Wie richtig weiterleiten?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger" wurde erstellt von lolhonk, 11. Februar 2015.

  1. lolhonk

    lolhonk New Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2015
    Beiträge:
    2
    Hi,

    ich habe gerade Probleme zu verstehen wie ich eine richtige Weiterleitung einrichte. Folgendes Szenario:

    Ich habe eine Domain www.test.de bei Hoster A und will diese auf meinen Webspace bei Hoster B weiterleiten.

    In der Adressleiste des Browsers soll weiterhin www.test.de angezeigt werden UND wenn ich z.B. auf "Über uns" klicke soll eben www.test.de/über-uns angezeigt werden. Bisher zeigt er auf jeder Seite nur www.test.de an. Ich habe die "Frame-Weiterleitung" beim Hoster A gewählt.

    Wie mache ich es richtig?

    vielen Dank für eure Hilfe!
    LG
     
  2. [StorageBase] Julian

    [StorageBase] Julian Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    21. Juni 2013
    Beiträge:
    141
    Geschlecht:
    männlich
    Firmenname:
    StorageBase
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Wie richtig weiterleiten?

    Hallo,

    einfach A Records in der Zone auf die IP des Webserver einrichten. Ggf. an den Support bei Hoster A wenden - der sollte das können.
     
  3. lolhonk

    lolhonk New Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2015
    Beiträge:
    2
    AW: Wie richtig weiterleiten?

    Hi Julian,

    danke für die Antwort. Das war jedoch NICHT notwendig! Ich habe bei Hoster A die Nameserver 1 und 2 des Hoster B eingetragen und nun funktioniert es wie gewünscht *rätsel* Oder waren das die A-Records? Und was meinst du genau mit "in der Zone". Besten Dank!

    LG
     
  4. adeska internet lösungen

    adeska internet lösungen Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Kassel
    Firmenname:
    adeska internet lösu...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hallo,

    Julian hat Recht. Dies erfordert aber einen Zugriff auf die DNS der Domain. Um eine Domain umzuleiten gibt es zwei Möglichkeiten:
    1. Die Domain per A-Record auf die neue Server-IP zu schalten.
    2. Ihre Variante mit den Nameservern.
     

Diese Seite empfehlen