Z E N S U R

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von Stefan Müller, 14. Februar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    RE: Altes Thema

    Hallo,

    1. Es wurde und wird keine Ausnahme gemacht bei Werbekunden. Wir haben z.B. unseren Werbekunden WWW-Discount vollstaendig aus der Datenbank entfernt.
    2. One2One hatte ein Falschangebot. PlusServer auch eines. Da haben andere Anbieter wesentlich mehr, ohne dass sie gleich entfernt wurden. Es geht alles seinen normalen (Script-)Gang, sobald jemand ein Angebot als falsch meldet (der Link funktioniert ;).
    3. Die Behauptung, wir seien ein Mann Team ist falsch und mehrfach wiederlegt. Bitte lesen Sie die entsprechenden Artikel. Wenn Sie das nicht akzeptieren moechten, tut mir das leid, aber bitte posten Sie es nicht endlos hier ohne entsprechende Belege.
    4. Phorum erlaubt leider kein Verschieben von Nachrichten. Es waere allerdings ein interessantes Feature.

    Gruss,

    Carsten
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Hallo Stefan Müller,

    wie kommst Du eigentlich darauf, im Namen anderer Forenbenutzer zu sprechen?

    In meinen Augen ist Dein ganzer Vortrag in den einzelnen Foren nichts als heisse Luft! Du versuchst hier krampfhaft irgendetwas zu beweisen und legst völlig irrelevante Belege vor. Nochmals meine Fragen, die Du leider nicht beantwortet hast:

    1) Was beweisen die beiden Faxe auf Deiner Homepage?
    2) Was willst Du mit den Fotos über ABC beweisen?

    Zu 1:
    Die Faxe beweisen lediglich, dass die Internet-Zeitschrift ein Anzeigen-Angebot an einen Provider verschickt hat und der Provider darauf geantwortet hat. Das beweist aber nicht, dass die Zeitschrift sich von Anzeigenkunden bestechen lässt. Ich könnte Dir auch ein Fax schicken, in dem ich den Kauf Deines Autos für 5 Mark bestätige - ist es deshalb schon ein Kaufvertrag? Reicht das schon als Beweis des Kaufs aus, wenn ich das Fax veröffentliche?

    Zu 2:
    Das äußere Erscheinungsbild und die Klingelschilder sagen rein gar nichts über das Geschäftsgebaren und die technische Ausstattung von ABC aus, lediglich den schlechten Geschmack der Firma - aber auch das ist subjektiver Eindruck. Und genau den schürst Du: \"Bitte beachten Sie...\" Das die Firmen Netbeat und ABC im selben Haus sitzen ist auch kein Riesen-Skandal. Dass die Firma ABC jetzt Cronon heißt, weil Teles vor Monaten eine Mehrheitsbeteiligung erworben hat, ist auch kein Geheimnis.

    Wo also ist der Skandal, den Du hier beweisen willst? Das einzige, was ich erkennen kann, ist eine Diffamierungskampagne - und die kann ein gerichtliches Nachspiel haben. Du hast die beiden Publikationen \"Internet World\" und \"Internet Magazin\" im Zusammenhang mit Deinen Vorwürfen genannt und kannst dafür verklagt werden - aber das hast Du sicherlich vorher mit Deinem \"Volljuristen\" geklärt.

    Und nochmal: Als anonymer Poster hast Du keinerlei Rechte auf irgendeine Gegendarstellung, da Du die Gegendarstellung selbst unterzeichnen musst - das kann Dir auch kein Rechtsanwalt oder sonstiger Bevollmächtigter abnehmen.


    Grüße aus Bremen

    Karsten Erdfelder

    Stefan Müller schrieb:
    -------------------------------

    Da frage ich mich nur, und andere Forenbenutzer sich auch, warum _Sie_ selbst irgendwelche Anschuldigungen gegen mich im verkehrten Forum posten und keine Gegendarstellung zulassen.

    Das ist dann presserechtlich relevant, da Sie eine Gegendarstellung an gleicher Stelle zulassen müssen. Egal, ob Sie nun Frank, Joseph oder Carsten heißen und in Frankfurt oder Californien leben.

    Denken Sie mal drüber nach. Als Einzelfirma trifft Sie die volle Haftung!
     
  3. Gast

    Gast Guest

    RE: Altes Thema

    Hallo Carsten,

    so langsam kommen wir zu einem Punkt, an dem wir nun nicht mehr aneinander vorbei reden :)

    1.) Ist korrekt - Den genauen Grund, warum www-Discount gelöscht wurde, war mir nicht bekannt, da in den Foren der Grund, als \"Differenzen\" bezeichnet wurde.

    2.) Es ist nicht das erste mal. Die Zahl, die ich Ihnen mit Sicherheit nennen kann, beläuft sich auf 12 fehlerhafte Angebote, von denen alle bis auf 3 entfernt wurden. Mein klicken auf den Link, hat ebenfalls nichts gebracht. Zumindest funktioniert dieser Link wieder :)

    3.) Diese Behauptung kam nicht von mir, sondern von unserem, netten Beitragsschreiber Herr \"Stefan Müller\". Jedoch würde ich Ihnen als Ratschlag geben, wenn Ihre Mitarbeiter, Verwandte, Frau oder sonstiges, hier in diesen Foren Posten, wäre es vielleicht keine schlechte Idee, wenn Sie eindeutige Namen nehmen würden.

    Beispiel:

    anstatt carsten = Carsten WHL
    anstatt WHL-Team = Frank WHL
    anstatt Knoblauch = Britta WHL

    Somit wüßten wir auch, mit wem alle Schreiber es zu tun haben. Es ist doch eine nette Idee, die nicht allzu viel von den Leuten verrät, aber jedoch Aufschluss gibt, mit wem man gerade kommuniziert.

    4.) Da einer von Ihnen (bin mir nicht sicher welcher), sich mit der PHP Materie anscheined Sehr gut auskennt, wäre es doch eine Kleinigkeit, diese Funktion zu verschieben, da es (nach meinem Wissen) nur eine Änderung der Tabellenzuordnung ist, die in MySQL statt finden müsste.

    Ich füge noch einige Fragen an:

    1a.) Wäre es nicht möglich, eine Statistik über Ihre Anbieter anzulegen, in der alle Falschangebote aufgezählt werden bzw. wo man sieht, wie oft das der Fall war?

    Dabei könnte man direkt Verknüpfen, wenn jemand dies zu oft tat, ihn aus der WHL zu verbannen?

    2a.) Mir ist aufgefallen, dass manche Anbieter, anstatt eines Monatsbetrages, einfach bei dem Punkt \"einmalige Kosten\" eine Summe angeben, um somit die vordersten Plätze in der Rangliste zu erreichen. Wäre es hier nicht möglich, ein Pflichtfeld daraus zu machen, da ja jedes Angebot immer auf einen Regelmässigen Beitrag zurückzuführen ist. Ich glaube nämlich kaum, dass ein Anbieter, seine Angebote für einen einmaligen Betrag zur Verfügung stellt.

    3a.) Mir ist aufgefallen, dass die TopTen der Provider einen kleinen Fehler aufweist. Die großen Provider, die immer vertreten sind, werden falsch berechnet. Da diese Provider mehr Kunden haben, sollte hier auch ein entsprechender Umlegungsfaktor implementiert werden. Dann werden Sie sehen, dass diese Anbieter nicht mehr allzu lange auf den ersten Zehn Plätzen stehen.

    Beispiel:

    Strato hat 2000 Kunden (Fiktiv)

    1000 Kunden klicken auf den Link \"Vorschlagen\".

    Purtec hat 1000 Kunden (Fiktiv)

    500 Kunden klicken auf den Link \"Vorschlagen\".

    Wer von beiden hat die besseren Karten? Obwohl bei beiden, genau 50 % der Kunden auf Vorschlagen geklickt haben, wird Strato die besseren Karten haben. Obwohl die Kunden bei beiden Anbietern gleichermaßen zufrieden sind. Hier muss also ein Faktor her, der die je nach Anzahl der Kunden, ein Vorschlag Prozentual umrechnet. Dieser Wert, ergibt sich aus der Zahl der Kunden.´

    Diese Fragen Sie, nach meinem Wissen, beim Eintragen in die Liste sowieso ab. Also sind Sie im Besitz dieser Information. Wer keine Zahl angibt, kann an dem Auswahlverfahren nicht Teilnehmen. Eine Faken wäre auch Sinnlos, wenn Sie dann noch die Anzahl der Kunden, immer im Auswahl-Menü angeben. Denn keiner würde Sich, aus Prestige-Gründen weniger Kunden eintragen, als er hat.

    Ciao
    Marco
     
  4. Stefan Müller

    Stefan Müller New Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    94
    ...auch an Carsten Bernhard

    > 1.) Ist korrekt - Den genauen Grund, warum www-Discount
    > gelöscht wurde, war mir nicht bekannt, da in den Foren der
    > Grund, als \"Differenzen\" bezeichnet wurde.

    WWW-Discount hat also mehrfach falsche und durch Sie abgemahnte Angebote in den Top 10\'s plaziert. Daraufhin wurde WWW-Discount komplett gelöscht. Verstehe ich das so richtig, Herr Bernhard?

    > anstatt Knoblauch = Britta WHL

    ;-)

    Zu Phorum (www.phorum.org): welche Version setzen Sie derzeit ein?

    Und weiter (Frage bisher nicht beantwortet, da Thread durch Sie gelöscht): Warum steigen Sie nicht auf eine \"richtige\" Community-Software um, z. B. cassiopeia?
     
  5. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    RE: Altes Thema

    Hallo,

    danke fuer die (teilweise sehr detaillierten) Vorschlaege. Konstruktive Kritik freut uns immer, und hilft dann auch, diese Seiten weiterzuentwickeln.

    Ich werde den Punkt der Vorschlaege / Kundenzahl mal intern diskutieren. Dort gibt es einige noch zu klaerende Detailfragen. Die Richtung ist sicher interessant.

    Es gibt tatsaechlich Provider, die serioese Angebote ohne monatliche Gebuehren machen. So bietet z.B. unser eigener Provider Zeitform (der hier nicht in der Liste aufgefuehrt ist), .de Domains fuer 199,- DM einmalig an, ohne monatliche Kosten, solange hier gehostet wird. Sicher wird hier manchmal Schindluder getrieben, aber ich denke durch die Angabe einer Mindest- bzw. Hoechstlaufzeit der Vertraege lassen sich diese Angebote ausfiltern.

    Die Zahl der Falschangebote ist ebenfalls realisierbar. Allerdings sollten hier nur die wirklichen Falschangebote gezeigt werden. Es kommt auch oefters mal vor, dass ein Kunde hier auf Falsches Angebot klickt, bei der Ueberpruefung dieses Angebot aber gefunden wird.

    Gruss,

    Carsten
     
  6. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    RE: ...auch an Carsten Bernhard

    Hallo,

    WWW-Discount wurde nicht wegen Top 10 Angeboten sondern wegen anderer vertraglicher Differenzen entfernt. Diese sind derzeit noch nicht beigelegt, so dass ich mich dazu nicht aeussern moechte. Sollte lediglich als Beispiel gelten, dass Werbekunden hier nicht sakrosankt sind.

    Wir setzen Phorum 3.Mischmasch ein. Es ist im Grunde eine selbst erweiterte Version von Phorum (z.B. Registrierung, Userinfos, etc.).

    Ich habe mir mal Cassiopeia auf der CEBIT angeschaut. Es ist schon ganz ordentlich, aber fuer uns einfach derzeit nicht interessant. Wir benoetigen keine Standard-Community, sondern primaer Integration in unsere Webhoster-Datenbank. Zudem ist da auch ein preisliches Argument.

    Gruss,

    Carsten

    P.S.: Interessanterweise betreibt Cassiopeia seinen Webserver unter Port 8082. Mal was neues ;)
     
  7. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    RE: ...auch an Carsten Bernhard

    Weitere Ergänzung zu diesem Thema:

    WWW-Discount bestreitet bei uns Werbekunde gewesen zu sein.

    Richtig ist, daß auf diesen Seiten Werbung von und für WWW-Discount gezeigt wurde, die auf Rechnung einer Agentur (Drittfirma) erbracht wurde.

    Diese Drittfirma hat ihren Firmensitz an der gleichen Addresse.

    Mehr möchte ich dazu nicht sagen ;)

    Gruß,

    Carsten Bernhard
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen