Whl Niveau am Boden?

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von Sonyon, 8. Juli 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sonyon

    Sonyon New Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    Also nachdem ich jetzt eben das --> http://forum.webhostlist.de/show/marktplatz-suche/74687-suche-eine-regestra-fuer-domens.html gelesen habe und es einfach nur für einen schlechten Scherz gehalten habe frage ich mich wie tief das Niveau hier noch sinken muss.

    Ich kann ja verstehen das man Geld verdienen muss aber eure Anbiederei bei den Leuten die stellenweise zu bekloppt dazu zu sind auch nur einen Satz richtig zu schreiben ist ja peinlich.

    Das hier Preise unterboten werden die schon gar keinen gewinn mehr einbringen können(wenn man korrekt arbeitet) finde ich auch ein bisserl seltsam. Ich definiere meine Schwanzlänge nach dem Geld was ich am ende des Monats übrig habe aber anscheinend gehen hier viele danach nur richtig viele Kunden zu haben auch wenn sie nichts einbringen.


    Ich habe die Erfahrung das der Ärger den man mit Kunden hat tendenziell mit ihrem abnehmenden IQ zusammenhängt. Intelligente Leute wissen wofür sie bezahlen und das man nichts geschenkt kriegt. Was bringen mir tausend Kunden die ein 99cent Paket haben? Leute die so auf den preis achten müssen sind eh potenzielle Nichtbezahler.

    Ihr macht euch den Markt selber kaputt und dann geht das Gejammer wieder los.

    Für Kunden ist es doppelt schwierig weil es mittlerweile tausende Anbieter gibt wovon leider nur ein kleiner Teil fähig genug ist das ganze reibungsfrei am laufen zu halten.

    Wir wärs wenn ihr solche Leute nicht noch unterstützt und ein Bisschen Selbstachtung behaltet?
     
  2. stopbit

    stopbit New Member

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    376
    AW: Whl Niveau am Boden?

    Ich habe mir die anderen Postings des Posters angesehen und feststellen müssen, dass das keine Parodie oder Scherz war. Ich verstehe nicht, wie man da Angebote abgeben kann, der Poster ist doch maximal in der 4. Klasse...
     
  3. Gocher

    Gocher Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    2.788
    Ort:
    Amsterdam
    AW: Whl Niveau am Boden?

    oft ein ganz klares JA

    was ich wirklich nicht verstehen kann, ist das es leute gibt die da wirklich ein angebot abgeben ...
     
  4. gpcom

    gpcom Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    445
    Ort:
    Bottrop
    Firmenname:
    Laubingers domainCAM...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Whl Niveau am Boden?

    Von der Rechtschreibung auf den IQ zu schließen ist falsch, vielleicht ist er kein Deutscher.

    Viele Grüße
     
  5. bummler

    bummler New Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    1.821
    AW: Whl Niveau am Boden?

    Und Du meinst, Du kannst es heben?
    Und Du bist intelligenter weil Du schreiben kannst?

    Interessiert keinen Mensch wie Du Deine "Schwanzlänge" (Thema:Niveau) definierst. Und wenn einer seinen Krams verschenkt ... sein Problem.

    Spüre ich da etwas Arroganz??
    Hat evtl. auch was mit Erfahrung zu tun?
    Was glaubst Du wieviele "Intelligente" Leute, die behaupten Sie wollen für die Qualität auch anständig zahlen, zu potentiellen Nichtzahlern werden?
    Das gilt doch nur für die Dumper. Und das "gejammer" ist meistens bei den Kunden weil der Anbieter nicht mehr aufzufinden ist
    Tschuldigung. Soll ich hingehen und dem Kunden die Ohren langziehen nur weil 1 GB Webspace mit 100 GB Traffic für 1,99 € bekommt? Witzbold

    ???

    Was hast Du geraucht? Kommst hier rein -> 1. Postings nur gemecker -> WER bist Du?

    Gruß
    Michael
     
  6. Sonyon

    Sonyon New Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Whl Niveau am Boden?

    Wer sagt das das mein 1.posting ist? Da es sich aber um meine private meinung handelt mache ich das auch unter meinem eigenen Account.

    Und wenn ich in Deutschland geschäfte mache muss ich deutsch können, wie bitte soll er Gesetze einhalten die er kaum lesen kann?. Er wohnt ausserdem hier(laut seiner seite) also sollten einfache Sätze machbar sein.Wenn ich mich bei jedem Rechtschreibfehler aufregen würde hätte ich schon lange einen Herzinfarkt. Gegen Tip- und Flüchtigkeitsfehler sage ich ja nichts, die macht jeder.



    Und ja ich halte mich für intelligenter und vielleicht bin ich in deinen Augen auch arrogant aber warum auch nicht?Ich bin viele Jahre in die Schule gegangen und habe was für meine Bildung getan was anderen anscheinend nicht wichtig war.

    Es hat aber nichtmal ansatzweise was mit Arroganz zu tun wenn ich mich frage wohin das noch führen soll.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2006
  7. PeakSpray

    PeakSpray Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Aachen
    Firmenname:
    Iphost24
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Whl Niveau am Boden?

    Nabend,

    ich teile zwar mehr oder weniger die Meinung von Sonyon aber finde wenn man was zu sagen hat dann sollte man sich nicht hinter einem 2ten "Anonymen" Nick verstecken! Entweder habe ich was zu sagen und dann darf auch jeder wissen wer ich bin oder ich verkneife es mir einfach!

    Gruß
    Daniel
     
  8. Dardania

    Dardania Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Burgdorf
    AW: Whl Niveau am Boden?

    Das Niveau wird von dir gesengt weil du kein verständnis für andere hast!
     
  9. andymag

    andymag New Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    715
    AW: Whl Niveau am Boden?

    ich hoffe, das Niveau bekommt dann keine Brandflecken.

    Heute wieder Legastheniker-Tagung... *Kaffee und Kuchen gefällig?*
     
  10. cyberloops.de

    cyberloops.de New Member

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    378
    AW: Whl Niveau am Boden?

    Den hätteste dir auch sparen können. Eigentlich müsstest du jetzt 2 Wochen Pause bekommen.
     
  11. minimaus

    minimaus New Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    136
    AW: Whl Niveau am Boden?

    muss man immer auf behinderte Menschen rumhaken ?
    ich bin Lehrnbehindert. Ich war sogar auf einer Sonderschule für Lernhilfe auch genannt Schule für Lernbehinderte. Ich stehe zu meine schwächen und zu meine stärken. hier bei mir in der stadt lebt ein Geistig behinderter, bei Marschmusik flippt der aus macht komische bewegungen spring durch die Luft usw usw aber ER ist Klüger wie mansch einer hier ;) er geht eine ganz normale Arbeit nach nix behinderten werkstatt. Manschmal Frage ich mich ob die Leute die über Behinderte bzw lernschwächern leuten rumhaken selber ein dachschaden haben. Gut es gibt leute die Faul sind keine Frage aber was hier manschmal abgeht finde ich auch unbegreiflich seid froh das ihr "Normal" seid.

    Denkende Grüße

    Minimaus
     
  12. andymag

    andymag New Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    715
    AW: Whl Niveau am Boden?

    Wenn man sich über die Schreibschwäche mancher Leute äußert, dann bekommt man hier zu hören, dass manche nichts dafür können, denn die könnten ja Legastheniker sein. Und natürlich ist man ja so unfair...
    Wenn man dann gleich die Ausrede mitliefert und Kaffee und Kuchen anbietet, ist man auch so unfair. Und natürlich muss eine Sperre her.

    Ich finds mittlerweile nicht mehr zum Aushalten, auf welchem Niveau hier geschrieben wird. Und anstelle sich mal auf den Hosenboden zu setzen und Deutsch zu lernen, wie es sich gehört, werden auch noch die anderen angemacht.
    Es sollte mal langsam wieder eine Kultur des Forderns eingeführt werden und nicht nur des ewigen Verständnisses. "Ach, Du Armer, kannst nicht richtig schreiben, ooooh." - "Tu was dagegen!"

    Schönen Sonntag
     
  13. jensih

    jensih Guest

    AW: Whl Niveau am Boden?

    Ich glaube minimaus meinte Manschen die es eben NICHT lernen können! Ja sowas gibt es! Wenn du etwas nicht lernen kannst weil du krank bist etc., dann bringt es dir vielleicht gar nichts wenn du es versuchst! Und hier anzunehmen, dass die meißten Menschen nichts gegen ihre Problem/Krankheiten tun ist ja wohl nicht abschätzbar. Schließlich kennst du diese sicherlich gar nicht gut genug um das zu beurteilen!
     
  14. andymag

    andymag New Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    715
    AW: Whl Niveau am Boden?

    Ich habe auf minimaus gar nicht geantwortet, oder? Auch für Lernbehinderte sind >50 Fehler in einem solch kurzen Text nicht akzeptabel. Denn sie können sehr wohl lernen, sind nur an einer "normalen" Lerngeschwindigkeit gehindert. Und ja, ich weiß wovon ich rede, denn ich habe jahrelang in Projekten mit Lernbehinderten zusammen gearbeitet, wo ich mit denen Zeitungen (!) erstellt habe. Die meisten würden sich in Grund und Boden schämen für das, was hier geboten und mit der Behinderung entschuldigt wird.
    Und die hier mit unleserlichen Texten auftreten sind natürlich alles behinderte Menschen. Wär ja Quatsch, wenn sie einfach zu faul wären, es ihnen egal wäre oder es sonstwie an ihnen liegen würde.
    Nicht ich bin es, der hier auf Behinderten rumhackt, sondern genau diejenigen, die hier den Moralapostel raushängen lassen. Dieses ewige "es gibt auch Behinderte, die können es nicht besser" stellt das ganze faule, respektlose Pack auf die Schutzseite der Behinderten. Die gebührt aber nur den tatsächlich Betroffenen. Und letztendlich stellt man damit das faule, respektlose Pack auf dieselbe Stufe wie die Behinderten, die sich redlich Mühe geben - und wesentlich besser schreiben.

    Aber es ist doch ein schönes Ruhekissen, dass man immer eine Behinderung bei der Hand hat, die alles entschuldigen soll. Ein Ruhekissen allerdings, welches akut behindertenverachtend ist.

    In diesem Sinne
     
  15. sales@sachsenprovider.de

    sales@sachsenprovider.de New Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    70
    AW: Whl Niveau am Boden?

    Man kann nicht alles mit Behinderung entschuldigen. Manche sind auch zu dumm und zu faul, etwas am Schreibstil zu ändern. Das ist einfach so. Und das Niveau ist nicht nur hier in der WHL mies. Es ist generell mies. Man trifft oft nur noch Dumme. Ich weiß, wieder böse beleidigend, aber es ist so. Und mit Dumm meine ich den Gesamteindruck. Und da müssen sich hier auch einige Anbieter mal an die Nase greifen, die sonst immer Polizei spielen. DIe sind mit ihrem scheinheiligen Gemache und dummen Gesülze auch keinen Dreck besser als solche Pfeifen, die nach Domains suchen und nicht schreiben können.
     
  16. Jens Weber

    Jens Weber Guest

    AW: Whl Niveau am Boden?

    Also wenn das neue Design online ist, sollte man gleichzeitig damit einen beispiellosen Neubeginn versuchen, damit meine ich, dass das Niveau wieder angehoben werden sollte, heißt: konsequent durchgreifen gegen User und diese bedingungslos für alle Ewigkeit sperren. Ggf. die Mods nachschulen, damit alle genau wissen, was erlaubt ist und was nicht. Im Moment läuft es ja noch nicht optimal.
     
  17. city36

    city36 Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Bad Münder
    Firmenname:
    Kolde EDV + AV
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Whl Niveau am Boden?

    Im Grunde geb ich dir Recht, aber der Opener zum Beispiel beschwert sich über das Nivou hier:

    Wo sollte denn die Untergrenze gezogen werden ?
    Kann die WHL das überhaupt ?

    Gruss,

    Nils
     
  18. mainlink

    mainlink Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Frankfurt/Main
    AW: Whl Niveau am Boden?

    Sonyon:

    Ja, das Niveau ist wirklich beklagenswert. Unter anderem, weil auch Du keinen einzigen fehlerfreien Satz abgeliefert hast.
     
  19. Tron2

    Tron2 Guest

    AW: Whl Niveau am Boden?

    Och leute, jetzt distanziert die Sache mal ein wenig. Das hier ist ein Forum, da wird hier und da schnelle Postings reingehauen. Wenn manchmal ein Wort nicht richtig geschrieben ist, hat das kein bisschen mit Niveau zutun. Ob da jetzt ein Komma zuviel oder zu wenig ist, ist doch total egal solange man es verstehen kann. Es geht doch wohl eher um die Inhalte der Postings. Deshalb sollte man sich darauf lieber konzentrieren und jetzt nicht irgendwas anderes mit breit treten.
     
  20. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Whl Niveau am Boden?

    Wofür? Die WHL bringt Geld ein, es werden mehr Postings geschrieben als zuvor und es gibt immer mehr dumme Firmen, die hier auch noch Werbung schalten. ,-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen