Zensur und Posting Löschung WHL

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von Weller, 25. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Weller

    Weller New Member

    Registriert seit:
    23. April 2003
    Beiträge:
    18
    Hallo liebe Gemeinde...

    Ich möchte mal eure Meinung zu der ganzen Zensur hier in den Foren austauschen.

    Wir haben jetzt in kürzester Zeit 2 Fälle gehabt, wo transparenz gefragt war (digserver.de & hostprofi24). Durch diese Transparenz konnten Kunden davor bewahrt werden einen Fehler zu machen.

    Nun sieht man aber das hier ganze Threads verschwinden ohne jeden Kommentar warum, weshalb, wieso...

    Obwohl diese Firmen hier fleißig bieten, ohne die Mindesvoraussetzungen einer Firma zu haben. (Impressum, Firmentransparenz).

    Würde mich über eure Meinung freuen...

    Ich hoffe nicht das dieser Thread wieder zensiert wird nur weil man mal ein Smalltalk über was negatives der WHL eröffnet....

    Gruß

    Werner
     
  2. DS-media

    DS-media New Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    89
    Hi,

    das mit dem Posten hier hat immer zwei Gesichter:

    Einmal das der jenigen die was posten (ich schliesse mich da nicht aus) und somit vieleicht ein bischen übertreiben bzw. rechtlich gesehn sich nahe am Abgrunde bewegen oder schon fast runter fallen (was jeder für sich selber entscheiden muss)

    Und dann ist da das WHL Team das die verantwortung für das Forum hier hat und somit auch eine gewisse Verantwortung für die Beiträge in diesem.

    Und wenn man es aus der Sicht der WHL sieht würde ich auch den einen oder anderen Beitrag löschen (auch wenn ich selber mal in so einem Beitrag mitmache ;-) )

    Desweiteren habe ich noch keinen Beitrag verschwinden sehen der auf Fakten aufgebaut ist und dies unwiederlegbar war, in dem nicht nur Anschuldigungen und behauptungen die Aus der Luft gegriffen sind waren.

    Man muß eben auch die WHL verstehen das Sie nicht alles so im Forum Stehen lassen.

    Grüss Daniel

    P.S. Wenn´s falsch sein sollte lass ich mich gern vom gegenteil überzeugen
     
  3. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.721
    Auf der einen Seite ist es natürlich klasse wenn die schwarzen Schafe auffliegen.
    Andererseites birgt das ganze natürlich auch die Gefahr das dann auch bewußt seriösen Firmen irgendwelche Sachen unterstellt werden die aus der Luft gegriffen sind nur um diese in ein schlechtes Licht zu stellen.

    Schließlich kann sich hier jeder anonym anmelden und munter drauf los posten.
    Wie sich ja immer wieder zeigt haben hier so einige mehrere Nick.

    Das kann für die WHL üble Konsequenzen haben.

    Um die seriösität sicher zu stellen wurde ja extra der G Punkt *SCNR* eingeführt.
    Vielleicht wäre es ja möglich die Angebote von Anbietern mit G Punkt gesondert zu kennzeichnen.

    Just my 2 Cents

    Gruß
    INET
     
  4. Weller

    Weller New Member

    Registriert seit:
    23. April 2003
    Beiträge:
    18
    Ich gebe euch da grundlegend Recht das die Verantwortung bei WHL liegt.

    Aber ich verstehe einfach nicht warum es zu solchen Sachen kommen kann wie es in den letzten Tagen geschehen ist.

    Es kann doch nicht sein das ein Hoster im Bieteforum postet mit einem tollen Angebot und weiterhin eigendlich anonym ist. Das kann doch nicht, oder sehe ich das so falsch..

    Normalerweise darf doch ein Anbieter im Biete Forum nur Posten können:

    Wenn er hier als Anieter komplett eingetragen ist. Was heißt Anbieter die sich hier in der Webhostlist eintragen müssen min. die Veraussetzung erfüllen das die AGB's direkt einsehbar sind und das das Impressum den rechtlichen Aspekten entspricht.

    Vieleicht kann man noch weiter gehen das nur im Biete Forum gepostet werden kann wenn man Geprüfter Provider ist. Das würde ich dann Kundenschutz nennen. Den dann filtert man die Schwarzen Scharfe doch schon aus..

    Es kann doch nicht sein das wie im Thread von HOSTPROFI24 jemand ein tolles Angebot postet und dann im selben Thread seine Dienste einstellt. Wahrscheinlich sind dort schon wieder unzälige Leute drauf reingefallen, nur wegen dem Posting im Biete Forum obwohl der Anbieter noch nicht mal in der WHL eingetragen ist.

    Also völlig Anonym. Das kann doch nicht der Sinn sein.

    Bei dem Thread was gelöscht wurde, wurde nur mehrmals gefragt wer hinter der besagten Firma denn stehe und warum auf der Webseite schon seid Monaten steht AG in Gründung.
    Viele haben dort nur gebeten doch mal die Firmenstruktur zu erklären, um die transparenz zu erreichen.

    Jeder seriöse Anbieter hier gibt doch gerne Auskunft über seine Firma. Da bin ich aber von überzeugt.

    Nur die jenigen die als Schüler hier Ihr Hobby betreiben, oder die jenigen, die eine Firma nach der anderen aufmachen, werden beim Thema transparenz ganz schnell das Weite suchen.

    Was ist daran falsch auf ein Angebot zu fragen wer seid Ihr denn?? Wer steckt denn hinter eure Firma? Wenn man solche Information nicht von deren Webseite bekommt.

    Grüße

    Werner
     
  5. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.721
    Falsch.
    Wenn du dir das "Marktplatz biete" Forum ansiehst wirst du dort auch Angebote finden die nicht mit Housing / Hosting zu tun haben.
    Wenn jemand beispielsweise einen Dienst / Service für ISP anbietet ist er dort auch sehr gut aufgehoben denn es gibt wohl kaum ein Forum wo mehr Webhoster lesen.

    Nach deinem Vorschlag könnte ich meinen Dienst also nicht im Marktplatz Forum anbieten.
    Obwohl ich eine "transparente" Firma führe.
    Denn den "Geprüfter Provider Punkt" werde ich nie bekommen da ich keine Webhosting anbiete.

    Gruß
    INET
     
  6. Weller

    Weller New Member

    Registriert seit:
    23. April 2003
    Beiträge:
    18
    Dann nur ein Forum das "Webhosting & Colocation Biete" heißt...

    Es war ja nur ein Vorschlag da ich in der Vergangenheit selber auf solche Dinger reingefallen bin und genug Lehrgeld bezahlt habe... Wie soll man denn heute noch die Spreu vom Weizen trennen?

    Natürlich verstehe ich das auch Dienstleistungen angeboten werden. Aber meine Meinung bezieht eigendlich nur auf dem Hostingbereich, wo ja auch die meisten bzw. alle Fälle drauf basieren.

    Gruß

    Werner
     
  7. Guest

    Guest Guest

    ich will mich eigtl. aus der ganzen sache raushalten, aber
    eine erklaerung seitens der whl, wieso der von weller ange-
    sprochene thread bzgl. der firmenstrukturen und der AG i.G.
    geloescht bzw. verschoben wurde waere schon angebracht..

    das verstehe ich nun absolut nicht. der thread war eigtl.
    voellig sachlich. der einzige/die einzigen, die sich in
    diesem thread mehr als nur komisch verhalten haben, waren
    die angestellten/leiter/whatever der betroffenen firma.

    und das kann nicht sein..
     
  8. Weller

    Weller New Member

    Registriert seit:
    23. April 2003
    Beiträge:
    18
    In dem neuen Posting dieses Anbieters:

    http://www.webhostlist.de/active/thread.jspa?forumID=48&threadID=18163&tstart=0

    wird jetzt sogar erst eine Antwort vom Moderator geprüft bevor diese Antwort veröffentlicht wird...

    Habe heute morgen in dem oben genannten Thread gefragt warum der alte gelöscht worden ist, und wie man sieht ist bis jetzt meine Antwort noch nicht gepostet...

    Naja jeder kann sich seine eigene Meinung bilden...

    Gruß

    Werner
     
  9. rolf1212

    rolf1212 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    2.467
    Ort:
    Saarbrücken/Frankfurt
    Hallo Weller,

    also ich finde die Moderation sehr gut. Von mir wurde zwar auch schon eine Nachricht gelöscht, aber nach einer E-Mail mit SG oder DN, war das Problem schnell behoben. Sie löschen nicht aus Spass, sondern um die WHL zu schützen und ggf. auch den Poster selbst. Oftmals ist man in Rage und schreibt etwas, was man später vielleicht bereuen würde.

    Einziger Kritikpunkt an DN ist, das er ab und zu mal verschiebt, aber keine Keywords in seinem Statement hinterlässt, dass man die Nachricht wiederfinden könnte *zuDNzuzwinker*

    Ansonsten machen die Leute Ihren ehrenamtlichen Job wirklich gut. Ich weiß nicht wie es bei Dirk ist, aber Stefan betreibt ebenfalls noch Webhosting und hier muss man Hochachtung zollen, weil er es noch neben seiner Arbeit macht, vor allem weil er erst vor kurzem stolzer Vater geworden ist (war doch so, oder?).

    Natürlich scheint es ab und an mal etwas zu streng zu sein, aber man muss auch bedenken, dass die WHL nicht mehr in der letzten Ecke spielt, sondern auch sehr viel Beobachtung hat. Manche Unternehmen warten hier nur darauf, dass Sie einen Grund für einen Rechtsstreit finden.

    Grüsse
    Rolf
     
  10. Daniel Bradler

    Daniel Bradler Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    1.118
    Firmenname:
    Providerdienste.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    Da wir selbst nicht unerheblich durch F.D. geschädigt wurden, und dieser anscheinend unter neuer fingierter Firmierung wieder auf Bauernfang geht, interessiert auch mich eine Stellungnahme der WHL-Verantwortlichen zu diesem Thema (gerne auch per Email an bradler@providerdienste.de).

    Viele Grüße,
    Daniel Bradler
     
  11. mikt

    mikt Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    3.153
    Öh, das heißt also er soll in die Nachricht schreiben dass er sie verschoben hat damit man dann wenn man den Thread endlich gefunden hat weiß wo man ihn finden kann?
    --mir dreht sich alles-- :)
     
  12. DN / Moderator

    DN / Moderator Forentrottel

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    1.574
    Hallo und guten Abend,
    dann Zwinker ich einmal zurueck. :)

    Ja ich mache dies Ehrenamtlich!
    Ja ich arbeite von Montags bis Freitags 9 - 17 Uhr bei einem "Mitbewerber"!
    Ja ich hab auch Notdienst. ;-)
    Ja den Thread zum Thema "Der Knaller ---> 75-cent Special Housing Angebot <---" von Velia ist von mir verschoben worden. Nicht aus Spass an der Freud sondern einzig und allein aus dem Grund, das am Schluss keine "normale" Diskussion mehr moeglich war. Ich zitiere mal einen Teil aus dem letzten Thread:
    <zitat>
    In meinem Fall war es so, daß o.g. RAID im AUgust 2001 noch da war, während es in der Inventarisierung von März 2002 nicht mehr auftauchte.... Eigentumsvorbehalt wurde natürlich beim Insolvenzverwalter angemeldet.
    </zitat>
    Dies hatte wohl wirklich nichts mehr mit dem Ursprungspost zutun. Ganz im Gegenteil waren das Behauptungen, die seitens der WHL nicht geprueft werden konnten. Von daher musste er erst einmal verschoben werden, um ihn rechtlich zu pruefen!

    Ja ich verschiebe oefters Threads, aber nicht in den internen Bereich, sondern in den Bereich, wo er eigentlich hingehoert.
    Schuldig im Sinne der Anklage bin ich, das ich keine Nachricht hinterlassen habe!

    @rolf1212
    Was haette es fuer einen Sinn, wenn ich "Keywords" hinterlasse und du den Thread nicht lesen kannst weil er im internen Bereich ist?

    @weller
    Warum machst du hier so einen Alarm? Hast du auch Kommunikationsbedarf?

    @Daniel :)
    Ich hoffe, ich konnte deine Frage dementsprechend beantworten.

    So zerreist mich! :eek:

    Allen anderen noch einen schoenen Abend und ein nice we
    Dirk Nienhaus
    WHL-Team
     
  13. Daniel Bradler

    Daniel Bradler Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    1.118
    Firmenname:
    Providerdienste.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    Deine Antwort finde ich leider nicht zufriedenstellend. Wenn ein Thread ausartet, muss er natürlich moderiert werden -- es besteht aber keine Notwendigkeit, den kompletten Thread mit berechtigten Fragen und berechtigter, nachvollziehbarer Kritik löschen. Schade, dass durch Eure Strategie die schwarzen Schafe geschützt werden, das Gegenteil sollte der Fall sein.

    Viele Grüße,
    Daniel Bradler
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Lieber Dirk,
    auch wenn man Moderator ist, darf man sich so etwas nicht erlauben.

    Du weisst schon, was ein Moderator ist und welche Aufgaben er hat, ja?

    Wenn hier einige wenige Personen Kommunikationsbedarf haben, dann ist es bei Dir Profilierungssucht.


    Hunolds-ID
    -Friedrich Hunold-
     
  15. ThomasSt

    ThomasSt New Member

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    90
    Hallo Daniel,

    ich sehe das Problem darin, das die WHL nicht überprüfen kann, ob schwarzes Schaf oder nicht.

    Anhand von irgendwelchen Postings kann das weder Dirk noch sonstwer erkennen.

    Nachprüfbare Vorfälle anhand von Unterlagen oder dergleichen sollte man IMHO allerdings auch nicht über das Forum sondern vielleicht über E-Mail mit den WHL-Betreibern klären, so daß die WHL die schwarzen Schafe entsprechend behandeln kann.

    Gruss, Thomas
     
  16. Guest

    Guest Guest

    > ich sehe das Problem darin, das die WHL nicht überprüfen
    > kann, ob schwarzes Schaf oder nicht.

    ja, aber das war in speziell diesem thread nicht der fall.

    > Anhand von irgendwelchen Postings kann das weder Dirk
    > noch sonstwer erkennen.

    naja.. einiges kann man erkennen. einigem kann man auch
    nachgehen (wenn man zeit/lust hat).

    > Nachprüfbare Vorfälle anhand von Unterlagen oder
    > dergleichen sollte man IMHO allerdings auch nicht über
    > das Forum sondern vielleicht über E-Mail mit den
    > WHL-Betreibern klären, so daß die WHL die schwarzen
    > Schafe entsprechend behandeln kann.

    es ging in speziell dem thread, der hier angesprochen wird,
    darum, dass einige wissen wollten, wer hinter velia
    steht und wo die AG-gruendung quasi "@work" ist.

    grund: die vergangenheit einger personen.

    und diese fragen waren mehr als nur berechtigt. velia
    macht hier maechtig wind mit ihren angeboten, aber
    das impressum auf ihrer seite ist um ehrlich zu sein
    viel viel mehr als nur ein witz.

    ich weiss nicht, wieso sich eine firma nicht zu ihren
    internen strukturen aeussern sollte, wenn diese erfragt
    werden?! ..und wenn in diesem fall dann noch derart
    komische, z.T. ablenkende antworten kommen, dann koennte
    man hier schon einiges vermuten (was aber in keinem thread
    niedergeschrieben wurde)..

    und, dirk:

    die sachen mit dem raid-array kamen von einem bei velia
    taetigen herren, der vorher bei magicnet/jippii aktiv
    war, wenn ich mich recht erinnere.. was gibt's da
    nachzupruefen? dieses posting faellt bei mir auch eher
    wieder unter die kategorie "ablenken".
    du haettest doch einfach diese postings "aus-editieren"
    koennen. also durch nen punkt oder "censored" o.ae.
    ersetzen koennen, so dass velia auf die eigtl. frage
    noch haette antworten koennen..

    ..ich muss da daniel schon recht geben. die antwort ist
    nicht gerade zufriedenstellend.
     
  17. DN / Moderator

    DN / Moderator Forentrottel

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    1.574
    Hallo und guten Abend,
    ich habe den Thread, soweit mein rechtliches Auge reicht, entschaerft. Zu finden ist er hier.

    http://www.webhostlist.de/active/thread.jspa?forumID=113&threadID=18114

    Allen angeschlossenen Funkhaeusern noch einen schoenen Abend. Bei Beschwerden bitte eine Email! Danke.

    MfG
    Dirk Nienhaus
    WHL-Team
     
  18. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    Ich habe mir erlaubt, diesen Thread ins Forum WHL zu verschieben. Dort gehört er dem Thema nach auch hin.

    Gruß,

    Carsten
     
  19. Guest

    Guest Guest

    > Ich habe mir erlaubt, diesen Thread ins Forum WHL zu
    > verschieben. Dort gehört er dem Thema nach auch hin.

    ja, dann koenntet ihr ja "meinen" im webhostlist forum
    loeschen.. 2 stueck benoetigt man davon ja nicht.
     
  20. Weller

    Weller New Member

    Registriert seit:
    23. April 2003
    Beiträge:
    18
    @Dirk Nienhaus

    Ich will nicht angreifend wirken, aber ich glaube dein Thread bzw. deine Aussage schießt völlig am Ziel vorbei.

    Ich habe damals mit meinen Partner durch Magicnet Machenschaften jede Menge Knete verloren, weil ich mich auf die Posting der der WHL verlassen haben. Ihr kennt doch die Geschichte...

    Was hat das den bitte mit Kommunikationsbedarf zu tun.

    Wenn ich hier höre das einige Herren wieder mal ne Firma eröffnet haben, dann wieder Super Angebote posten und dort noch nicht mal das Impressum irgendeine Aussage macht wer hinter diese Firma steht, bin ich der Blöde der Kommunikationsbedarf hat.

    Also ich glaube echt das die WHL langsam am Ziel vorbeischießt!!!
    Dieses Forum und auch die WHL soll ein Anlaufpunkt für Leute sein die einen prof. Hoster suchen, und diesen auch finden. Es kann doch nur im Intresse von WHL sein die Schwarzen Schafe ausfindig zu machen und diese zu entschärfen um Kunden und die WHL zu schützen. Dort sollte doch das minimum gegeben sein was ich schon vorher geschrieben habe.. Impressum und wenn das nicht gegeben ist sollte doch Firmentransparenz gefragt sein.

    Ich bin mal auf einige Seiten der Anbieter gewesen die hier gepostet haben und siehe da, im Impressum finde die Ansprechpartner die Geschäftsführung eine Steuernummer und und und ....

    Und das gibt es bei Ve.... nicht und eben gibts dort noch einige Herren die mir jede Menge Knete gekostet haben.

    Und das hat nicht mit Kommunikationsbedarf zu tun...

    Danke und schönen Abend.

    Gruß

    Werner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen