Whl Niveau am Boden?

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von Sonyon, 8. Juli 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Whl Niveau am Boden?

    Dann zeigt Dir die Reaktion hier in der WHL (ca. 3-4 Threads mit insg. etwa 100 Postings), daß die Informationspolitik in der WHL und oder die Umsetzung der Regeln stark verbesserungswürdig ist.
     
  2. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Whl Niveau am Boden?

    Weil es paar Leuten nicht passt? Sind immer wieder selben Schreiber dieser 100 Postings! Die meisten anderen hier im Forum halten sich einfach an die Regeln.
     
  3. Alexander Geilhaupt

    Alexander Geilhaupt Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    680
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    HTML Kombinat LTD
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Whl Niveau am Boden?

    Warst Du zehn Jahre in der Sexta oder was? Deine Beiträge sind teilweise wahre orthographische und grammatikalische Vergewaltigungen.

    Und, ganz nebenbei, das mit der Intelligenz verhält sich so wie mit dem Geld. Die einen reden davon, die anderen haben es. =oP

    Zum Thema Diskussion über das Niveau in der WHL:
    The same procedure as every year, James!
    Leute, lasst es gut sein. Diese Diskussion wird doch schon seit Jahren geführt. Manchmal denke ich, dass sich hier nur wieder irgendwelche Newcomer á la "Hallo, hier ist das Niveau so niedrig. Das kann ich armer niveauvoller Mensch nicht ertragen..." profilieren wollen.

    Just my 2 cents.


    Liebe Grüße

    Alex
     
  4. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Whl Niveau am Boden?

    Das würd ich nochmal checken! Selbst normale User sind doch (wie man lesen kann) verunsichert, weil sie nicht mehr wissen, welche Vorkehrungen man nun treffen muss, um ein Posting zu verfassen, welches nicht gesperrt wird etc.
     
  5. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Whl Niveau am Boden?

    Fehlt mir ein Posting?!?
     
  6. Miles

    Miles Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    5.351
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Whl Niveau am Boden?

    hier hast nen Fisch *hepp*
     
  7. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Whl Niveau am Boden?

    Komisch nur dass hier bis auf ein paar Ausnahmen niemand Probleme damit hat?!?
     
  8. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Whl Niveau am Boden?

    Sorry, esse kein Seafood. Aber mit einer Lasagne würdest Du mir helfen!
     
  9. Alexander Geilhaupt

    Alexander Geilhaupt Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    680
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    HTML Kombinat LTD
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Whl Niveau am Boden?

    Mein Posting bezog sich auf das zweite Posting des Openers.
     
  10. Adama

    Adama Guest

    AW: Whl Niveau am Boden?

    Ich würde an deiner Stelle nicht mal versuchen mich zu rechtfertigen und einfach nichts mehr zum Thema sagen. Ist genauso wie beim Fußball, wenn der Schiedsrichter eine Entscheidung trifft, dann hat sich der Betroffene damit zufrieden zu geben, auch wenn es vielleicht mal nicht ganz richtig war. Diskussionen über die Interpretation der Regeln sind völlig unnütz, das haben wir in der Vergangenheit hier schon oft genug gesehen. Grundsatzfragen sollten unter den MODs geklärt werden und nicht von den Involvierten.
    Außerdem ist dieses Rumgeheule wegen zwei Pünktchen ja sowas von albern. Wer nicht schon etliche Punkte auf dem Konto hat, der kann wahrscheinlich schwerer damit leben als andere, aber von diesen Punkten waren dann auch mit größter Sicherheit nicht alle unberechtigt.
     
  11. Thorsten Kluck

    Thorsten Kluck Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    226
    Firmenname:
    NaTeK Dienstleistung...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Whl Niveau am Boden?

    Hallo Miles,
    Das ist so nicht richtig.
    Frage mal die User, die nur noch seltens hier vorbeischaue weil das ganze hier zum Kindergarten verkommt.
    Alleine deine Privatsignatur (KiZiPro) trägt Ihr überiges dazu bei.

    Auch meine Rechtschreibung ist sicherlich nicht immer perfekt, aber ich lästere auch nicht über die anderer Leute.

    Lieber Miles,
    vielleicht solltest Du Dir mal einen Satz zu Herzen nehmen:
    Wer auf einem hohen Ross reitet kann verdammt tief fallen.

    Erst nochmal genau lesen was ich geschrieben habe,
    DANN darüber in RUHE nachdenken
    DANN ggf. darauf antworten.

    Nachdem ich mir das hier wirklich nur noch selten antue, kannst Du mir Deine eventuelle Antwort gerne per E-Mail schicken.

    Gruß,
    Thorsten Kluck
     
  12. lisa84

    lisa84 New Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Whl Niveau am Boden?

    Thorsten bringt es genau auf den Punkt.
    Allerdings weisen die hier angegebenen Privatsignaturen auf ein viel tiefer greifendes Problem hin - die Altersstruktur in der Webhosting- und Webdesign-"Branche".
    Mir fällt es mittlerweile immer schwerer die Verantwortlichen hinter Angeboten aus diesen Bereichen einschätzen zu können und dreimal dürft ihr raten, welche Personen ich in 50% der Fälle unter der angegeben Privatnummer erreicht habe...die Eltern.
    Auch wenn sich diese Neueinsteiger meistens nicht lange halten, tragen sie meiner Meinung nach einen essenziellen Beitrag zu dem Preisverfall dar und es gibt nur zu viele Interessenten, (ich wage hier zu behaupten auch grösstenteils jüngere Menschen) die meinen, sich im Internet verewigen zu müssen. 100.000 .de-Domain-Neuanmeldungen, wobei bereits 75% aller in Deutschland eingetragenen Betriebe mit mehr als 10 Mitarbeitern eine Internetpräsenz betreiben, spricht wohl für sich.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen