X-Unitconf™ für Windows 2000-2003 ist fertig!

Dieses Thema im Forum "Admin- & Verwaltungssoftware[Gewerbliche Angebote]" wurde erstellt von Alf, 2. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Alf

    Alf Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. April 2001
    Beiträge:
    863
    Firmenname:
    D&F ISP Ltd. & Co. KG
    Anbieterprofil:
    Klick
    Liebe Kollegen, nun ist es soweit!
    Heben Sie sich von der Konkurrenz ab und bitten Sie Hosting auf Windows 2000-2003 an. Den mit X-Unitconf™ ist es einfacher als Sie glauben!

    Hier schon mal eine Demo-Version!

    Adminbereich:

    http://win-df.dyndns.org
    Login: admin
    Pw: demo

    Resellerbereich:
    http://reseller.win-df.dyndns.org
    Login: res1
    Pw: demo

    Kundenbereich:
    http://reseller.win-df.dyndns.org
    Login: web1
    Pw: demo

    Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

    http://www.x-unitconf.de

    Mfg

    Viktor Dukart
     
  2. xension

    xension New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    21
    macht ja so nen netten eindruck, ABER:
    1.) dies web1, web2, web3 und res1 und res2 bla ist mir viel zu sehr am confixx orientiert, dass stört mich von vornerein.
    2.) werde ich für absehbare zeit nicht auf windows umsteigen ;)

    aber sonst echt nett anzusehen und brauchbar, aber halt sehr confixx ähnlich
     
  3. robint

    robint Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Dortmund
    Firmenname:
    dogado Internet GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    nett, sieht aber ähnlich aus wie Confixx.

    Ich frage mich, warum nicht mal jemand was für die Verwaltung mehrerer Server schreibt.
     
  4. Guest

    Guest Guest


    Schaumal bei sysweb.de nach. Die bieten sowas ähnliches wie confixx (nur mehr Funktionen). Das System läuft auf Linux und auch auf Windoff. Außerdem kann man dort auch ein Bilding (nicht gerade billig) erwerben.


    Für Umsteiger bieten die eine Aktion an.
     
  5. Alf

    Alf Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. April 2001
    Beiträge:
    863
    Firmenname:
    D&F ISP Ltd. & Co. KG
    Anbieterprofil:
    Klick
    @xension

    Bei der Intallation der Software können Sie frei wählen ob es "web" oder etwas anderes heißen soll. ;-)
     
  6. Alf

    Alf Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. April 2001
    Beiträge:
    863
    Firmenname:
    D&F ISP Ltd. & Co. KG
    Anbieterprofil:
    Klick
    @robint

    In erster Linie geht es uns um gute Übersicht und wir haben uns für die ähnliche Struktur entschieden.
    Wenn Sie sich die verschiedene Programme für Windows anschauen, dann stellen Sie auch fest das die Menüpunkte oben fast immer gleich aufgebaut sind, wie z.B. "Datei", "Bearbeiten", "Ansicht" "Einstellungen" usw..

    Wenn Sie schon danach fragen, wir entwickeln im Moment ein Modul für X-Unitconf mit dem Sie mehrere Server gleichzeitig verwalten können. Sie installieren einfach dieses Modul und alles was Sie auf diesem Server ändern, ändert sich auch alles automatisch auf vielen anderen Servern, die dort als Clints eingetragen sind! ;-)
    Dieses Modul müsste im herbst fertog sein.

    Mfg

    Alf
    www.x-unitconf.de
     
  7. robint

    robint Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Dortmund
    Firmenname:
    dogado Internet GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    @alf

    mit der Menüstruktur haben Sie ja recht. Das Rad muss ja auch nicht immer neu erfunden werden - ist mir halt nur so aufgefallen.

    Servermanagement für beliebig viele Server ist schon wichtig, da man ja sonst leicht als Webhoster die Übersicht verlieren kann. Weiterhin wäre es auch schön, wenn das System die Kunden automatisch verteilen würden z.B. 5000 Kunden auf 20 Server. Dabei müsste man auch z.B. auswählen können ob man stets einen Server voll macht (MySQL, Mail und Web auf Einem) oder die Sachen aufteilt (eigene Server für MySQL, eigene für SMTP und POP3 und eigene auf denen nur Daten liegen)

    Wir haben eine Providersoftware geschrieben welche auf PHP und MYSQL basiert und bereits bei 2 Providern im Einsatz ist. Wir würden evtl. gerne eine Schnittstelle zu X-Unitconf schreiben. Basiert die Linux-Version auf PHP mit MySQL?

    Beste Grüße,

    Robin Tschöpe
    orangebit software GmbH
     
  8. Alf

    Alf Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. April 2001
    Beiträge:
    863
    Firmenname:
    D&F ISP Ltd. & Co. KG
    Anbieterprofil:
    Klick
    @robint

    ja die Linuxversion basiert auf Php, Perl und MySQL.
    Das gute ist, das wir eine offene Schnittstelle haben, wo man die Möglichkeit hat eigene Module oder Scripte zu entwickeln und in die X-Unitconf anbinden. Am besten wir reden noch mal wenn die Linuxversion draußen ist.

    Mfg

    Alf
     
  9. ChristophM

    ChristophM New Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    14
    Re: X-Unitconf™ für Windows 2000-2003 ist fertig!

    Sehr gelungen und was soll das ganze kosten ?!
     
  10. Alf

    Alf Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. April 2001
    Beiträge:
    863
    Firmenname:
    D&F ISP Ltd. & Co. KG
    Anbieterprofil:
    Klick
    @ChristophM
    Vielen Dank! :)

    Die Software gibt es sogar auch umsonst! ;-)

    Hier finden Sie die Informationen:

    http://www.x-unitconf.de/index.php?showpage=preise_kauf

    Mfg

    Alf
     
  11. ChristophM

    ChristophM New Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    14
    Re: X-Unitconf™ für Windows 2000-2003 ist fertig!

    mh also ich wär schon längst auf ihrer seite gewesen aber bei mir läd sie immer wieder und immer wieder sieht aus wie ein refresh oder ähnliches
     
  12. ChristophM

    ChristophM New Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    14
    so ich habe mich eben an einem Anderen rechner mal gesetzt und hab mir die ganze sache nochmal angeschaut !

    ich hätte da mal noch eine frage wo kann man sich die version Light Downloaden ?! bin schon ganz gespannt da ich überwiegend mit Windows arbeite und schon sehr lange nach so einem " Programm" gesucht habe ?!

    würde mich über eine schnelle Antwort freuen

    mfg :)
     
  13. Alf

    Alf Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. April 2001
    Beiträge:
    863
    Firmenname:
    D&F ISP Ltd. & Co. KG
    Anbieterprofil:
    Klick
    @ChristophM

    ne, kann nicht sein, welchen Browser benutzen Sie?

    Mfg

    Alf
     
  14. ChristophM

    ChristophM New Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    14
    das muss an dem rechner gelegen haben !
    ihre seite geht perfekt
     
  15. Alf

    Alf Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. April 2001
    Beiträge:
    863
    Firmenname:
    D&F ISP Ltd. & Co. KG
    Anbieterprofil:
    Klick
    @ChristophM
    Die Version können Sie sich ab 12.01.2004 von unseren Seiten Downloaden. Nach dem Lizenzschlüssel müssen dann Anfragen wenn Sie die Software Registrieren wollen.

    Mfg

    Alf
     
  16. ChristophM

    ChristophM New Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    14
    ok ,
    doch eine Frage hätte ich noch , bei einem Windows Server gehört ja auch "meistens" ein SQL Server dazu ist diese noch in Planung oder ehr weniger ?!
     
  17. Alf

    Alf Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. April 2001
    Beiträge:
    863
    Firmenname:
    D&F ISP Ltd. & Co. KG
    Anbieterprofil:
    Klick
    @ChristophM
    Ja der SQL Server ist in Pannung, kommt als Modul im Herbst.

    Mfg

    Alf
     
  18. ChristophM

    ChristophM New Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    14
    Re: X-Unitconf™ für Windows 2000-2003 ist fertig!

    fein :)

    na dann ... ich bin gespannt auf jedenfall eine Klasse Idee
     
  19. Alf

    Alf Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. April 2001
    Beiträge:
    863
    Firmenname:
    D&F ISP Ltd. & Co. KG
    Anbieterprofil:
    Klick
    @ChristophM

    Die ganze Software ist Modulbauweise aufgebaut.
    So können wir immer was neues machen, ohne die Software umschreiben zu müssen. Sagen wir mal so, einfach Zukunftorientiert. ;-)

    Mfg

    Alf
     
  20. aeuglein

    aeuglein New Member

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    186
    Alf, Ich finde es für Windows rundum gelungen.
    Kompliment... Kommt aber nicht ganz an HELM rann :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen