Wie handhaben das eure Anbieter mit dem Widerrufsrecht? Konntet ihr dieses nutzen?

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von [netcup] Felix, 28. Dezember 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. madesimple

    madesimple Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. September 2002
    Beiträge:
    626
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Wie handhaben das eure Anbieter mit dem Widerrufsrecht? Konntet ihr dieses nutzen


    Nee! Dazu darf sich wirklich jeder äußern (wie es auch geschehen ist) :) ; und nicht nur die Damen und Herren Kollegen.

    Mit freundlichen (kollegialen) Grüßen
    www.madesimple.de
     
  2. Elradon

    Elradon New Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    229
    AW: Wie handhaben das eure Anbieter mit dem Widerrufsrecht? Konntet ihr dieses nutzen

    Na das Widerrufsrecht kommt doch aus § 312d BGB, dort ist die Rede von einem Fernabsatzvertrag. I.S.d § 312b BGB ist sind Fernabsatzverträg "Verträge über die Lieferung von Waren oder über die Erbringung von Dienstleistungen [...], die [...] unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln abgeschlossen werden

    Darum dachte ich kein Widerrufsrecht bei Mietverträgen über Internet.

    @Felix
    was ist mit "Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen." (Nr. 6 des amtlichen Musters).
     
  3. bjo

    bjo Member

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Oldenburg
    AW: Wie handhaben das eure Anbieter mit dem Widerrufsrecht? Konntet ihr dieses nutzen

    Moin,

    Erfahrung mit einem hier vertretenen Anbieter vor ca. einer Woche:

    * am Sonntag gegen 1:00 nachts Vserver bestellt
    * Zugangsdaten zum Vserver kamen um 6:00 morgens
    * Vertrag wurde bisher nicht hingeschickt, auch nicht der Widerrufsverzicht

    Als ich den Vertrag widerrufen wollte, wurde mir die Einrichtungsgebühr nicht erstattet.
    Mein Hinweis, dass ich "Ich verzichte auf mein Widerrufsrecht und möchte, dass mein Server sofort eingerichtet wird." nicht unterschrieben abgesendet habe, wurde mit "Ihr Server wurde eingerichtet, also müssen sie auch die Einrichtung bezahlen" abgetan.

    gruß
    bjo
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2010
  4. [netcup] Felix

    [netcup] Felix Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    4.871
    Ort:
    Karlsruhe
    Firmenname:
    netcup.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Wie handhaben das eure Anbieter mit dem Widerrufsrecht? Konntet ihr dieses nutzen

    Welcher Anbieter war das?

    Falls du das nicht öffentlich schreiben möchtest, würde ich mich über eine PM freuen.
     
  5. shadoan

    shadoan Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    89
    AW: Wie handhaben das eure Anbieter mit dem Widerrufsrecht? Konntet ihr dieses nutzen

    Und warum interessiert Dich das? Das ist für Dich doch gar nicht wichtig, oder möchtest Du eine private Liste aller schwarzen Schafe erstellen?
     
  6. [netcup] Felix

    [netcup] Felix Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    4.871
    Ort:
    Karlsruhe
    Firmenname:
    netcup.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Wie handhaben das eure Anbieter mit dem Widerrufsrecht? Konntet ihr dieses nutzen

    Ich will halt nicht auf so einen Anbieter hereinfallen.
     
  7. Axel F

    Axel F New Member

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    248
    AW: Wie handhaben das eure Anbieter mit dem Widerrufsrecht? Konntet ihr dieses nutzen

    Weil die Netztasse gerne Forenpolizei spielt ;)
     
  8. [netcup] Felix

    [netcup] Felix Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    4.871
    Ort:
    Karlsruhe
    Firmenname:
    netcup.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Wie handhaben das eure Anbieter mit dem Widerrufsrecht? Konntet ihr dieses nutzen


    Da liegst du leider mit deiner Vermutung falsch. Es geht mir hier nicht um das Forum, sondern mich interessiert es zu erfahren wie die Anbieter die Webhosting und ähnliches anbieten mit der Widerrufsbelehrung umgehen. Da dieses hier eine Community ist die sich mit dem Thema Webhosting auseinander setzt, habe ich meine Frage hier gestellt.
     
  9. Axel F

    Axel F New Member

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    248
    AW: Wie handhaben das eure Anbieter mit dem Widerrufsrecht? Konntet ihr dieses nutzen

    Du kannst ja gerne eine Frage stellen, aber leider meinst du immer das ganze Oberlehrerhaft zu verpacken ist. Klingt immer so: Ich bin toll, mache alles richtig und alle andereren sind doof und machen es falsch.
     
  10. [netcup] Felix

    [netcup] Felix Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    4.871
    Ort:
    Karlsruhe
    Firmenname:
    netcup.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Wie handhaben das eure Anbieter mit dem Widerrufsrecht? Konntet ihr dieses nutzen

    So sollte das sicher nicht herüber kommen. Mir war nur aufgefallen, dass einige Anbieter die Endverbraucher nicht korrekt über das Widerrufsrecht belehren. Aufgrund dieses Beitrages habe ich eine doch erschreckend große Liste von Anbietern sammeln können, die sich nicht an geltende Gesetze halten.

    Wenn ich jetzt sage das sich Anbieter nicht an die Gesetze halten, kann das natürlich Oberlehrerhaft klingen. Da dieses jedoch Grundwissen ist was eigentlich jeder haben sollte der im Internet Geschäfte macht, wage ich es zu bezweifeln das so ein Wissen ein Oberlehrer vermittelt.

    Ich würde es sehr begrüßen wenn wir wieder zum Thema kommen könnten. Meinetwegen spiele ich dann auch den Oberlehrer.

    Vielen Dank :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2010
  11. XnS

    XnS Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Wie handhaben das eure Anbieter mit dem Widerrufsrecht? Konntet ihr dieses nutzen

    Da ist in der letzten Zeit auch noch was ganz anderes unter Kollegen/Konkurrenten "IN" geworden ;)
     
  12. shadoan

    shadoan Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    89
    AW: Wie handhaben das eure Anbieter mit dem Widerrufsrecht? Konntet ihr dieses nutzen

    Hmm. Also warte mal... Du bist Felix Preuss von der Netcup GmbH. Die bietet vServer selber an. Und da kannst Du dir, wenn Du willst, quasi fast kostenlos soviele vServer holen wie Du magst. Ihr werbt damit, dass keiner irgendwo sonst nen vergleichbaren vServer günstiger ergattert, als bei Euch. Und Du willst den Namen des Anbieters, damit Du auf den dann als Kunde nicht hereinfällst?

    Sorry Felix, ich will das jetzt nicht so ausdrücken wie Axel F., aber ich lese den Thread hier schon, seit Du ihn gestartet hast. Und das, was damals bereits geschrieben wurde, das drängt sich mir auch langsam auf. Du suchst nach anderen Anbietern, die das ganze nicht regelkonform betreiben, um dann zu sagen: Seht ihr - der und der und der die machen das nicht richtig. Aber wir von netcup, wir sind ganz lieb und wir machen das nicht so.

    Das kommt einfach dumm, vielleicht auch falsch rüber. Vielleicht meinst Du es auch gar nicht so. Aber es kommt so rüber und das ist irgendwie nicht vorteilhaft. Tut mir leid.
     
  13. Optimate-Server

    Optimate-Server Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    3.646
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heusenstamm
    Firmenname:
    Optimate-Server
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Wie handhaben das eure Anbieter mit dem Widerrufsrecht? Konntet ihr dieses nutzen

    Die werben auch damit: https://www.server4you.de/vserver/
    Wer ist nun der Günstigste? :D
     
  14. shadoan

    shadoan Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    89
    AW: Wie handhaben das eure Anbieter mit dem Widerrufsrecht? Konntet ihr dieses nutzen

    Na, die sind doch aber gar nicht vergleichbar miteinander. Da muss ich den Felix jetzt aber mal in Schutz nehmen. Seine vServer sind ganz anders konfiguriert und die Garantie gilt nur für vergleichbare Systeme.
     
  15. gill

    gill Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    5.602
    Ort:
    Mainz
    AW: Wie handhaben das eure Anbieter mit dem Widerrufsrecht? Konntet ihr dieses nutzen

    Ja und? Halte du dich daran, dann passiert dir nichts und du hast deine Ruhe. Die anderen können dir entweder egal sein oder du mahnst sie ab. Was aber dieser Thread hier für einen Sinn haben soll hat sich mir bisher nicht erschlossen.
     
  16. Optimate-Server

    Optimate-Server Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    3.646
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heusenstamm
    Firmenname:
    Optimate-Server
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Wie handhaben das eure Anbieter mit dem Widerrufsrecht? Konntet ihr dieses nutzen

    Inwiefern nicht vergleichbar miteinander?
    vServer haben ansich fest definierte Größen (CPU,RAM,HDD,Traffic) , die man schon miteinander vergleichen kann.
     
  17. shadoan

    shadoan Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    89
    AW: Wie handhaben das eure Anbieter mit dem Widerrufsrecht? Konntet ihr dieses nutzen

    Also die vServer bei Server4you haben, wenn ich lesen kann, andere CPU-Garantien und andere HDD-Größen und auch etwas andere Preise als die bei netcup. Beide Garantien werden sich sicher nur auf die jeweils dort angebotenen Spezifikationen beziehen. Du wirst sicher nicht zu Server4you gehen können und sagen, auf der Seite von Netcup gibt es einen Server

    vServer
    VP1000 WSV

    * Prozessorgarantie: 1 GHz
    * Arbeitsspeicher max. 3072 MB
    * Festplatte: 2*30 GB im RAID 1
    * Domain inklusive: 1
    * Backup- / Snapshotfunktion

    Den habt Ihr zwar nicht, aber der kostet da 8,99 Euro, den will ich jetzt von Euch für 8,55. ;)
     
  18. SCA

    SCA Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    638
    Firmenname:
    fc-hosting.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Wie handhaben das eure Anbieter mit dem Widerrufsrecht? Konntet ihr dieses nutzen

    ... und warum wirds jetzt Off-Topic? Ist der Thread nicht interessant genug?
     
  19. Optimate-Server

    Optimate-Server Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    3.646
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heusenstamm
    Firmenname:
    Optimate-Server
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Wie handhaben das eure Anbieter mit dem Widerrufsrecht? Konntet ihr dieses nutzen

    Naja, Felix wird sich solche Threads in Zukunft bestimmt verkneifen ;)
    Ich finde auch, dass solch Threads zu nichts führen. Am besten ist doch ein Rechtsanwaltsgeführter Quick-Tipps bereich, in dem z.b. Felix einen Leitfaden bzgl Widerrufsrecht entwerfen kann, dieser vom RA geprüft wird und entsprechend freigeschalten wird.
    So haben "neutral" alle was davon. Insbesondere die Endkunden wissen bescheid und können sich an was halten und hier kommt kein fader beigeschmack auf, wenn ein Anbieter den "Oberlehrer" spielt und andere an den Pranger stellt. Obwohl dies sicherlich nur gut gemeint war. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2010
  20. gill

    gill Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    5.602
    Ort:
    Mainz
    AW: Wie handhaben das eure Anbieter mit dem Widerrufsrecht? Konntet ihr dieses nutzen

    Und wer soll die Prüfung bezahlen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen