Windows vServer als Hosting inkl. einmaliger Einrichtung

Dieses Thema im Forum "Webserver (Software): Windows" wurde erstellt von cortex-on, 5. Januar 2012.

  1. cortex-on

    cortex-on New Member

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    73
    Guten Abend,
    ich bin am überlegen einen Windows vServer mit Plesk 10 zu mieten.

    Hintergrund sind verschiedene Seiten, etliche Downloads und keine Restriktionen bei MySQL und Cronjobs.
    Alles ohne große Userzahlen, teilweise kleine Vereins- oder private Seiten.

    Weiterer Vorteil ist die grafische Verwaltung mit der auch ein nicht Profi zurecht kommt und Sicherheitsupdates vollziehen kann.


    Meine Frage ist jetzt, reichen die Windowssicherheitsupdates um den Server geschützt zu halten und die weitere Frage ist, was würde es vermutlich Kosten mir den Server einmal richtig konfigurieren zu lassen, sprich PHP, Mail, FTP, MySQL, ect.
     
  2. heutger

    heutger Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Fulda
    Firmenname:
    PSW GROUP
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Windows vServer als Hosting inkl. einmaliger Einrichtung

    Hallo,

    das ist doch der Vorteil an Plesk. Alles installiert sich nach deren Anforderungen korrekt mit und wird von Plesk auch mit aktualisiert. Einzig der Windows-Server wäre dann noch mit Windows Updates zu versorgen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Christian Heutger
     
  3. cortex-on

    cortex-on New Member

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    73
    AW: Windows vServer als Hosting inkl. einmaliger Einrichtung

    In der Basis vielleicht ja, aber es gibt so viele Einstellungsmöglichkeiten von DNS über MySQL bis hin zur Windows-Firewall. Auch den Mailserver inkl. Spam und Virenschutz.
    Hier geht es um die Einstellung und Prüfung der Basis, Kunden und Reseller anlegen ist dann kein Thema mehr.
     
  4. heutger

    heutger Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Fulda
    Firmenname:
    PSW GROUP
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Windows vServer als Hosting inkl. einmaliger Einrichtung

    Ja, genau aber diese Einstellungen sollte man dann Plesk überlassen. Wenn man hier anfängt selbst dran zu rühren, kann es zu Inkonsistenten mit Plesk führen. Plesk stellt sich MySQL korrekt ein, pflegt die DNS-Zonen und man kann auch die Firewall-Regeln über Plesk pflegen.
     
  5. cortex-on

    cortex-on New Member

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    73
    AW: Windows vServer als Hosting inkl. einmaliger Einrichtung

    Das bezweifel ich nicht, nur persönlich wäre es mir am liebsten, wenn ein Profi einmal alles durchsieht, mir einen Hauptreseller mit allen Optionen anlegt und ich quasi als "Hostingkunde" einsteigen kann.
    Zumal es viell. auch ein paar kleine "Tuning"-Tipps gibt oder Einstellungen die sich erfahrungsgemäß bewährt haben.

    Und dafür hätte ich wenns geht eine grobe preisliche Vorstellung.
     
  6. heutger

    heutger Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Fulda
    Firmenname:
    PSW GROUP
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Windows vServer als Hosting inkl. einmaliger Einrichtung

    Hallo,

    achso, okay, da sollten Sie im Marktplatz sicherlich Angebote für finden. An sich empfiehlt es sich, Plesk über Apache auszuliefern und die Plesk-Datenbank in MySQL abzulegen, dafür gibt es durchaus Befehle:

    "\Parallels\Plesk\admin\bin\reconfigurator.exe" --switch-plesk-web-server --new-provider=apache
    "\Parallels\Plesk\admin\bin\reconfigurator" --switch-plesk-database --new-provider=MySQL --host=localhost --db=psa --login=admin --password=setup --port=8306 >log.txt

    Andere Tweaks fallen mir hier jetzt gerade spontan nicht ein.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Christian Heutger
     
  7. Uwe Janssen ( Webjanssen )

    Uwe Janssen ( Webjanssen ) Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. August 2000
    Beiträge:
    1.875
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Barssel
    Firmenname:
    WebJanssen ISP ltd &...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Windows vServer als Hosting inkl. einmaliger Einrichtung

    Warum möchten Sie denn mit Plesk arbeiten, wenn es doch das Websitepanel gibt, welches mit dem WPI von Microsoft beim Updaten dem Admin das Leben leicht macht?
     

Diese Seite empfehlen