xServer auf ded. Webserver laufen lassen?

Dieses Thema im Forum "Webserver (Software): Linux, Unix, etc." wurde erstellt von whl-team, 6. Juli 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    Hallo,

    ich möchte gerne ein paar kommandogestützte Tools benutzen, die allerdings einen XServer vorraussetzen. Kennt Ihr eine Möglichkeit z.B. XFree86 auf einem dedizierten Webserver laufen zu lassen.

    Meine Versuche scheitern immer an einem: No screens defined (was ja auch stimmt, weil dort kein Screen dran hängt.)

    Gibt es überhaupt die Möglichkeit einen XServer ohne Screen laufen zu lassen?

    Gruß,

    Carsten
     
  2. Fritz11

    Fritz11 Guest

    AW: xServer auf ded. Webserver laufen lassen?

    Hi Carsten,
    das funktioniert, wir aber 'nicht empfohlen'. ;-)
    http://www.rootforum.de/forum/viewtopic.php?t=19667
    wenn Du den Hick-Hack und die Polemik überspringst, findest Du ein paar Tips in dem o.g. thread. (X11-forwarding) Auf jeden Fall im letzten Beitrag.
    Gruß Fritz
     
  3. Miles

    Miles Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    5.351
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: xServer auf ded. Webserver laufen lassen?

    Bzw. ggf. schauen, ob diese Tools wirklich den XServer benutzen oder nur von der Distri so kompiliert wurden, dass sie den XServer vorraussetzen, aber eigentlich gar nicht wirklich brauchen, wenn ja: Einmal per Hand ohne XServer durchkompilieren.
     
  4. compositiv

    compositiv Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    161
    Firmenname:
    Compositiv
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: xServer auf ded. Webserver laufen lassen?

    Wie in dem Artikel erwähnt macht der XServer vermutlich nur lokal Sinn (und die Applikation oder "Client" auf dem Webserver). Wenn nicht Putty genutzt wird, ist neben den Einstellungen im sshd die Umgebungsvariable "DISPLAY" notwendig, z.B.

    export DISPLAY="localhost:10.0"

    jenachdem wo der lokale XServer läuft. Putty setzt die Variable, wenn X11-Forwarding in Putty eingestellt ist.
     
  5. sales@sachsenprovider.de

    sales@sachsenprovider.de New Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    70
    AW: xServer auf ded. Webserver laufen lassen?

    KVM over IP ... ^^ Und X-Server ;)?
     
  6. probe

    probe Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    795
    Firmenname:
    Probe Networks
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: xServer auf ded. Webserver laufen lassen?

    Eventuell Xvfb?

    Xvfb is an X server that can run on machines with no display hardware and no physical input devices. It emulates a dumb framebuffer using virtual memory.....
     
  7. Dorijan

    Dorijan Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    1.054
    Ort:
    Frankfurt/Main
    AW: xServer auf ded. Webserver laufen lassen?

    @carsten

    benutz die einfachste möglichkeit und starte dir einfach einen vnc server
    die meisten applikationen funktionieren darunter z.B. Mozilla / OpenOffice
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen