Wikipedia.de gesperrt

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Manikman, 15. November 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Manikman

    Manikman Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    2.455
    Ort:
    Aachen
    Firmenname:
    crewebo - Webhosting
    Anbieterprofil:
    Klick
    "Mit einstweiliger Verfügung des Landgerichts Lübeck vom 13. November 2008, erwirkt durch Lutz Heilmann, MdB (Die Linke), wird es dem Wikimedia Deutschland e.V. untersagt, "die Internetadresse wikipedia.de auf die Internetadresse de.wikipedia.org weiterzuleiten", solange "unter der Internet-Adresse de.wikipedia.org" bestimmte Äußerungen über Lutz Heilmann vorgehalten werden. Bis auf Weiteres muss das Angebot auf wikipedia.de in seiner bisherigen Form daher eingestellt werden."

    Na, soweit ist es jetzt schon gekommen, das man die kompletten Seiten sperren muss nur weil in einem Beitrag etwas steht, was der betroffenen Person nicht passt.

    Mal sehen was passiert wenn ich in meiner Angebotsbeschreibung bei Ebay etwas über Herrn Heilmann schreibe. Wird dann Ebay auch komplett gesperrt ? Zu 1000% nicht.

    Die Pointe kommt aber noch:

    "Der Wikimedia Deutschland e.V. (wikipedia.de) ist nicht Anbieter der unter de.wikipedia.org zugänglich gemachten "Wikipedia" und hat auch keinen Einfluss auf die in der Online-Enzyklopädie abrufbaren Inhalte."
     
  2. Miles

    Miles Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    5.351
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Wikipedia.de gesperrt

    Naja, SED/SED-PDS/PDS/Linkspartei.PDS/Linkspartei.PDS+WSAG/Die Linke halt...
     
  3. Jens Weber

    Jens Weber Guest

    AW: Wikipedia.de gesperrt

    Wo ist das Problem?

    Ich gehe nie über wikipedia.de drauf, sondern über die andere Adresse bzw. das ist im Browser integriert die Suche...

    Natürlich ist das eine Sauerei, ihr tut aber so, als könnte man nicht mehr auf wikipedia zugreifen?!
     
  4. Serpiente

    Serpiente Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    654
    AW: Wikipedia.de gesperrt

    ist ne schweinerei^^ wikipedia.de hat sich halt so eingeprägt..
     
  5. Manikman

    Manikman Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    2.455
    Ort:
    Aachen
    Firmenname:
    crewebo - Webhosting
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Wikipedia.de gesperrt

    Genau das ist doch der springende Punkt.
    Warum wird die deutsche Domain gesperrt die gar nichts direkt mit Wikipedia zu tun hat !?
     
  6. Jens Weber

    Jens Weber Guest

    AW: Wikipedia.de gesperrt

    Weil das mal wieder typisch deutsch ist würde ich sagen ;)!
     
  7. Henry.Hill

    Henry.Hill Guest

    AW: Wikipedia.de gesperrt

    Komisch, warum macht der das ? Damit schießt er sich doch ein Eigentor. Bis heute wusste ich nichtmal wer der Typ ist !
     
  8. mbanse

    mbanse Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.010
    Ort:
    Hennigsdorf
    Firmenname:
    AB-Webspace
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Wikipedia.de gesperrt

    Hi,

    das die Domain gesperrt wird, finde ich auch unsinnig.
    Ich würds nachvollziehen wenn jemand das eigentliche Wikipedia Projekt sperren lassen würe - bestimmt nicht toll, aber nachvollziehbar.

    Aber eine reine Weiterleitung sperren zu lassen ist meiner Meinung doch völliger Humbuk.



    greetz
     
  9. SBenndorf

    SBenndorf Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    260
    Firmenname:
    Methfessel Computers
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Wikipedia.de gesperrt

    Wikipedia.de war schonmal gesperrt (damals wegen einem beitrag auf wikipedia.org über einen deustcehn hacker, dessen "real" name genannt worden war).

    Seitdem geh ich prinzipiell auf de.wikipedia.org - selbst wenns 6 zeichen mehr zu tippen sind.
     
  10. Jens Weber

    Jens Weber Guest

    AW: Wikipedia.de gesperrt

    Mein Reden ^^.
     
  11. Betty

    Betty Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    644
    Firmenname:
    KNU-systems
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Wikipedia.de gesperrt

    bedenklich, sehr bedenklich...

    Wofür soll das gut sein? Publicity? Geltungsdrang? Dem Internet mal zeigen was ne Harke ist?
    Unglaublich, mit was sich Menschen, aus welchen Beweggründen auch immer, beschäftigen.
     
  12. onlinenetz

    onlinenetz Guest

    AW: Wikipedia.de gesperrt

    Es ist das Problem, dass ich z.B. gestern auch darauf reingefallen bin. Hatte bei mir in den Lesezeichen dies unter wikipedia.de abgelegt, und dachte erst an einem Ausfall.
    Das dürfte wohl einigen im ersten Moment so gegangen sein.

    aha, ein Portal wie wikipedia komplett sperren, wegen einem Artikel ist nachvollziehbar?
    Für mich nicht. Wie weit sind wir in Deutschland eigentlich gekommen, wenn komplette Webseiten die in der Öffentlichkeit für den Internetnutzer nachweislich als Informationsquelle gelten zu sperren?

    Wenn in Zukunft z.B. die FAZ oder der Spiegel, Stern, Bild-Zeitung (OK kann ich pers. drauf verzichten) oder sonst wer einen Artikel schreibt, der irgend jemanden nicht passt, sollen dann auch die Domains sofort gesperrt werden, oder gar gleich der Verkauf von Zeitungen/Zeitschriften komplett unterbunden werden?

    Habe mir mal gerade unter wikipedia den Artikel über die Person angeschaut.
    Wenn das stimmt über den, wundert mich dies natürlich nicht mehr ;-) Dann hat man auch gleich die Antwort darauf, wie der tickt.
     
  13. [netcup] Felix

    [netcup] Felix Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    4.871
    Ort:
    Karlsruhe
    Firmenname:
    netcup.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Wikipedia.de gesperrt

    Es ist ja vorerst nur eine einstweilige Verfügung. Diese wurde denke ich noch nicht angefochten.

    Wenn über private Personen Artikel veröffentlicht werden ist es klar das diese die Einwilligung der Person benötigen. Ein Politiker ist allerdings einer Person an der öffentliches Interesse herrscht. Von daher denke ich das die einstweilige Verfügung schnell zurückgenommen werden wird.
     
  14. corth

    corth Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    365
    Firmenname:
    igeneration, Carsten...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Wikipedia.de gesperrt

    Nein, genau das Gegenteil. Jetzt schauen viele in den Wikipedia-Artikel des besagten Herren und dort stehen genau die diskutierten - eventuell auch falschen - Anschuldigungen nicht drin. Dort steht genau die Version drin, die sich Herr Heilmann wünscht und die wird nun auch gelesen.
     
  15. onlinenetz

    onlinenetz Guest

    AW: Wikipedia.de gesperrt

    Richtig Felix. Es ist ein Unterschied, ob über eine Privatperson (Herr Müller und Frau Meier) oder über eine Person des öffentlichen Leben etwas geschrieben steht.
    Gerade bei einem Politiker. Wenn er "Kontaktmann" in der Stasi war, hat die Öffentlichkeit ein Recht darüber zu erfahren.
    Allerdings muss natürlich die Wahrheit geschrieben sein.
    Ich könnte es akzeptieren, wenn ein einzelner Artikel bis zur Überprüfung gesperrt wird. Aber eine ganze Domain und sein Inhalt!?

    mir reicht der Artikel wie er dort steht schon alleine.
    Bei der politischen Vergangenheit, und seiner jetzigen Partei, bin ich eh sehr skeptisch.
     
  16. Fritz11

    Fritz11 Guest

    AW: Wikipedia.de gesperrt

    Ich finde es auch nicht angebracht, in solchen Fällen ganze Domains zu sperren und nutzlos, wenn es nur eine Weiterleitung ist.
    Aber der Publicity-Faktor ist jedenfalls um ein paar Tausend % gestiegen.

    Gruß Fritz

    P.S. Man kann ja über Heise News auch geteilter Meinung sein, aber irgendwie finde ich die Heisemeldungen zu solchen Themen http://www.heise.de/newsticker/Bund...-wikipedia-de-sperren-Update--/meldung/118930
    inhaltlich informativer, als die politischen Meldungen hier im Smalltalk. ;)
    Und wehe, es sagt jemand etwas Schlechtes über mich - dann lasse ich das ganze Internet sperren!
     
  17. United-Systems

    United-Systems New Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    278
    Ort:
    b. München / FFB
    Firmenname:
    United-Systems Webho...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Wikipedia.de gesperrt

    ohoh .. heise verlinkt auf de.wikipedia.org ....
     
  18. Henry.Hill

    Henry.Hill Guest

    AW: Wikipedia.de gesperrt

    Wieso ? Ich denke der Beitrag wurde garnicht abgeändert weil die Seite in den USA von der Verfügung garnicht betroffen ist.
     
  19. Kenner

    Kenner Guest

    AW: Wikipedia.de gesperrt

    Auf jeden fall kennen ihn nun viele Leute, von 15 Lesern auf 242.528 am Tag ist schon grosser Katzen sprung.
     
  20. Henry.Hill

    Henry.Hill Guest

    AW: Wikipedia.de gesperrt

    Ja aber glaubst du die Aktion hat ihm auch nur einen Wähler mehr gebracht ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen