Windows 7

Dieses Thema im Forum "Technik-Smalltalk" wurde erstellt von Dresden-Hosting (JS), 21. Dezember 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dresden-Hosting (JS)

    Dresden-Hosting (JS) Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    1.472
    Firmenname:
    Dresden-Hosting
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hallo Gemeinde,

    ich bin gerade etwas... sagen wir verblüfft.
    Da mir heute eine Festplatte abgeraucht ist, war es auch gleich an der Zeit dem Windows XP "Bye" zu sagen.
    Ergo, ich habe mir nun Windows 7 installiert.
    Ich muss jetzt mal so ganz blöd fragen: Muss ich denn dort gar keine Motherbord Treiber mehr installieren?
    Nach der Windows Installation kam ich ohne irgendwas zu instrallieren bereits ins Netz.
    Mir macht das Betriebssystem ehrlich gesagt jetzt bisschen Angst.
    Weithestgehend alle Gerätetreiber sind bereits installiert, ohne das ich irgendwelche CD`s einlegen musste.

    Ich hatte zwar bereits schon mal die Beta-Version auf einem Rechner drauf, habe dort aber natürlich keine weiterne Geräte angestöpselt.
    Ich bin überrascht und erstaunt zugleich.
     
  2. mbanse

    mbanse Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.010
    Ort:
    Hennigsdorf
    Firmenname:
    AB-Webspace
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Windows 7

    Hi,

    also ich brauchte bei mehreren Windows 7 Installationen bisher auch nur selten Treiber.
    Auch dann waren es zb. eher außergewöhnliche Dinge wie eine spezielle WLAN Karte oder sowas. Aber vieles erkennt 7 wirklich von selbst und fischt sich alles notwendige aus dem Netz :).



    Grüße
    Montgomery Banse
     
  3. Serpiente

    Serpiente Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    654
    AW: Windows 7

    war mein erster Eindruck auch, aber das mindeste das geboten werden musste nach aktuellem Stand von Mac OS X und diversen Linux Distributionen...
     
  4. Gaming-Services.de

    Gaming-Services.de New Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Eckernförde
    AW: Windows 7

    Als ich WIN7 erhalten haben und es Installiert habe, braucht eich auch keinerlei Treiber Installieren. Habe mir brav alles zurecht gelegt und Kaffee gemacht. Aber nach der Installation konnte ich wie gewohnt fast sofort mit meiner täglichen Arbeit anfangen, musste nur meine Progis Installieren und gut ist. WIN7 gefällt mir daher sehr gut.
     
  5. black-bear

    black-bear Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    742
    AW: Windows 7

    Ja. Bei Win7 wird weitestgehend alles automatisch installiert. Es kann aber auch passieren, dass der Hersteller einer spezifischen Hardwarekomponente keine Treiber liefert und somit unter Win7 nichts geholt wird. Hatte bei mir den Effekt, dass meine TV-Karte nicht mehr lief. Aber dafür läuft der Rest super und im Fernsehen kommt auch nur Mist. :p
     
  6. Serpiente

    Serpiente Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    654
    AW: Windows 7

    vielleicht sortiert windows 7 ja schon unnützes von nützlichem ;)
     
  7. [TropiaIT] Cliff Dölling

    [TropiaIT] Cliff Dölling Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    1.745
    Ort:
    Chemnitz
    Firmenname:
    TropiaIT - prof. onl...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Windows 7

    Hallo,

    Auch wir haben bereits Windows 7 Ultimate 64Bit, nachdem mir ebenfalls auf meinen Office Rechner das XP Professional mit Service Pack 3 abgeschmierd ist. Mit Windows 7 bin ich bisher (seit Anfang Dezember 2009) sehr zufrieden.

    Liebe Grüße,
    Cliff Dölling
     
  8. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Windows 7

    Jens, verzeih' wenn ich deinen Thread kurz entführe, es passt aber grade so gut zum Thema...

    Wie sieht es denn mit der Software-Unterstützung bei 7 aus?
    Konkret macht mir das Lexware Business Office etwas Sorgen, da das noch die 2008er-Version ist und ich zwecks geplantem Umstieg (später!) eigentlich kein Update für ~700 Euro mehr kaufen will.

    Da es mir ähnlich geht wie anderen hier im Thread (Netztail+Board abgeschmiert, XP lässt sich nicht mehr aktivieren, jetzt läuft XP nur noch bescheiden und zickt an allen Ecken und Enden) überlege ich auch, auf 7 umzusteigen, was zusätzlich den Vorteil bringt, dass ich endlich mehr Ram nutzen kann.
     
  9. Virtualist

    Virtualist New Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Lehrte / Hannover
    AW: Windows 7

    Ab Windows 7 Professionell gibt es den Windows XP Modus (eigene virtuelle Maschine unter Win 7 mit mitgeliefertem lizenzfreiem XP). Damit kann man auch die Software noch laufen lassen, die unter Win 7 noch zickt.
     
  10. Miles

    Miles Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    5.351
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Windows 7

    Oh man, typisch Microsoft *gg* Aber man merkt, dass MS immer mehr bei Linux "klaut" Viele Dinge, die seit längerem unter Linux zu finden sind, finden den Weg in Windows, IE usw...
     
  11. Mr. Brain

    Mr. Brain Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    2.289
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Firmenname:
    Welcome 2 Inter.Net
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Windows 7


    Windows 7 sieht doch aus wie KDE 3.x von vor 4 Jahren ;-)
     
  12. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Windows 7

    Das klingt doch schonmal super.
    Dann werd ich mich die Tage mal Gen Lizenzhändler begeben.
    Und gleich noch ein paar Ram-Riegel dazupacken :)
     
  13. Dresden-Hosting (JS)

    Dresden-Hosting (JS) Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    1.472
    Firmenname:
    Dresden-Hosting
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Windows 7

    Damit habe ich doch kein Problem Gabriel....
    Dafür ist der Thread doch da. :)

     
  14. Dresden-Hosting (JS)

    Dresden-Hosting (JS) Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    1.472
    Firmenname:
    Dresden-Hosting
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Windows 7

    Kleiner Nachtrag.... Windows 7 bremst offensichtlich mein vDSL nicht mehr so aus, wie es Win XP getan hat. :)
    Ebenso habe ich bisher noch keinerlei Probleme mit irgendwelcher Software gehabt. Okay, ausser mit grottig alten Versionen ....

    Vielleicht für den einen oder anderen auch noch Interessant. Kaspersky läuft unter Win7 nur mit der ganz neuen 2010 er Version. Sollte jemand noch die 2009 er nutzen, kann er sich die Testversion herunterladen. Mit dem Produkt-Key der 2009 er Version kann er die restliche Abo-Zeit die neue Version mit allen Funktionen nutzen!
     
  15. confixx_schmitter

    confixx_schmitter Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    1.891
    AW: Windows 7

    Wir setzen einige Lexware 2009 Programme ein. Laufen alle nicht unter Win7. Schreibt Lexware aber auch auf deren Support Seite.
    Haben gestern für knapp 2.000 Euro unsere Lexware Programme auf die 2010er Versionen updaten lassen. Bisher noch nicht getestet, da die Updates wohl erst in KW53 an uns ausgeliefert werden.
     
  16. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Windows 7

    Auch nicht im genannten XP-Modus?
    Das wäre natürlich ungünstig :-/
    Ich wollte eigentlich vermeiden, die Buchhaltung in eine VM zu packen, das dauert immer so ewig bis das Geladen ist...
     
  17. madesimple

    madesimple Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. September 2002
    Beiträge:
    626
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Windows 7

    Hallo Herr Schuster,

    Der XP-Modus ist die (besonders eingebundene) virtuelle Lösung von Windows7 (Virtual PC).

    Mit freundlichen Grüßen
    www.madesimple.de
     
  18. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Windows 7

    Hm...läuft das denn dann wie z.B. VMWare in einem Fenster und muss erst gestartet werden?
    Das ist nämlich das, was mich an VMs hauptsächlich stört.
     
  19. Suxxess

    Suxxess Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    568
    AW: Windows 7

    Richtig, leider ist ja nur so eine 100% Kompatibilität sicher gestellt. Aber eine Frage zwischendurch, ihr habt doch sicher auch einige Rechner im Büro?

    Warum nutzt ihr dort kein MS Actionpack? Das sind (teilweise) zwar nur Upgradelizenzen, aber ihr habt sicher alle alte Windowslizenzen. Das Pack kostet ~300 € im Jahr, ein Schnäppchen wenn man die Anzahl der Lizenzen bedenkt. https://partner.microsoft.com/germany/40112699
     
  20. confixx_schmitter

    confixx_schmitter Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    1.891
    AW: Windows 7

    Haben wir nicht getestet. Wir hatten diese XP-Modus Geschichten mal bei Installationen getestet, wo der Hersteller angebeben hat, das die Installation im XP-Modus erfolgen muss. Das hat (in unseren Anwendungsfällen) hinten und vorne nicht gepasst.

    Es soll laufen und fertig und wir updaten ohnehin jedes Jahr unsere Lexware Applikationen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen