.213.5) 0 ms 0 ms 0 ms

    (Trace vom DEC-IX)
    traceroute to 193.254.213.5 (193.254.213.5), 30 hops max, 40 byte packets
    3 ge-4-1.rou0.ix.fra.de.rh-tec.net (80.81.192.106) 1.517 ms 1.198 ms 1.140 ms
    4 fe-2-7.er0.fra1.de.rh-tec.net (62.216.175.1) 5.578 ms 4.761 ms 4.881 ms
    5 averbo.customer.fra.de.rh-tec.net (217.24.216.86) 3.252 ms 3.184 ms 3.413 ms
    6 averbo1.cust.rb.ffm.ewebspace.de (193.254.213.5) 2.755 ms 3.021 ms 3.032 ms

    = auch das darf eigentlich nicht sein - die Messstationen müssen wenn dann neutral sein.
    --

    (Trace von rh-tec)
    traceroute to 213.131.236.151 (213.131.236.151), 30 hops max, 40 byte packets
    1 gw1.rh-tec.de (195.49.172.1) 2 ms 2 ms 2 ms
    2 ge-0-1-0.cr0.fra2.de.as25560.net (62.216.175.2) 2 ms 2 ms 2 ms
    3 ffm-s2-rou-1071.DE.eurorings.net (134.222.105.241) 2 ms 3 ms 3 ms
    4 GigabitEthernet3-2.core1.frf1.level3.net (80.81.192.186) 2 ms 3 ms 3 ms
    5 ae-0-54.mp2.Frankfurt1.Level3.net (195.122.136.82) 4 ms 2 ms 3 ms
    6 so-3-0-0.mp2.Munich1.Level3.net (4.68.128.49) 8 ms 8 ms 8 ms
    7 ge-5-0-20.hsa1.Munich1.Level3.net (195.122.176.203) 10 ms 10 ms 9 ms
    8 fe-0-0.customer1.muc1.de.inetbone.net (212.162.1.66) 9 ms 9 ms 9 ms
    9 server36.mivitec.net (213.131.236.151) 8 ms 10 ms 11 ms

    (Trace vom DEC-IX)
    traceroute to 213.131.236.151 (213.131.236.151), 30 hops max, 40 byte packets
    3 DE-CIX2.F-2-eth020.de.lambdanet.net (80.81.193.74) 1.585 ms 1.142 ms 1.142 ms
    4 F-8-eth300-98.de.lambdanet.net (217.71.105.66) 1.251 ms 1.191 ms 1.176 ms
    5 GigabitEthernet3-2.core1.frf1.level3.net (80.81.192.186) 7.779 ms 8.250 ms 8.417 ms
    6 ae-0-54.mp2.Frankfurt1.Level3.net (195.122.136.82) 8.493 ms 8.248 ms 8.011 ms
    7 so-1-0-0.mp1.Munich1.Level3.net (4.68.128.53) 13.965 ms 14.017 ms 13.814 ms
    8 ge-4-0-19.hsa1.Munich1.Level3.net (195.122.176.195) 14.222 ms 13.982 ms 14.283 ms
    9 l0.core1.muc1.de.inetbone.net (213.203.192.150) 20.736 ms 20.128 ms 17.169 ms
    10 server36.mivitec.net (213.131.236.151) 19.600 ms 20.472 ms 19.226 ms

    = naja - als Messstation wohl auch eher ungeeignet - und wenn, darf keiner derer Kunden mehr gewertet werden

    --

    (Trace von rh-tec)
    traceroute to 62.27.12.202 (62.27.12.202), 30 hops max, 40 byte packets
    1 gw1.rh-tec.de (195.49.172.1) 2 ms 2 ms 2 ms
    2 ge-0-1-0-7.fra50.ip.tiscali.net (213.200.65.109) 0 ms 0 ms 0 ms
    3 so-0-0-3.fra10.ip.tiscali.net (213.200.82.166) 1 ms 1 ms 1 ms
    4 so-4-0-0.core3f.tiscali.de (213.200.64.26) 4 ms 4 ms 4 ms
    5 ge-1-2.swi01.r001.f.tiscali.de (62.27.92.141) 4 ms 4 ms 4 ms
    6 62.27.12.202 (62.27.12.202) 4 ms 4 ms 4 ms

    (Trace vom DEC-IX)
    traceroute to 62.27.12.202 (62.27.12.202), 30 hops max, 40 byte packets
    3 de-cix.fra10.ip.tiscali.net (80.81.192.30) 1.442 ms 1.073 ms 1.136 ms
    4 so-4-0-0.core3f.tiscali.de (213.200.64.26) 1.628 ms 1.226 ms 1.308 ms
    5 ge-1-2.swi01.r001.f.tiscali.de (62.27.92.141) 1.223 ms 3.493 ms 1.230 ms
    6 62.27.12.202 (62.27.12.202) 1.174 ms 1.224 ms 1.154 ms

    = sicher o.k. - falls keiner der dort Kunde ist gemessen wird
    --

    (Trace von rh-tec)
    traceroute to 213.203.192.2 (213.203.192.2), 30 hops max, 40 byte packets
    1 gw1.rh-tec.de (195.49.172.1) 2 ms 2 ms 2 ms
    2 ge-0-1-0.cr0.fra2.de.as25560.net (62.216.175.2) 2 ms 1 ms 2 ms
    3 ffm-s2-rou-1071.DE.eurorings.net (134.222.105.241) 3 ms 3 ms 2 ms
    4 GigabitEthernet3-2.core1.frf1.level3.net (80.81.192.186) 3 ms 3 ms 2 ms
    5 ae-0-56.mp2.Frankfurt1.Level3.net (195.122.136.114) 3 ms 2 ms 2 ms
    6 so-2-0-0.mp1.Dusseldorf1.Level3.net (212.187.128.98) 7 ms 6 ms 6 ms
    7 ge-4-2.hsa2.Dusseldorf1.Level3.net (195.122.168.196) 7 ms 6 ms 6 ms
    8 ge-9-0-0.core1.dus1.de.inetbone.net (62.67.36.186) 7 ms 11 ms 6 ms
    9 *

    (Trace vom DEC-IX)
    traceroute to 213.203.192.2 (213.203.192.2), 30 hops max, 40 byte packets
    3 decix2.tng.de (80.81.196.131) 1.650 ms 1.414 ms 1.285 ms
    4 atm8-0-0.ham2.tng.de (213.178.80.82) 10.907 ms 10.768 ms 10.691 ms
    5 workix.inetbone.net (213.238.34.17) 11.169 ms 10.977 ms 10.908 ms
    6 ge-9-1.hsa2.ham1.level3.net (62.67.234.17) 17.317 ms 17.681 ms 17.641 ms
    7 ae-0-16.mp2.Hamburg1.Level3.net (195.122.140.178) 17.569 ms 18.051 ms 17.140 ms
    8 so-2-0-0.mp2.Dusseldorf1.Level3.net (4.68.128.29) 17.458 ms 17.586 ms 17.158 ms
    9 ge-5-2.hsa2.Dusseldorf1.Level3.net (195.122.168.204) 17.939 ms 17.488 ms 17.547 ms
    10 ge-9-0-0.core1.dus1.de.inetbone.net (62.67.36.186) 17.456 ms 17.499 ms 16.902 ms
    11 *

    = evtl. o.k. falls keine Meshkunden und oder deren Reseller gemessen werden
    --

    (Trace von rh-tec)
    traceroute to 213.203.207.194 (213.203.207.194), 30 hops max, 40 byte packets
    1 gw1.rh-tec.de (195.49.172.1) 2 ms 2 ms 2 ms
    2 ge-0-1-0.cr0.fra2.de.as25560.net (62.216.175.2) 2 ms 3 ms 3 ms
    3 ffm-s2-rou-1071.DE.eurorings.net (134.222.105.241) 3 ms 3 ms 2 ms
    4 GigabitEthernet3-2.core1.frf1.level3.net (80.81.192.186) 2 ms 2 ms 2 ms
    5 ae-0-56.mp2.Frankfurt1.Level3.net (195.122.136.114) 2 ms 2 ms 2 ms
    6 so-2-0-0.mp1.Dusseldorf1.Level3.net (212.187.128.98) 7 ms 6 ms 6 ms
    7 ge-4-2.hsa2.Dusseldorf1.Level3.net (195.122.168.196) 6 ms 7 ms 6 ms
    8 ge-9-0-0.core1.dus1.de.inetbone.net (62.67.36.186) 7 ms 6 ms 6 ms
    9 ge-6-0.edge1.dus1.de.inetbone.net (213.203.192.222) 6 ms 7 ms 6 ms
    10 ge-0-0.customer1.dus1.de.inetbone.net (213.203.192.230) 6 ms 8 ms 8 ms
    11 194.207.203.213.rev.inetbone.net (213.203.207.194) 9 ms 9 ms 6 ms

    (Trace vom DEC-IX)
    traceroute to 213.203.207.194 (213.203.207.194), 30 hops max, 40 byte packets
    3 decix2.tng.de (80.81.196.131) 2.874 ms 4.704 ms 1.420 ms
    4 atm8-0-0.ham2.tng.de (213.178.80.82) 10.922 ms 11.819 ms 11.506 ms
    5 workix.inetbone.net (213.238.34.17) 11.572 ms 11.445 ms 12.309 ms
    6 l0.edge1.dus1.de.inetbone.net (213.203.192.173) 16.954 ms 18.336 ms 16.617 ms
    7 ge-0-0.customer1.dus1.de.inetbone.net (213.203.192.230) 16.846 ms 21.100 ms 21.001 ms
    8 194.207.203.213.rev.inetbone.net (213.203.207.194) 17.463 ms 19.971 ms 19.376 ms

    = unter Umständen noch o.k.- falls keine Meshkunden und oder deren Reseller gemessen werden

    Meine Meinung: Als Teststationen sind nur die deutschen Einwahlknoten aussagekräftig. Also zum einen die End-Anbindungen via DTAG, Lycos, AOL etc., zum anderen die öffentlichen Austauschknoten wie z.B. DEC-IX. Messungen dürfen nicht von Mitbewerbern vorgenommen werden. Egal wer. So wie es zur Zeit ist, werden ganz spezielle Personen durch die whl bevorzugt - und das darf nicht sein.

    Gruß

    Gerhard
     
  12. rolf1212

    rolf1212 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    2.467
    Ort:
    Saarbrücken/Frankfurt
    Wir beide mal einer Meinung? Da müsste man schon darauf anstossen ;)
     
  13. rolf1212

    rolf1212 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    2.467
    Ort:
    Saarbrücken/Frankfurt
    das beste an den alten tests waren immer die 404 header die abgerufen wurden. keine ahnung welcher kunde sich für die geschwindigkeit einer nicht existierenden seite interessiert ;)
     
  14. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    Hallo,

    es handelt sich bei den Werten nicht um Ping Zeiten sondern um die Zeit, die eine 50KB Datei zum Übertragen per HTTP braucht.

    Ich glaube das haben hier einige durcheinander geworfen. Das jemand per DSL-Anbindung eine 50KB Datei wie (teilweise in den Postings behauptet) in 80ms übertragen bekommt halte ich für ein Gerücht. Es deckt sich absolut nicht mit meinen Erfahrungen von verschiedenen Systemen per DSL (Test basiert auf dem ursprünglichen T-DSL 768 glaube ich).

    Das bitte nicht durcheinander werfen.

    Desweiteren habe ich noch die folgenden Gruppen von Argumenten hier gesehen und versuche mal auf sie einzugehen:
    a.) Der alte Test war ja auch schon nicht perfekt. -> Mag sein, aber genau deswegen haben wir ihn ja neu gemacht.
    b.) Der Test sagt sowieso nichts aus weil Geschwindigkeit keinen mehr interessiert sondern alle Support, etc. testen wollen. -> Mag auch sein, aber lasst doch die Leute selbst entscheiden, welche Kriterien für sie wichtig sind. Wir werden auch Support, etc. testen (nicht für 2.000 Provider, sonder für bestimmte!) und benoten, so daß dies nur eine weitere Abrundung ist.
    c.) Es sollten dynamische Seiten getestet werden, die anonym bestellt wurden. -> Machen wir, aber nicht für alle Provider sondern nur für bestimmte. Ich werde nicht bei 2.000 Firmen Webspace anonym bestellen, bezahlen und testen. Das ist nicht machbar.
    d.) "Es gibt da eine Teststation die uns alles versaut" -> Testprinzip nicht verstanden ;) Das kann nicht mehr vorkommen, da die Tests normiert werden. In der Allgemeinheit zu langsame Teststationen werden aufgewertet.
    e.) Teststationen dürfen eigene Server nicht testen -> Zunächst einmal sind wir für neue Teststationen jederzeit offen und dankbar. Wer eine beisteuern möchte ist herzlich dazu eingeladen. Wir sind technisch in der Lage, bei bestimmten Stationen bestimmte Server nicht mitzumessen, aber wie soll das entschieden werden? Meine Vorgehensweise geht über das Gesetz der Mitte und eine ausreichend hohe Zahl von Stationen. Die Ergebnisse sagen wir im Moment z.B. das sie ausreichend valide sind, da ausreichend Mess-Stationen vorhanden sind. Ewaige "freundliche" Stationen werden durch andere, weniger freundliche ausgeglichen. Ich bin aber für die Diskussion um das Verfahren offen, sofern die Anregung maschinell umsetzbar ist. Wenn jemand der Meinung ist, daß eine Station ganz offensichtlich daneben liegt in dem sie bewußt bevorzugt oder auch nicht bitte ich um Mitteilung der Station. Dann kann man ja über die veröffentlichten Histogramme so etwas ziemlich gut erkennen und dann auch beheben.

    So, ich hoffe ich habe zumindestens die wichtigsten Punkte erwähnt.

    Gruß,

    Carsten
     
  15. mikt

    mikt Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    3.153
    Das kollidiert doch mit deinem Punkt d.) oder nicht?
     
  16. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    Nein, Punkt D sagt, daß wenn eine Teststation insgesamt zu langsam ist (z.B. wegen ihrer Anbindung oder Auslastung) sie entsprechend hochgewertet wird. Insgesamt ist definiert als: Wenn das 25ste Perzentil über 200ms liegt.
     
  17. gill

    gill Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    5.602
    Ort:
    Mainz
    Das klingt ja in der Theorie gut, wenn aber in der Praxis bei 15 Stationen fast die Hälfte der Tests von einer einzigen Station kommt sieht das schon anders aus.
     
  18. mhoennig

    mhoennig Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    20. Juli 2000
    Beiträge:
    504
    Firmenname:
    Hostsharing eG
    Anbieterprofil:
    Klick
    @Carsten: Re: WHL: Neuer Speedtest

    ich schrieb:

    > Aber selbst mit den Werten selbst stimmt was nicht. Wir
    > bekommen Werte von 200 bis 300 ms, wenn ich von unseren
    > (extern stehenden) DNS und Monitor Servern messe, komme
    > ich auf nichtmal die Hälfte der Zeit.


    Carsten@WHL schrieb:

    > es handelt sich bei den Werten nicht um Ping Zeiten
    > sondern um die Zeit, die eine 50KB Datei zum Übertragen
    > per HTTP braucht.

    Das ist mir schon klar. Ich rede von der Zeit mit der die Datei von unseren beiden externen Monitor- und DNS Servern abgeholt wird. Die ist immer maximal halb so groß wie die besten Werte, die wir von WHL Messstationen bekommen. Die Paketlaufzeit ist davon nur ein Bruchteil.

    > Es sollten dynamische Seiten getestet werden, die anonym bestellt wurden. ->
    > Machen wir, aber nicht für alle Provider sondern nur für
    > bestimmte. Ich werde nicht bei 2.000 Firmen Webspace
    > anonym bestellen, bezahlen und testen. Das ist nicht machbar.

    Es geht ja auch nur darum, dass die Kunden aufgeklärt werden sollten, was da überhaupt gemessen wird, bzw. was was nicht gemessen wird.

    Alles Gute wünscht
    Michael
     
  19. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    Re: @Carsten: Re: WHL: Neuer Speedtest

    Hallo,

    Das mit den Ping bezog sich auf denjenigen, der über T-DSL einen Wert von 80ms für die Übertragung behauptete ;)

    Ich sehe Deine Testwerte aber absolut vergleichbar zu den von Dir zitierten 200 bis 300 ms. Gut, die T-DSL Werte sind natürlich (wie bei jedem anderen) höher, aber dafür wird der Test ja auch aufgewertet.


    Bezieht sich das auf die Erklärung zum Speedtest? Ist die nicht verständlich / zu kurz / zu kompliziert / zu ungenau?

    Gruß,

    Carsten
     
  20. RudiFWH

    RudiFWH New Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    3.012
    Ja, sowas kommt auch bei mir mal vor :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen